So beheben Sie das Problem, dass das iPhone immer wieder neu gestartet wird

Autorenportrait
0 Min.
0
Wie kann ich das Problem beheben, dass das iPhone ständig neu startet?
  • Verbinden Sie Ihr iPhone mit Ihrem Lightning-Kabel, um es mit dem PC zu verbinden
  • Verwenden Sie AceThinker iOS System Recovery und starten Sie es auf Ihrem Windows und Mac.
  • Wählen Sie eine Wiederherstellungsmethode, um Ihr iOS-System zu reparieren.

Eines der frustrierendsten Dinge, mit denen iOS-Benutzer fertig werden müssen, ist, dass ihr iPhone immer wieder neu gestartet wird. Viele Apple-Benutzer haben uns kürzlich mitgeteilt, dass ihr iPhone in vielen bestimmten Fällen immer wieder abstürzt und zufällig neu startet. Zum Beispiel würde das iPhone immer wieder neu starten, aufhören zu arbeiten, beim Apple-Logo hängen bleiben, Apps beim Start abstürzen usw. Dieses Problem kann viele Gründe haben, wie die anderen iPhone-Probleme. Sie müssen jedoch nicht in Panik geraten, wenn Ihr iPhone immer wieder heruntergefahren und neu gestartet wird, da Sie bereits am richtigen Ort sind. Es gibt mehrere Möglichkeiten, mein iPhone zu reparieren; Neustart ist immer wieder ein Problem. Dieser Leitfaden hilft Ihnen, das Problem zu verstehen und die besten Möglichkeiten zu finden, es zu beheben.

Warum startet sich das iPhone immer wieder neu?

Wenn Sie konfrontiert werden, startet mein iPhone immer wieder neu und das iPhone konnte überhaupt nicht auf das System zugreifen oder wenn sich Ihr iPhone immer wieder ausschaltet. Das Problem des ständigen Neustarts des iPhones kann viele Ursachen haben. Beispielsweise wird das Apple-Logo häufig auf dem iPhone-Bildschirm angezeigt. Anstatt das Telefon neu zu starten, erscheint das Apple-Logo auf dem Bildschirm. Dies sind einige mögliche Gründe, warum Ihr iPhone ständig neu gestartet wird.

1. Schlechtes Update

Dies ist das häufigste Problem mit dem Fehler, dass das iPhone immer wieder neu startet. Wenn der Aktualisierungsprozess zwischen iOS-Versionen ins Stocken gerät, kann dies zu Problemen führen. Zum Beispiel schaltet sich mein iPhone jedes Mal aus und startet neu, wenn ein Update gestoppt wird oder schief geht. Ein instabiles iOS-Update kann dieses Problem ebenfalls verursachen.

2. Malware-Angriff

Dies ist normalerweise bei Geräten mit Jailbreak möglich. Sie können auch Apps aus anderen Quellen installieren, wenn Sie Ihr Gerät jailbreaken. Dies hat einige Nachteile und kann Ihr Gerät anfälliger für Sicherheitsbedrohungen machen. Beispielsweise kann das iPhone neu gestartet werden, wenn Sie eine App von einer unbekannten Quelle installieren.

3. Instabiler Treiber

Ihr Telefon kann in den Neustartschleifenmodus wechseln, wenn ein Treiber nach einer wesentlichen Änderung Ihres Telefons instabil wird. Dies kann überwunden werden, indem Sie Ihre Firmware aktualisieren.

4. Hardwareproblem

Obwohl die Chancen dafür zweifelhaft sind, gibt es Fälle, in denen eine fehlerhafte Komponente in Ihrem Gerät dieses Problem verursachen kann. Beispielsweise könnte ein Problem diesen Fehler in Ihrer Einschalttaste verursachen.

5. App-Probleme

Obwohl das Problem mit dem Neustart des iPhones nicht oft durch Apps verursacht wird, kann es vorkommen. Ihr iPhone könnte neu starten, wenn Sie eine falsche App installiert haben.

