So beheben Sie, dass das iPhone im schwarzen Bildschirm des DFU-Modus hängen bleibt

Autorenportrait
0 Min.
0
So reparieren Sie das iPhone im DFU-Modus
  • Verbinden Sie Ihr iPhone-Gerät über ein Blitzkabel mit Ihrem PC.
  • Speichern Sie das Dateiinstallationsprogramm von AceThinker iOS System Recovery.
  • Wählen Sie eine Wiederherstellungsmethode aus, um Ihr iPhone-System zu reparieren.

Wenn es um mobile Geräte geht, ist Apple eines der angesagtesten Geräte auf dem Markt. iPhones und iPads gehören aus verschiedenen Gründen zu den hochwertigsten Mobilgeräten, die heute erhältlich sind. Dazu gehört die Tatsache, dass sie in verschiedenen Konfigurationen erhältlich sind, um unterschiedlichen Benutzeranforderungen gerecht zu werden, und, was am wichtigsten ist, regelmäßig mit den neuesten Software-Upgrades aktualisiert werden. Doch wie jedes andere Gerät haben auch diese Flaggschiff-Gadgets von Apple ihre Probleme. Am weitesten verbreitet sind iPhones und iPads, die im DFU-Modus stecken bleiben. Das Geräte-Firmware-Upgrade, auch bekannt als DFU-Modus, ist ein einzigartiger Zustand auf einem iOS-Gerät, bei dem ein iPhone oder iPad eine Verbindung zu iTunes herstellen kann, ohne das Betriebssystem zu laden. Der Bildschirm Ihres iPhones oder iPads ist in diesem Modus schwarz (im Gegensatz zum Wiederherstellungsmodus, in dem das iTunes-Logo angezeigt wird) und es funktionieren keine iDevice-Vorgänge. Wenn Ihr iPhone im DFU-Modus hängen bleibt, ist die gute Nachricht, dass Sie es nicht wegwerfen müssen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das Problem beheben und sogar Daten wiederherstellen können, die möglicherweise verloren gegangen sind, weil das iPhone im DFU-Modus feststeckt.

Was ist der DFU-Modus und der Grund dahinter?

Der DFU-Modus wurde von Apple Inc. für besondere Umstände wie das Upgrade oder Downgrade von Software oder das Jailbreaking reserviert. Es handelt sich lediglich um einen Modus, in dem das BootROM iBSS (iBoot Single Stage) akzeptiert. DFU ist eine Komponente des SecureROM, die in die Hardware eingebrannt wird und nicht gelöscht werden kann. Der DFU-Modus löst alle Fehlerbehebungsprobleme Ihres Geräts, z. B. funktioniert die Mobilfunkverbindung nicht, das iPhone bleibt beim Apple-Logo hängen, die iPhone-App friert zufällig ein, das iPhone löscht keine Fotos und mehr. Aufgrund von Jailbreaking, Softwarefehlern, Updates und Hardwareproblemen kann es passieren, dass Benutzer unbeabsichtigt den DFU-Modus aktivieren. Hardwareprobleme hängen im Allgemeinen mit unsachgemäßer Handhabung des Geräts zusammen, z. B. wenn das iPhone nass geworden ist oder es heruntergefallen ist, um die Hardware zu beschädigen.

So beheben Sie, dass das iPhone im schwarzen Bildschirm des DFU-Modus hängen bleibt

Methode 1: Setzen Sie Ihr Gerät hart zurück

Eine der einfachen Möglichkeiten, ein im schwarzen Bildschirm des DFU-Modus hängen gebliebenes iPhone zu reparieren, besteht darin, einen Hard-Reset durchzuführen. Dieser Trick funktioniert auf mehreren Geräten und kann die meisten Probleme im Zusammenhang mit Ihrem iOS-Gerät lösen, ohne die Hilfe Ihres Computers in Anspruch nehmen zu müssen. Es gibt bestimmte Fälle, in denen dieser Trick nicht funktioniert. Trotzdem ist es immer noch einen Versuch wert. Befolgen Sie die verschiedenen Möglichkeiten, um einen Neustart oder einen Hard-Reset Ihres Geräts basierend auf Ihrem iPhone-Modell zu erzwingen.

