Einfache Anleitung: Bildschirm mit VLC aufzeichnen – Schritt für Schritt

Autorenportrait
0 Min.
0
Müssen Sie den Bildschirm mit Audio aufnehmen?
  • Holen Sie sich das Dateiinstallationsprogramm von Aqua Demo und befolgen Sie die Anweisungen, um es auf Ihrem Computer zu installieren.
  • Aktivieren Sie den Systemton und klicken Sie auf die Schaltfläche „Start“.
  • Stoppen Sie die Aufnahme und speichern Sie das Video.

VLC ist eine anpassbare Mediaplayer-Software, von der viele Benutzer möglicherweise nicht wissen, dass sie auch Bildschirmaktivitäten aufzeichnen kann. Mit diesem Mediaplayer können Sie mühelos erfassen, was auf Ihrem Computerbildschirm passiert. Egal, ob Sie Tutorials erstellen, Softwarefunktionen demonstrieren oder Videos aufnehmen möchten, es bietet eine einfache Lösung. Durch die Nutzung der Bildschirmaufzeichnungsfunktion können Sie ganz einfach Videos Ihrer Bildschirmaktivitäten im gewünschten Format speichern. Diese Funktion macht VLC nicht nur zu einem Wiedergabetool, sondern auch zu einem praktischen Dienstprogramm für Inhaltsersteller und Pädagogen. Die intuitive Benutzeroberfläche und die unkomplizierten Einstellungen von VLC machen es für Benutzer aller Erfahrungsstufen zugänglich, auch für diejenigen ohne umfassende technische Kenntnisse. Wenn Sie also nach einer problemlosen Möglichkeit suchen, Ihren Bildschirm aufzuzeichnen, ist dies eine zuverlässige Option. In diesem Artikel untersuchen wir, wie Sie dies effektiv tun können Aufnahmebildschirm mit VLCDies eröffnet eine Welt voller Möglichkeiten zum Teilen und Bewahren Ihrer digitalen Erlebnisse.

Was ist VLC?

VLC, kurz für VideoLAN Client, ist eine beliebte Software, mit der Sie Videos und Musik auf Ihrem Computer abspielen können. Es ist wie ein vielseitiger Mediaplayer, der viele verschiedene Dateitypen unterstützt, von Filmen bis hin zu Musiktiteln. VLC ist dafür bekannt, dass es einfach zu bedienen ist und nahezu jede Art von Mediendatei abspielen kann. Der Download ist kostenlos und es gibt keine lästigen Anzeigen oder Pop-ups. Darüber hinaus ist VLC für verschiedene Betriebssysteme wie Windows, Mac und Linux verfügbar, sodass Sie es auf jedem Computer verwenden können. Darüber hinaus verfügt es über eine Bildschirmaufzeichnungsfunktion, sodass Benutzer mit VLC erfassen können, was auf ihrem Bildschirm passiert.

Definition des VLC Media Players

So greifen Sie auf die VLC-Aufnahmeschaltfläche zu

Der VLC Media Player ist ein umfassender Multimedia-Player, der mehr kann als nur Mediendateien abzuspielen. Vielen Nutzern ist nicht bewusst, dass VLC eine Bildschirmaufzeichnungsfunktion bietet, da diese nicht deutlich beworben wird und die Aufnahmeschaltfläche oft in der Benutzeroberfläche versteckt ist. Sie können dieses Element/diese Funktion jedoch ganz einfach für die Bildschirmaufnahme von Videos aktivieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

Schritt 1: Installieren Sie den VLC Media Player

Angenommen, Sie haben den VideoLAN-Client noch nicht auf Ihrem Desktop installiert. In diesem Fall können Sie diesen Multimedia-Player kostenlos herunterladen VLC-Website. Nachdem Sie es heruntergeladen haben, befolgen Sie die Installationsanweisungen, um es auf Ihrem Computersystem zu installieren. Anschließend wird der VLC Media Player automatisch mit der neuesten Version auf Ihrem Computer gespeichert.