Gründe für einen Neustart des iPhones

Wie behebt man das Problem, dass das iPhone immer wieder neu startet?

Dies sind die Schritte, um das Problem Ihres iPhones mit dem ständigen Neustart zu beheben. Die ersten drei Methoden können verwendet werden, wenn sich das iPhone immer wieder selbst neu startet. Sie können auch die vierte Methode ausprobieren, wenn Ihr iPhone ständig neu startet.

1. Aktualisieren Sie iOS & Apps auf die neueste Version

iOS ist das Betriebssystem für Ihr iPhone, genau wie Windows auf einem PC und OS X auf einem Mac. iOS-Updates enthalten viele Korrekturen für Softwarefehler und andere Probleme. Manchmal beheben Softwareupdates das Problem, das dazu führt, dass Ihr iPhone neu startet oder in eine Neustartschleife eintritt. Apps könnten der Grund sein, warum Ihr iPhone ständig abstürzt und neu startet. Möglicherweise lässt sich das Problem beheben, indem Sie Ihre Apps auf die neueste Version aktualisieren. Ihr iPhone wird jedoch möglicherweise immer wieder neu gestartet, nachdem Sie die Software aktualisiert haben. Dies könnte ein Zeichen für ein Softwareproblem sein. Der richtige Weg, um Probleme mit Ihrem Gerät zu beheben, besteht darin, erneut ein Software-Update durchzuführen. Gehen Sie zu den Optionen Einstellungen, Allgemein und Softwareaktualisierung. Installieren Sie das Update, falls verfügbar. Überprüfen Sie, ob Apps aktualisiert werden müssen, um das Problem des ständigen Neustarts des iPhones zu beheben. Wenn Sie Ihr iOS aktualisieren möchten, ohne iTunes zu verwenden, Erweitern Sie Ihr Wissen, indem Sie diesen Link überprüfen.

iOS-Gerät aktualisieren

2. Überprüfen und deinstallieren Sie die fehlerhaften Apps

Eine App, die dazu führt, dass sich ein iPhone wiederholt ausschaltet oder neu startet, ist selten. Meistens ist die Software Ihres iPhones vor schädlichen Apps geschützt. Trotzdem hat der App Store über 1.5 Millionen Apps; nicht alle sind perfekt. Sie können eine App deinstallieren, die Sie installiert haben, kurz bevor Ihr iPhone in eine Neustartschleife eintritt. Einstellungen -> Datenschutzanalyse -> Analysedaten: Ein weiterer Ort, an dem Sie nach problematischen Anwendungen suchen können, ist dies. Diese Liste kann mehrere Einträge enthalten. Scrollen Sie schnell durch die Liste und suchen Sie nach Apps, die wiederholt erscheinen. Das Deinstallieren einer App, die Ihnen nicht gefällt, kann das Problem Ihres iPhones lösen.

Anwendung deinstallieren

3. Entfernen Sie die SIM-Karte und setzen Sie sie erneut ein

Das iPhone schaltet sich immer wieder aus, und das Neustarten der Schleife kann durch Probleme mit der Mobilfunkanbieterverbindung Ihres iPhones verursacht werden. Die SIM-Karte, die Ihr iPhone mit Ihrem Mobilfunkanbieter verbindet, führt dazu, dass das iPhone immer wieder neu gestartet wird. Wenn das Problem mit der SIM-Karte behoben ist, können Sie es an das iPhone zurückgeben. Angenommen, das Problem besteht weiterhin, nachdem Sie Ihre SIM-Karte entfernt haben. In diesem Fall müssen Sie entweder Ihr iPhone wiederherstellen oder Ihre SIM-Karte bei Ihrem Mobilfunkanbieter ersetzen.