iPhone 6 und ältere Versionen: Drücken Sie gleichzeitig die Tasten „Power“ (Sleep/Wake) und „Home“. Lassen Sie beide Tasten los, nachdem das Apple-Logo auf Ihrem iPhone angezeigt wird, und das Gerät wird neu gestartet.

iPhone 7 und 7 plus-Versionen: Anstatt die „Home“-Taste zu drücken, halten Sie gleichzeitig die Tasten „Leiser“ und „Ein/Aus“ (Aufwachen/Schlafen) auf Ihrem iOS-Gerät gedrückt. Halten Sie die Tasten gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

iPhone 8 und neueste Version: Drücken Sie kurz die Tasten „Lauter“ und „Leiser“. Halten Sie anschließend die „Power“-Taste auf der rechten Seite Ihres iPhones gedrückt und lassen Sie sie los, sobald das Apple-Logo angezeigt wird.

iphone steckt im dfu-modus fest

Methode 2: Verwenden Sie ein Drittanbieter-Tool – AceThinker Fone Keeper (kein Datenverlust)

Unterstützte iOS-Geräte: iPhone (iPhone 4 – iPhone 12 Max), iPad (iPad mini 3 – iPad Pro), iPod (iPod touch 4 – iPod touch 4)

Benutzerfreundlichkeit: Dieses Tool verfügt über eine unkomplizierte Benutzeroberfläche, die auch für neue Benutzer verwendet werden kann.

AceThinker Fone Keeper - iOS Systemwiederherstellung ist ein weit verbreitetes Tool, mit dem Benutzer verschiedene Probleme mit iOS-Systemen beheben können, z Der untere Rand des iPhone-Bildschirms funktioniert nicht, und mehr. Dieses Tool kann Benutzern auch dabei helfen, verlorene Daten wie Fotos, Videos, Audiodateien und mehr mit oder ohne Sicherung wiederherzustellen. Tatsächlich kann das Tool Ihr iOS-System in zwei Modi wiederherstellen, dem Standard- und dem erweiterten Modus. Im Standardmodus können Sie Ihr iOS-System ohne Datenverlust wiederherstellen, und im erweiterten Modus können Sie das iOS-System reparieren, aber alle Ihre Daten werden gelöscht. Nachdem Sie Ihr Gerät repariert haben, gewährt dieses iOS-Datenwiederherstellungstool Benutzern außerdem die neueste Version des Betriebssystems. Darüber hinaus werden Ihre Daten nicht gespeichert, sodass sich Benutzer keine Sorgen machen müssen, wenn Sie wichtige Daten auf Ihrem Gerät haben. Es unterstützt Windows und macOS, sodass sich Benutzer keine Gedanken darüber machen müssen, welche Betriebssysteme sie verwenden. Im Folgenden finden Sie die Methoden, mit denen Sie das Problem beheben können, wenn Ihr Gerät im DFU-Modus feststeckt.

Probieren Sie es kostenlos aus

Schritt 1 Laden Sie das Tool herunter

Das erste, was zu tun ist, ist das Herunterladen der AceThinker iOS-Systemwiederherstellung. Wählen Sie je nach System Ihres Computers eine der Download-Schaltflächen. Führen Sie dann das Installationspaket aus und folgen Sie dem Befehl auf dem Bildschirm. Die Benutzeroberfläche des Tools wird nach der Installation automatisch angezeigt.

iphone steckt im dfu-modus fest

Schritt 2 Verbinden Sie Ihr Telefon und starten Sie den Vorgang

Der nächste Schritt, den Sie tun müssen, ist, Ihr USB-Kabel zu besorgen, es an Ihr iPhone anzuschließen und es mit Ihrem Computer zu verbinden. Warten Sie, bis das Tool Ihr iPhone erkennt. Wählen Sie dann die Option „iOS-Systemwiederherstellung“ und tippen Sie auf die Schaltfläche „Start“.

