Aufzeichnen von Meetings mit standardmäßigen Live Meeting Recorder-Apps

Autorenportrait
0 Min.
0
Wie zeichnet man Live-Meetings auf?
  • Beginnen Sie mit der Installation von Aqua Demo auf Ihrem Laptop oder PC.
  • Starten Sie dann ein Online-Meeting oder nehmen Sie an einem bestehenden Meeting teil, das Sie aufzeichnen möchten.
  • Passen Sie abschließend das Seitenverhältnis des Fensters an und klicken Sie zum Starten auf die Schaltfläche „Aufzeichnung“.

Das Aufzeichnen virtueller Meetings ist eine großartige Möglichkeit, wichtige Diskussionen und Entscheidungen im Auge zu behalten. Es hilft denjenigen, die nicht teilnehmen konnten, den Überblick zu behalten, und ermöglicht es allen, die Details später noch einmal durchzugehen. Da viele Menschen remote arbeiten, ist das Aufzeichnen von Meetings unverzichtbar geworden. Es stellt sicher, dass nichts verpasst wird, und hilft beim genauen Notieren. Die Verwendung eines standardmäßigen Live-Meeting-Recorders macht diesen Vorgang einfach und effizient. Starten Sie den Recorder einfach zu Beginn des Meetings, und er zeichnet alles für Sie auf. Auf diese Weise können Sie sich auf das Gespräch konzentrieren, ohne sich Sorgen machen zu müssen, wichtige Punkte zu verpassen.

Hier sind virtuelle Meeting-Plattformen, die standardmäßig über Live-Meeting-Recorder verfügen!

  1. Google Meet
  2. Microsoft Teams
  3. Skype
  4. Zoom
  5. Webex
  6. GoToMeeting
  7. Lockeres Huddle
Software Brief Information Preis plan
Google Meet Google Meet bietet Google Workspace-Nutzern hochwertige Videokonferenzen mit Aufzeichnungsfunktionen. Mehr erfahren Freemium: 6 $ pro Benutzer/Monat für Business Starter und 12 $ pro Benutzer/Monat für Business Standard (einschließlich Aufzeichnung)
Microsoft Teams Microsoft Teams ist eine Kollaborationsplattform, die in Office 365 integriert ist und Meeting-Aufzeichnungen unterstützt. Mehr erfahren Freemium: Microsoft 365 Business Basic für 6 $ pro Benutzer/Monat, Business Standard für 12.50 $ pro Benutzer/Monat (einschließlich Aufzeichnung) und Office 365 E3 für 23 $ pro Benutzer/Monat.
Skype Mit Skype können Benutzer Videoanrufe tätigen und Besprechungen problemlos aufzeichnen. Mehr erfahren Frei
Zoom Zoom ist ein weit verbreitetes Videokonferenztool mit robusten Aufnahmefunktionen. Mehr erfahren Freemium: Pro-Plan für 14.99 $ pro Benutzer/Monat und Business-Plan für 19.99 $ pro Benutzer/Monat
Webex Webex bietet umfassende Videokonferenzen mit Cloud-Aufzeichnungsoptionen. Mehr erfahren Freemium: Starter-Plan für 14.50 $ pro Benutzer/Monat und Business-Plan für 25 $ pro Benutzer/Monat
GoToMeeting GoToMeeting bietet Online-Meeting-Dienste mit lokalen und Cloud-Aufzeichnungsoptionen. Mehr erfahren Freemium: Professional-Plan für 12 $ pro Organisator/Monat und Business-Plan für 16 $ pro Organisator/Monat (beide beinhalten Aufzeichnung)
Lockeres Huddle Slack Huddle ist ein Audio-First-Kommunikationstool innerhalb von Slack, das jetzt Aufzeichnungen unterstützt. Mehr erfahren Freemium: Slack Pro für 7.25 $ pro Benutzer/Monat und Business+ für 12.50 $ pro Benutzer/Monat
AceThinker Kostenloser Online-Bildschirmrekorder Ein kostenloser Online-Bildschirmrekorder, mit dem Benutzer alle Aktivitäten auf ihrem PC-Bildschirm und Audio aufzeichnen können. Mehr erfahren Frei