vlc-Schnittstelle

Schritt 2: Aktivieren Sie die Aufnahmeschaltfläche

Die Aufnahmeschaltfläche ist in der VLC Media Player-Oberfläche standardmäßig nicht sichtbar. Um darauf zuzugreifen, müssen Sie die erweiterten Steuerelemente aktivieren. Klicken Sie oben im VLC-Fenster auf das Menü „Ansicht“. Suchen Sie im Dropdown-Menü nach den Optionen „Erweiterte Steuerelemente“ und klicken Sie darauf. Durch diese Aktion werden zusätzliche Steuerelemente aktiviert, einschließlich der Aufnahme- oder Aufnahmeschaltfläche.

Erweiterte VLC-Steuerelemente

So erfassen Sie ein Video mit VLC auf dem Bildschirm

Die Bildschirmaufnahme des VLC Media Players ist unkompliziert, vorausgesetzt, Sie passen die Einstellungen genau an. Dieser Multimedia-Player bietet zahlreiche nützliche Funktionen für die Videoaufzeichnung. Sie haben beispielsweise die Flexibilität, die Bildrate Ihrer VLC-Bildschirmaufnahme anzupassen. Es ist ratsam, sich für eine Bildrate zwischen 10 und 15 pro Sekunde (fps) zu entscheiden, insbesondere wenn Sie keine sich schnell bewegenden Objekte auf Ihrem Bildschirm erfassen. Darüber hinaus bietet der VLC Player die Möglichkeit, vor der Aufnahme geeignete Video- und Audioformate auszuwählen. Dadurch entfällt die Notwendigkeit, die Aufnahmen nachträglich zu konvertieren, was Ihnen wertvolle Zeit und Mühe bei Nachbearbeitungsaufgaben erspart. Mit diesen Funktionen können Sie Videos, Musik oder Desktop-Aktivitäten mit einem VLC-Mediaplayer aufzeichnen. Hier sind die Schritte zum Aufzeichnen eines Desktops mit einem VLC Media Player.

Schritt 1. Öffnen Sie das Medienmenü

Öffnen Sie zunächst die VLC Media Player-Anwendung. In der oberen Symbolleiste finden Sie mehrere Optionen. Klicken Sie auf „Medien“ und wählen Sie „Konvertieren/Speichern…“ aus dem Menü. Sie können auch „Aufnahmegerät öffnen“ wählen, um diese Option zu öffnen.

Medienmenü

Schritt 2. Öffnen Sie das Aufnahmegerät

Eine neue Menüoption erscheint auf Ihrem Bildschirm, sobald Sie auf die Option „Konvertieren/Speichern…“ klicken. Öffnen Sie von hier aus die Registerkarte „Aufnahmegerät“. Wählen Sie dann im Dropdown-Menü „Aufnahmemodus“ die Option „Desktop“. Mit dieser Aktion können Sie den Desktop mit VLC aufzeichnen. Sie können auch die Bildrate für Ihre VLC-Bildschirmaufnahme anpassen. Wählen Sie anschließend „Konvertieren/Speichern“ und anschließend „Konvertieren“, um zu einem neuen Fenster zu gelangen.

VLC-Erfassungsgerät

Schritt 3. Aufnahmebildschirm starten

Bevor Sie mit der Bildschirmaufnahme des VLC Players beginnen, müssen Sie weiterhin die Einstellungen für den VLC-Bildschirmrekorder abschließen. Fahren Sie fort, indem Sie im Abschnitt „Profil“ das Ausgabevideoformat auswählen. Wählen Sie im Menü MP4. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche „Durchsuchen“ neben der „Zieldatei“, um den Speicherpfad festzulegen. Starten Sie abschließend den Aufnahmevorgang, indem Sie im VLC Player auf die Schaltfläche „Start“ klicken.