Simkarte prüfen

4. Erzwingen Sie einen Neustart Ihres Telefons

Manchmal kann sich ein gelegentlicher Fehler einschleichen und Probleme verursachen. In diesem Fall ist normalerweise ein Hard-Reset erforderlich. Führen Sie keinen erzwungenen Reset Ihres iPhones durch, wenn Sie müssen. Dies ähnelt dem Trennen eines Desktop-Computers von der Wand und dem Ausschalten. Halten Sie stattdessen den Netzschalter und die Home-Taste gedrückt, um einen Hard-Reset durchzuführen. Halten Sie sie zusammen, bis das Apple-Logo erscheint. Für Benutzer von iPhone 7 oder 7 plus drücken Sie die Ein-/Aus-Taste und die Lautstärketaste, um neu zu starten. Der Vorgang zum Hard-Reset eines iPhone 8 Plus oder X ist anders. Drücken Sie zuerst die Lauter- und Leiser-Taste und lassen Sie sie wieder los, und halten Sie dann die Seitentaste gedrückt. Unabhängig davon, welches iPhone-Modell Sie haben, halten Sie beide Tasten mindestens 20 Sekunden lang zusammen.

starte iphone neu

5. Stellen Sie Ihr iPhone über iTunes wieder her

iTunes ist eine Software für PC und Mac, mit der Sie iPhone-Geräte auf ihre ursprünglichen Einstellungen zurücksetzen oder Daten aus einem Backup auf Ihrem Computer wiederherstellen können. Mit diesem Tool können Sie Ihr Gerät in den Wiederherstellungsmodus versetzen. Es bietet auch eine Option zum Wiederherstellen des Systems, der Einstellungen und der Dateien, die auf Ihrem Computer gespeichert sind. Dementsprechend können Sie Ihre Daten mit dieser Lösung sichern, um alternativ Ihre iPhone-Dateien zu speichern. Mit dieser Software erhält Ihr iPhone die neueste Version des iOS-Systems, um wiederkehrende Probleme zu beheben.

iPhone mit iTunes wiederherstellen

So beheben Sie, dass mein iPhone immer wieder neu gestartet wird

Wenn Ihr iPhone von selbst neu startet, kann seine Systemsoftware Störungen und Fehler aufweisen. Diese Fehler lauern auf Ihren Systemfunktionen und beeinträchtigen den Prozess Ihrer Mobiltelefone. Was ist das beste Werkzeug, um es zu beheben? AceThinker iOS-Systemwiederherstellung ist, was wir empfehlen, um dieses Problem zu beheben. Mit seinen multifunktionalen Modi kann es den ursprünglichen Prozess Ihres Geräts wiederherstellen und wiederherstellen. Es enthält eine Liste mit Firmware, die Benutzer herunterladen können, um ihre Geräte sofort zu reparieren. Dieses Tool verfügt auch über eine Quick-Fix-Option, mit der Benutzer das iOS-System mit kleineren Fehlern und Fehlern wiederherstellen können. Es macht den Prozess sicherer und schneller, da es das iOS-System reparieren kann, während die Datendateien auf dem Gerät beibehalten werden.

Probieren Sie es kostenlos aus

fone keeper-schnittstelle

Abschließende Überlegungen

Wie die meisten Menschen möchten Sie Ihr wertvolles iPhone zurückbekommen und es wieder verwenden. Unabhängig davon, warum Ihr iPhone ständig neu startet, müssen Sie dem Problem auf den Grund gehen und es lösen, um weitere potenzielle Schäden an Ihrem iPhone zu vermeiden. Glücklicherweise gibt es, wie oben besprochen, viele Möglichkeiten, Ihr iOS-Gerät wieder reibungslos zum Laufen zu bringen. Sie können AceThinker iOS System Recovery jederzeit auf Ihrem Gerät verwenden, um verschiedene Arten von Problemen zu beheben. Ob Sie reparieren möchten Roter iPhone-Bildschirm des Todes und mehr können Sie diese Anwendung immer verwenden.

iPhone wird immer wieder neu gestartet


Hinterlasse deinen Kommentar und nimm an unserer Diskussion teil