Google Meet

Google Meet ist ein virtuelles Meeting-Tool, mit dem Sie 100 Teilnehmer an virtuellen Meetings, Webinaren und Videoanrufen teilnehmen lassen können. Es ist Teil der Google Workspace-Suite und lässt sich daher ganz einfach in andere Google-Apps wie Kalender und Gmail integrieren. Darüber hinaus verfügt es über eine Aufnahmefunktion, mit der Benutzer ihre Meetings mit nur wenigen Klicks aufzeichnen können. Dies ist nützlich, um wichtige Diskussionen, Schulungen und Präsentationen aufzuzeichnen. Darüber hinaus werden die aufgezeichneten Meetings in Google Drive gespeichert, sodass sie leicht abgerufen und geteilt werden können. Die Funktion ist besonders hilfreich für diejenigen, die das Meeting verpasst haben oder den Inhalt später auf Richtigkeit überprüfen müssen. Sie können die folgenden Schritte ausführen, um ein Meeting in Google Meet aufzuzeichnen.

Benutzerhandbuch:

  • Öffnen Sie zunächst Google Meet und starten Sie eine Konferenz, indem Sie auf die Schaltfläche „Neues Meeting“ klicken. Alternativ können Sie den Meeting-Code oder den Link eingeben, um an einem Meeting teilzunehmen. Sobald das Meeting beginnt, suchen Sie nach der Option „Mehr“ oder dem Drei-Punkte-Menü in der unteren rechten Ecke.
  • Von dort aus werden Ihnen weitere Optionen angezeigt, darunter die Option „Meeting aufzeichnen“. Klicken Sie auf die Option „Aufzeichnen“, und die Aufzeichnung wird sofort gestartet. Wenn Sie die Aufzeichnung beenden möchten, kehren Sie anschließend zum Symbol „Mehr“ zurück und klicken Sie auf die Option „Aufzeichnung beenden“.
  • Die Aufzeichnung wird automatisch in Ihrem Google Drive gespeichert und kann später abgerufen werden. Sie können auch den Drive-Link freigeben oder die MP4-Datei herunterladen, um die Aufzeichnung an andere Personen zu verteilen, die das Meeting verpasst haben.

Besprechung in Google Meet aufzeichnen

Microsoft Teams

Angenommen, Sie müssen ein Meeting in Microsoft Teams aufzeichnen. In diesem Fall können Sie die integrierte Funktion verwenden, um das gesamte Meeting aufzuzeichnen, einschließlich Audio, Video und Bildschirmfreigabe. Microsoft Teams ist ein beliebtes Videokonferenz- und Kollaborationstool, das viele Unternehmen und Organisationen verwenden. Darüber hinaus verfügt es über Echtzeit-Messaging- und Dateifreigabefunktionen. Es ist auch nahtlos in Office-Apps integriert. Dazu gehören Word, Excel und PowerPoint, sodass Sie direkt in Teams bearbeiten und zusammenarbeiten können. Darüber hinaus verfügt es, wie bereits erwähnt, über eine Aufnahmefunktion, mit der Sie Meetings aufzeichnen können, was für diejenigen nützlich ist, die nicht teilnehmen können oder den Inhalt später überprüfen müssen. Lesen Sie das Benutzerhandbuch unten, um zu erfahren, wie Sie Ihr Online-Meeting mit dem integrierten Rekorder aufzeichnen.

Benutzerhandbuch:

  • Wenn Sie die Microsoft Teamsd-Software nicht auf Ihrem PC installiert haben, können Sie sie im Microsoft Store herunterladen. Öffnen Sie anschließend die Plattform und registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse. Klicken Sie dann auf das Kalendersymbol und wählen Sie „Neues Meeting“ oder treten Sie einem vorhandenen Meeting bei.
  • Sobald das Meeting begonnen hat, suchen Sie unten nach dem Drei-Punkte-Menü. Anschließend können Sie Ihr Meeting aufzeichnen, indem Sie auf die Option „Aufzeichnung starten“ klicken. Die Aufzeichnung beginnt sofort und Sie können Ihr Team darüber informieren, dass die Konferenz aufgezeichnet wird.
  • Sie können die Aufnahme bei Bedarf anhalten und wiedergeben. Wenn Sie die Aufnahme beenden möchten, klicken Sie erneut auf das Drei-Punkte-Menü und wählen Sie die Option „Aufnahme beenden“. Abschließend wird das aufgezeichnete Video automatisch in Ihrem Microsoft Stream gespeichert, sodass Sie keine wertvollen Besprechungsinhalte verlieren.