Aufnahme beginnen

Schritt 4. Vorschau der Videowiedergabe

Sobald Sie mit Ihrer Bildschirmaufnahme zufrieden sind, können Sie auf die Schaltfläche „Stopp“ (dargestellt durch ein quadratisches Symbol) klicken, um die Aufnahme zu beenden. Um die Videodatei zu überprüfen, können Sie dann zu Ihrem Zielordner navigieren und darauf doppelklicken, um die Datei auf Ihrem VLC Media Player zu öffnen.

Wiedergabe von Videogeräten

So erfassen Sie Streaming-Videos mit VLC

Das Aufnehmen von Streaming-Videos mit dem VLC Media Player ist eine nützliche Funktion, die es Ihnen ermöglicht, Online-Videos für Offline-Streaming- oder Archivierungszwecke aufzubewahren. Sie können diese Funktion auch verwenden, um den Bildschirm mit einem VLC-Mediaplayer aufzuzeichnen, wenn Sie ein Streamer sind. Damit können Sie Ihren Livestream überprüfen, um Verbesserungen vorzunehmen oder Highlights mit Ihrem Publikum zu teilen. Darüber hinaus können Sie mit den Funktionen des VLC-Aufnahmebildschirms Videos in Originalqualität aufnehmen und so ein großartiges Aufnahmeerlebnis bieten. Hier sind die schnellen Tipps, die Sie befolgen können, um einen Stream mit dem VLC Media Player aufzunehmen:

Schritt 1: Öffnen Sie Network Stream

Navigieren Sie auf der Benutzeroberfläche Ihres VLC Media Players zum Menü „Medien“. Scrollen Sie dann nach unten und wählen Sie „Open Network Stream“ aus den bereitgestellten Optionen. Danach erscheint ein neues Fenstermenü.

Netzwerk-Stream

Schritt 2: Kopieren Sie die Stream-URL

Starten Sie Ihren bevorzugten Browser und suchen Sie das Streaming-Video, das Sie aufnehmen möchten. Kopieren Sie die URL des Streams. Kehren Sie anschließend zum VLC Media Player zurück und fügen Sie die kopierte Stream-URL in das Feld „Bitte geben Sie eine Netzwerk-URL ein“ ein. Sobald die Stream-URL eingegeben wurde, klicken Sie im Menü auf die Schaltfläche „Play“, um den Stream auf dem VLC-Player abzuspielen.

Stream-URL kopieren

Schritt 3: Starten Sie die Aufnahme

Um den Stream mit VLC aufzuzeichnen, klicken Sie auf das Symbol „Aufzeichnen“. Um die Aufnahme abzuschließen, klicken Sie dann erneut auf das „Aufnahme“-Symbol, das mit einem kleinen grauen Quadrat dargestellt wird. VLC speichert das aufgezeichnete Streaming-Video automatisch in Ihrem angegebenen Videodateiordner.

VLC-Aufnahmetaste

Schritt 4. Suchen Sie Ihre Aufnahme

Navigieren Sie zum Standardzielordner von VLC, um Ihre aufgezeichneten Videos zu finden. Alternativ können Sie in den VLC-Einstellungen einen benutzerdefinierten Speicherort angeben. Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf den Videoclip und klicken Sie auf die Wiedergabetaste, um die Videowiedergabe anzuzeigen.

Videoclip abspielen

Einschränkungen des VLC-Bildschirmrekorders

Obwohl der VLC Media Player eine unkomplizierte Methode zur Bildschirmaufzeichnung bietet, können Benutzer bei dieser Funktion auf verschiedene Einschränkungen und Herausforderungen stoßen. Diese beinhalten:

  • Keine Audioaufnahme: VLC kann beim Aufzeichnen des Bildschirms keinen Ton aufnehmen, was die Erstellung umfassender Videoaufnahmen zu einer Herausforderung macht. Benutzer müssen möglicherweise alternative Bildschirmaufzeichnungssoftwareoptionen erkunden, beispielsweise solche, die VLC-Bildschirmaufzeichnungsfunktionen mit Audiofunktionalität bieten.
  • Mangelnde Unterstützung für teilweise Bildschirmaufzeichnung: VLC unterstützt die Aufzeichnung bestimmter Bildschirmbereiche nicht, wodurch Benutzer eingeschränkt werden, die selektive Aufzeichnungsfunktionen benötigen. Es unterstützt nur die Erfassung des gesamten Bildschirms.
  • Mangel an Bearbeitungstools: VLC fehlen wesentliche Videobearbeitungsfunktionen wie Zuschneiden, Schneiden und grundlegende Bearbeitungsfunktionen, was es den Benutzern erschwert, ihre aufgezeichneten Inhalte zu verfeinern.
  • Keine Webcam-Integration: Benutzer können den Bildschirm nicht gleichzeitig mit Webcam-Aufnahmen mit VLC aufzeichnen, was die Vielseitigkeit von Bildschirmaufzeichnungsanwendungen einschränkt.

VLC-Einschränkungen

Bester alternativer Bildschirmrekorder für VLC

Angenommen, Sie möchten mit einem VLC-Mediaplayer ein Video aufnehmen. Sie müssen jedoch noch den Ton Ihrer Bildschirmaufnahme aufnehmen. In diesem Zusammenhang benötigen Sie vielseitige Bildschirmrekorder, die gleichzeitig Audio und Video aufnehmen können. AceThinker Aqua Demo ist einer der zuverlässigsten Bildschirmrekorder, die Sie verwenden können. Benutzer können damit sowohl den Systemton als auch das Mikrofon aufnehmen, was es ideal für die Erstellung von Tutorials oder Präsentationen macht. Mit diesem Bildschirmrekorder können Benutzer ihr bevorzugtes Aufnahmefenster oder den Vollbildmodus auswählen. Darüber hinaus bietet dieser Bildschirmrekorder verschiedene Videoformate und Qualitätsoptionen, sodass Sie Ihre Aufnahmen individuell anpassen können. Sie können auch den Mauszeiger oder das Bild der Bildschirmmaus in Ihre Videoaufnahmen einfügen. Ein weiteres bemerkenswertes Merkmal dieses Tools ist, dass Sie mithilfe seiner Anmerkungswerkzeuge die wichtigen Details in Ihrem Video hervorheben können. Mit diesen Anmerkungswerkzeugen können Sie während der Aufnahme zeichnen, Text hinzufügen und Bereiche auf dem Bildschirm hervorheben. Nachfolgend finden Sie die detaillierten Anweisungen zur Bildschirmaufnahme mit Aqua Demo.

Probieren Sie es kostenlos aus

Schritt 1: Laden Sie den Bildschirmrekorder herunter

Greifen Sie auf Ihren Webbrowser auf Ihrem Computer zu und gehen Sie zu AceThinker Aqua-Demo's Hauptseite. Alternativ können Sie auch den Download-Button oben nutzen. Befolgen Sie dann die Anweisungen auf dem Bildschirm, die für die Installation angezeigt werden. Danach wird der Bildschirmrekorder gestartet.

Aqua-Demo-Oberfläche

Schritt 2: Ändern Sie die Einstellungen des Tools

Klicken Sie auf der Benutzeroberfläche des Bildschirmrekorders auf das Symbol „Drei Horizontale“ und klicken Sie in den Optionen auf „Einstellungen“, um auf die Aufnahmeeinstellungen zuzugreifen. Navigieren Sie anschließend zur Registerkarte „Ausgabe“. Hier können Sie die gewünschte Bildrate, das Videoformat, die Qualität und mehr auswählen. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf „OK“, um die vorgenommenen Änderungen beizubehalten.

Aufnahmeeinstellungen anpassen

Schritt 3. Beginnen Sie mit der Aufnahme

Bevor Sie mit der Videoaufnahme fortfahren, stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Audioeingang oder Ihre Audioquelle angeschlossen haben, damit Sie Videoclips mit Ton aufnehmen können. Klicken Sie dann auf der Benutzeroberfläche des Tools auf „Videorecorder“ und wählen Sie Ihr bevorzugtes Aufnahmefenster aus. Aktivieren Sie anschließend den System-Audio- oder Ton- und Mikrofonton und klicken Sie dann auf das „Rec“-Symbol, um den Bildschirm aufzunehmen.