Besprechung in Microsoft Teams aufzeichnen

Skype

Skype ist ein weiteres beliebtes Messaging- und Online-Meeting-Programm, mit dem Sie Online-Meetings aufzeichnen können. Es bietet Funktionen wie Messaging, Dateifreigabe und Bildschirmfreigabe und ist somit ein vielseitiges Tool für die Zusammenarbeit. Darüber hinaus können Sie mit dieser App mit der Skype-Guthabenfunktion weltweit telefonieren und Festnetzanschlüsse nutzen. Darüber hinaus können Sie einen Gruppenchat für Ihr Team erstellen und mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie in Verbindung bleiben. Eine der bemerkenswertesten Funktionen ist außerdem der integrierte Rekorder, der sehr nützlich ist. Mit dem Skype-Recorder können Sie Audio, Video und Bildschirmfreigaben während Videoanrufen oder Gruppenmeetings aufzeichnen. Sie können der unten angegebenen Anleitung folgen.

Benutzerhandbuch:

  • Öffnen Sie zunächst Ihre Skype-App und gehen Sie zu Ihrem Gruppenchat, in dem ein Meeting stattfindet. Klicken Sie nun oben rechts auf die Schaltfläche „Anruf starten“, um den Videoanruf zu starten. Wenn ein Anruf verbunden ist, sehen Sie unten links ein Aufnahmesymbol.
  • Klicken Sie auf das Symbol „Aufzeichnen“, um mit der Aufzeichnung des Meetings zu beginnen. Die Aufzeichnungszeitleiste wird im obigen Anruf angezeigt. Von dort aus können Sie die Aufzeichnung bei Bedarf anhalten und fortsetzen.
  • Wenn das Meeting beendet ist, klicken Sie in der Aufzeichnungszeitleiste über dem Anruf auf „Aufzeichnung beenden“, um die Aufzeichnung zu beenden. Anschließend wird das aufgezeichnete Video automatisch an die Gruppe gesendet. Auf diese Weise können alle Ihre Teammitglieder, einschließlich Ihnen, das Meeting anschließend in der Vorschau ansehen.

Besprechung auf Skype aufzeichnen

Zoom

Zoom ist eine beliebte App zum Aufzeichnen von Online-Meetings, die auch eine integrierte Aufnahmefunktion für Ihre Videokonferenz bietet. Zoom ist ein beliebtes Videokonferenzprogramm für Remote-Meetings, Webinare und Online-Kurse. Darüber hinaus verfügt es über verschiedene erweiterte Funktionen wie Bildschirmfreigabe, virtuelle Hintergründe und Breakout-Räume. Darüber hinaus verfügt die Plattform über einen KI-Begleiter und einen Untertitelübersetzer für bessere Zugänglichkeit. Was die Aufnahme betrifft, verfügt Zoom über eine spezielle Aufnahmeoption, mit der Teilnehmer das gesamte Meeting oder den Online-Kurs mit Video, Audio und Bildschirm aufzeichnen können. Hier finden Sie die Anweisungen zum Aufzeichnen eines Meetings auf Zoom.

Benutzerhandbuch:

  • Öffnen Sie zunächst die Zoom-Anwendung und starten Sie Ihr Meeting als Gastgeber. Sobald das Meeting beginnt, klicken Sie unten im Zoom-Fenster auf die Schaltfläche „Aufzeichnen“. Wählen Sie dann zwischen „Auf diesem Computer aufzeichnen“ für lokale Aufzeichnungen oder „In der Cloud aufzeichnen“, wenn Sie ein kostenpflichtiges Konto haben und die Aufzeichnung online speichern möchten.
  • Anschließend wird in der oberen linken Ecke des Zoom-Fensters ein Aufzeichnungsindikator angezeigt. So wissen Sie und andere Teilnehmer, dass das Meeting aufgezeichnet wird. Klicken Sie jederzeit auf die Schaltflächen „Pause“ oder „Stopp“ unten im Zoom-Fenster, um die Aufzeichnung anzuhalten oder zu stoppen.
  • Nach Abschluss des Meetings konvertiert Zoom die Aufzeichnung und speichert sie in dem von Ihnen angegebenen Ordner. Standardmäßig werden Aufzeichnungen im Ordner „Dokumente“ > „Zoom“ gespeichert. Schließlich können Sie auf die aufgezeichnete Videodatei zugreifen und sie mit Ihren Teilnehmern teilen.