Bildschirmaufnahme

Schritt 4: Stoppen Sie die Aufnahme und speichern Sie die Videoaufnahme

Beim Aufzeichnen von Bildschirmen können Sie die Anmerkungswerkzeuge verwenden, um Text, Pfeile und Formen hinzuzufügen. Dadurch erhalten Sie Details zu Ihrem aufgenommenen Video. Wenn Sie mit der Bildschirmaufnahme fertig sind, klicken Sie auf das Symbol „Stopp“. Durch diese Aktion öffnet das Tool ein neues Fenster, in dem Sie Ihre aufgenommenen Videos überprüfen können. Um das Video auf Ihrem Computer zu behalten, klicken Sie auf die Schaltfläche „Fertig“.

höre auf, aufzunehmen

Schritt 5. Vorschau des Videoclips

Wenn Sie auf die Schaltfläche „Fertig“ klicken, werden Sie in den Ordner „Aufzeichnungsverlauf“ des Tools verschoben. Hier können Sie eine Vorschau der Videoaufzeichnungen anzeigen, indem Sie auf das zuletzt aufgenommene Video doppelklicken. Die Videoqualität der Aufnahmedatei basiert auf den Einstellungen, die Sie vor der Bildschirmaufnahme vorgenommen haben.

Video abspielen

Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich mit VLC bestimmte Teile meines Bildschirms erfassen?

Leider unterstützt VLC keine selektive Bildschirmaufzeichnung. Sie können den Aufnahmebereich jedoch anpassen, indem Sie die Größe des VLC-Fensters ändern oder die Auflösung Ihres Desktops vor der Aufnahme anpassen.

Bildschirm mit VLC-FAQs aufzeichnen

Ist VLC die beste Option zum Aufzeichnen von Bildschirmvideos?

Obwohl VLC ein vielseitiger Mediaplayer ist, ist er möglicherweise nicht die funktionsreichste Option für die Bildschirmaufzeichnung. Erwägen Sie die Erkundung einer speziellen Bildschirmaufzeichnungssoftware wie Aqua Demo, die erweiterte Funktionen wie Audioaufnahme, selektive Bildschirmaufzeichnung und integrierte Bearbeitungstools für ein umfassenderes Aufnahmeerlebnis bietet.

Bildschirm mit VLC-FAQs aufzeichnen

Kann ich mit VLC meinen Bildschirm und meine Webcam gleichzeitig aufzeichnen?

Leider unterstützt VLC keine gleichzeitige Aufzeichnung von Bildschirm und Webcam. Möglicherweise müssen Sie separate Software verwenden oder alternative Bildschirmaufzeichnungslösungen in Betracht ziehen, die integrierte Webcam-Unterstützung bieten.

Bildschirm mit VLC-FAQs aufzeichnen

Zusammenfassung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass VLC zwar grundlegende Bildschirmaufzeichnungsfunktionen bietet, aufgrund seiner Einschränkungen jedoch nur die Anforderungen einiger Benutzer erfüllen kann, einschließlich der Unfähigkeit, neben Bildschirmaufzeichnungen auch Audio aufzunehmen, und der fehlenden Unterstützung für selektive Bildschirmaufzeichnungen. Für diejenigen, die nach umfassenderen Bildschirmaufzeichnungslösungen suchen, ist die Erkundung spezieller Bildschirmaufzeichnungssoftware wie AceThinker Aqua Demo empfehlenswert. Seine Fähigkeit zur Bildschirmaufzeichnung mit Audio, die benutzerfreundliche Oberfläche und die hochmodernen Funktionen machen es zu einer guten Alternative zu VLC.


Hinterlasse deinen Kommentar und nimm an unserer Diskussion teil