Besprechung per Zoom aufzeichnen

Webex

Das Aufzeichnen einer Online-Konferenz auf der Webex-Plattform ist mit dem integrierten Rekorder ganz einfach. Webex ist eine weitere beliebte Videokonferenzplattform, die für virtuelle Meetings verwendet werden kann. Das Tool bietet Video und Audio in HD-Qualität mit Rauschunterdrückungsfunktionen. Darüber hinaus bietet es Tools für die Zusammenarbeit wie Whiteboard, Dokumentfreigabe und Breakout-Räume. Außerdem können Sie während des Anrufs den Bildschirm mit Anmerkungen versehen, um wichtige Punkte hervorzuheben. Wenn Sie Ihr Online-Meeting mit Webex aufzeichnen, verfügt es über eine spezielle Aufnahmetaste, um den gesamten Bildschirm aufzunehmen. Der Gastgeber oder die Person, die den Anruf gestartet hat, muss jedoch die Aufnahme aktivieren, bevor Sie das Meeting aufzeichnen können. Diese Funktion ist nützlich, wenn das Meeting privat oder vertraulich ist.

Benutzerhandbuch:

  • Öffnen Sie zunächst das Webex-Programm und starten Sie eine Videokonferenz. Wenn alles eingestellt ist, suchen Sie in der unteren Leiste nach der Schaltfläche „Aufzeichnen“. Klicken Sie darauf und wählen Sie im Popup-Fenster die Option „Speichern“. Klicken Sie dann auf den Schalter „Aufzeichnen“, um mit der Aufzeichnung des Meetings zu beginnen.
  • Während der Aufnahme wird oben auf dem Bildschirm ein roter Punkt angezeigt, der anzeigt, dass die Aufnahme läuft. Sie können die Aufnahme jederzeit anhalten und bei Bedarf fortsetzen. Um die Aufnahme zu beenden, drücken Sie die Stopp-Taste in der Leiste.
  • Anschließend wird das aufgezeichnete Video automatisch an dem von Ihnen zuvor festgelegten bevorzugten Ort gespeichert. Auf diese Weise können Sie jederzeit auf das aufgezeichnete Meeting zugreifen, wenn Sie wichtige Details, über die Sie gesprochen haben, verpasst haben.

Besprechung auf Webex aufzeichnen

GoToMeeting

GoToMeeting ist eine beliebte Webkonferenzplattform für virtuelle Meetings und Zusammenarbeit. Sie können damit Video- und Audiokonferenzen abhalten, Bildschirme teilen und in Echtzeit gemeinsam an Dokumenten oder Nachrichten arbeiten. Außerdem bietet es einen Smart Meeting Assistant, der aus dem Inhalt des Meetings Markierungen setzen, Notizen machen und Aufgabenlisten erstellen kann. Angenommen, Sie möchten Ihre GoToMeeting-Sitzung aufzeichnen. In diesem Fall verfügt GoToMeeting über eine integrierte Aufzeichnungsfunktion, mit der Gastgeber Meetings aufzeichnen können, um sie später zu überprüfen und zu teilen. Mit dieser Funktion können Sie während der Online-Sitzungen Bildschirm, Webcam-Video und Audio aufzeichnen. Sie können der Anleitung unten folgen, wie Sie Live-Meetings auf GoToMeeting aufzeichnen.

Benutzerhandbuch:

  • Um ein Meeting auf GoToMeeting aufzuzeichnen, rufen Sie die Plattform in Ihrem Webbrowser auf und starten Sie ein Meeting oder treten Sie einem bestehenden Meeting bei. Sobald das Meeting beginnt, suchen Sie nach der Schaltfläche „Aufzeichnen“ in der unteren linken Ecke des Tools. Klicken Sie darauf und tippen Sie auf die Option „Aufzeichnung starten“.
  • Die Aufnahmetaste wird während der Aufnahme rot, um anzuzeigen, dass sie aktiv ist. Die Aufnahme wird fortgesetzt, bis Sie sie stoppen, da es keine Pausentaste zum Anhalten der Aufnahme gibt. Um die Aufnahme zu beenden, bewegen Sie einfach Ihre Maus über die Aufnahmetaste und klicken Sie auf die Option „Aufnahme stoppen“.
  • Standardmäßig wird die aufgezeichnete Sitzung automatisch in der Cloud gespeichert. Wenn Sie jedoch der Meeting-Administrator sind, können Sie den Speicherort des aufgezeichneten Videos ändern. Auf diese Weise können Sie schnell auf die Aufzeichnung zugreifen und sie mit Ihren Teilnehmern teilen.

Besprechung auf GoToMeeting aufzeichnen

Lockeres Huddle

Slack Huddle ist eine Funktion, mit der Benutzer spontane Videokonferenzen direkt über die Slack-Oberfläche starten können. Sie wurde entwickelt, um eine schnelle und spontane Kommunikation zwischen Teammitgliedern zu ermöglichen. Sie bietet eine einfache, nahtlose Möglichkeit, an einem Videoanruf teilzunehmen, ohne zu einer separaten Videokonferenzanwendung wechseln zu müssen. Darüber hinaus können Teammitglieder spontane Sprachanrufe direkt in jedem Slack-Kanal oder jeder Direktnachricht starten. Die Aufnahmefunktion zeichnet jedoch nur Audio und kein Video auf. Diese Funktion stellt sicher, dass Teammitglieder, die nicht an der Live-Diskussion teilnehmen können, die Aufnahme später erneut abspielen können. Um ein Meeting auf Slack Huddle aufzuzeichnen, folgen Sie diesen Schritten:

Benutzerhandbuch:

  • Öffnen Sie zunächst Slack und navigieren Sie zu dem Kanal oder der Direktnachricht, in der Sie das Huddle starten möchten. Tippen Sie dann auf das Kopfhörersymbol in der unteren linken Ecke, um das Huddle zu starten. Dadurch wird eine Audiositzung mit anderen Kanalmitgliedern oder Direktnachrichten gestartet.
  • Sobald das Huddle gestartet ist, klicken Sie in der Huddle-Oberfläche auf die Schaltfläche „Aufzeichnen“. Diese Schaltfläche kann neben anderen Huddle-Bedienelementen wie Stummschalten oder Bildschirmfreigabe angezeigt werden. Bestätigen Sie anschließend, dass Sie mit der Aufzeichnung beginnen möchten. Die Aufzeichnung beginnt mit der Aufzeichnung des Audios der Huddle-Sitzung.
  • Wenn das Meeting beendet ist, klicken Sie auf die Schaltfläche „Aufzeichnung beenden“. Das Meeting wird fortgesetzt, aber die Aufzeichnung wird beendet. Das aufgezeichnete Audio wird automatisch gespeichert und im Kanal oder in der Direktnachricht verfügbar gemacht, in der das Meeting stattgefunden hat.

Besprechung auf Slack Huddle aufzeichnen

Lernen wie man Besprechungen ohne Erlaubnis aufzeichnen! Klicken Sie auf den angegebenen Link, um mehr zu erfahren.

Wie zeichnet man Meetings mit einem Online-Recorder auf?

Zusätzlich zu den integrierten Aufnahmefunktionen von Videokonferenzplattformen können eigenständige Online-Aufnahmetools zum Aufzeichnen von Meetings verwendet werden. Einer der zuverlässigsten Bildschirmrekorder im Internet ist der AceThinker Kostenloser Online-Bildschirmrekorder. Dieses webbasierte Tool kann jede Aktivität auf Ihrem Computerbildschirm aufzeichnen, einschließlich wichtiger Online-Meetings. Es kann auch Ihren Bildschirm, Ihre Webcam und Ihren Mikrofon- oder Systemton aufzeichnen. Außerdem können Sie das aufgezeichnete Video im MP4- oder GIF-Format speichern, um es einfach zu teilen.

Hauptmerkmale

  • Es ermöglicht Ihnen, Live-Meetings ohne Zeitbegrenzung aufzuzeichnen.
  • Sie können Ihre Aufnahmen in Echtzeit kommentieren.
  • Das Online-Tool ist 100 % kostenlos und sicher und erfordert keine Anmeldung.
  • Es ist in jedem Browser zugänglich, beispielsweise im Opera-Browser, Safari, Chrome oder Firefox.
  • Das aufgenommene Video hat kein Wasserzeichen.

Schritt 1 Greifen Sie auf den Online-Bildschirmrekorder zu

Gehen Sie zu Ihrem Browser und geben Sie AceThinker Free Screen Recorder Online in die Suchleiste ein. Suchen Sie dann die offizielle Website des Tools, deren Benutzeroberfläche mit der des Bildes unten übereinstimmt. Laden Sie anschließend den Launcher des Online-Tools herunter und installieren Sie ihn, indem Sie auf „Aufnahme starten“ klicken.

Laden Sie zuerst den Launcher herunter

Schritt 2 Beginnen Sie mit der Aufzeichnung Ihres Meetings

Erstellen Sie ein Meeting oder nehmen Sie an einem Meeting teil, das Sie aufzeichnen möchten, und passen Sie das Fensterverhältnis des Rekorders an. Wenn das Meeting beginnt, klicken Sie auf das REC-Symbol in der Symbolleiste, um mit der Aufzeichnung des Meetings zu beginnen. Von dort aus können Sie während der Aufzeichnung Anmerkungen hinzufügen, um die wichtigen Details des Meetings hervorzuheben.

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Aufzeichnen“, um mit der Aufzeichnung des Meetings zu beginnen

Schritt 3 Speichern der aufgezeichneten Sitzung

Klicken Sie nach Ende des Meetings auf die Stopp-Schaltfläche oder das rote Kästchensymbol, um die Aufzeichnung zu stoppen. Anschließend wird das Vorschaufenster mit dem aufgezeichneten Meeting auf Ihrem Computerbildschirm angezeigt. Wenn Sie mit der Überprüfung des Videos fertig sind, klicken Sie auf das Symbol Speichern und wählen Sie das gewünschte Format aus, um es auf Ihrem lokalen Laufwerk zu speichern.

Zeigen Sie eine Vorschau des aufgezeichneten Videos an und speichern Sie es

Zusätzliche Tipps: Aqua Demo – Beste Bildschirmaufzeichnungssoftware

Sie möchten ein Meeting in hoher Qualität aufzeichnen? Dann holen Sie sich die Aqua-Demo! Aqua-Demo ist eine Bildschirmaufzeichnungssoftware, die alle Ihre Aktivitäten auf Ihrem Computerbildschirm aufzeichnen kann. Dazu gehören virtuelle Meetings, Online-Kurse, Gameplay und vieles mehr. Eine der bemerkenswerten Funktionen ist, dass Sie die Aufzeichnungseinstellungen nach Ihren Wünschen anpassen können. Sie können Ihre bevorzugten FPS, Qualität, Format und Aufzeichnungsmodus einstellen. Darüber hinaus verfügt es über grundlegende Bearbeitungsfunktionen wie Trimmen, Schneiden und Anmerkungen, um das aufgezeichnete Video präsentabler zu machen. Außerdem können Sie mit dem Tool das aufgezeichnete Video in Formate wie MP4, WMV, AVI, WebM und mehr exportieren. Worauf warten Sie also noch? Jetzt herunterladen und installieren!

Probieren Sie es kostenlos aus

Aqua-Demo-Oberfläche

Häufig gestellte Fragen

Benötigen Sie eine Genehmigung zum Aufzeichnen von Meetings?

In den meisten Fällen müssen Sie eine Genehmigung einholen, um Meetings aufzuzeichnen, insbesondere wenn es um vertrauliche oder sensible Informationen geht. Es ist wichtig, alle Teilnehmer oder Teammitglieder darüber zu informieren, dass das Meeting aufgezeichnet wird, und vorher ihre Zustimmung einzuholen.

FAQs zum Live Meeting Recorder

Was ist für ein Aufnahmemeeting vorzubereiten?

Wenn Sie sich darauf vorbereiten, ein Meeting aufzuzeichnen, stellen Sie zunächst sicher, dass Sie über ein Aufzeichnungstool verfügen, mit dem Sie das Meeting aufzeichnen können. Passen Sie dann die Einstellungen nach Ihren Wünschen an. Sie können Audio, FPS, Qualität und mehr überprüfen. Darüber hinaus können Sie das Aufzeichnungstool vor dem Meeting zunächst ausprobieren, um zu sehen, ob es in Ordnung ist. Seien Sie schließlich darauf vorbereitet, die aufgezeichneten Daten gemäß den Unternehmensrichtlinien und gesetzlichen Bestimmungen sicher und verantwortungsbewusst zu verwalten und zu speichern.

FAQs zum Live Meeting Recorder

Können Teilnehmer benachrichtigt werden, wenn ein Meeting aufgezeichnet wird?

Ja, die meisten Plattformen benachrichtigen alle Teilnehmer, wenn eine Aufzeichnung beginnt. Diese Benachrichtigung erscheint normalerweise als Banner oder Nachricht in der Meeting-Oberfläche und sorgt so für Transparenz und die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen.

FAQs zum Live Meeting Recorder

Hinterlasse deinen Kommentar und nimm an unserer Diskussion teil