Hauptschnittstelle der iOS-Systemwiederherstellung

Schritt 3 Wählen Sie den zutreffenden Modus

Wählen Sie hier den „Standardmodus“, um Ihr iPhone zu reparieren. Mit diesem Modus bleibt Ihre aktuelle Datenspeicherung auf Ihrem Gerät auch nach dem Fix erhalten. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Bestätigen“, um fortzufahren.

ios-systemwiederherstellung wählen sie den modus

Schritt 4 Laden Sie die Firmware herunter und beenden Sie die Reparatur des iPhone im DFU-Modus

Im letzten Schritt müssen Sie die Firmware herunterladen. Das Tool sucht und schlägt die neueste und kompatible Firmware für Ihr iPhone vor. Laden Sie die neueste herunter. Und nach dem Download repariert das Tool Ihr Gerät impulsiv.

ios systemwiederherstellung Firmware herunterladen

Methode 3: Fixieren Sie das iPhone im DFU-Modus – iTunes (Datenverlust)

iTunes kann Ihnen auch dabei helfen, das im DFU-Modus feststeckende iPhone zu verlassen, und es kann Ihr iOS-Gerät wiederherstellen. Tatsächlich ist es die offizielle Software zum Verwalten und Beheben von Problemen mit jedem iOS-Gerät. Mit dieser Methode werden jedoch die auf Ihrem iOS-Gerät gespeicherten Daten gelöscht. Bevor Sie fortfahren, müssen Sie sicherstellen, dass Sie über die neueste Version von iTunes verfügen, um reibungslos mit dem Vorgang fortfahren zu können. Wenn Sie Ihre aktuellen Daten riskieren können, können Sie der folgenden Anleitung folgen, um das Problem mit Ihrem iPhone zu lösen.

  • Verwenden Sie Ihr Ladekabel, um Ihr iPhone mit Ihrem PC zu verbinden, und führen Sie dann iTunes aus.
  • Sobald iTunes Ihr Gerät erkennt, erkennt es automatisch das Problem auf Ihrem iPhone. Eine Meldung wird angezeigt, und um dieses Problem zu beheben, klicken Sie auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“.
  • Wenn Sie keine Meldung erhalten, dass Ihr Gerät ein Problem hat, müssen Sie Ihr iPhone manuell wiederherstellen. Nachdem iTunes Ihr Gerät erkannt hat, klicken Sie auf das iPhone-Symbol im oberen Teil der Benutzeroberfläche des Tools. Klicken Sie dann auf die Einstellungen „Zusammenfassung“ und tippen Sie schließlich auf die Schaltfläche „iPhone wiederherstellen“.

mit itunes wiederherstellen

Häufig gestellte Fragen

1. Wie versetze ich mein iPhone in den DFU-Modus?
Beachten Sie diese Schritte, um Ihr iPhone auf die DFU-Methode einzustellen. Verbinden Sie Ihr iPhone-Gerät mit einem USB-Kabel mit Ihrem PC. Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer. Halten Sie die Ein-/Aus-Taste und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt (verwenden Sie beim iPhone 8 und höher die Lautstärketasten). Lassen Sie nach genau 8 Sekunden die Sleep/Wake-Taste los, behalten Sie aber weiterhin die Home-Taste. Halten Sie die Home-Taste gedrückt, bis Sie eine Meldung von iTunes sehen, dass ein iPhone im Wiederherstellungsmodus erkannt wurde. Ihr iPhone-Bildschirm sollte schwarz sein. Wenn Sie das Apple-Logo sehen, haben Sie das Gerät in den Wiederherstellungsmodus statt in den DFU-Modus versetzt und sollten von vorne beginnen.
2. Werden bei der Wiederherstellung im DFU-Modus alle meine Daten gelöscht?
Ja, wenn Sie Ihr Gerät in den DFU-Modus versetzen und es wiederherstellen, werden alle Ihre Daten gelöscht. Dieser Prozess eignet sich für Benutzer, die ihre Geräte reparieren müssen, die durch das Eindringen von Malware, Hackern usw. verursacht wurden. Es ist wichtig, dass Sie Ihr Gerät sichern, bevor Sie es in den DFU-Modus zurücksetzen.
3. Kann ich verhindern, dass mein iPhone in Zukunft im DFU-Modus hängen bleibt?
Sie können ein paar Dinge ausprobieren, um zu verhindern, dass Ihr iPhone in Zukunft im DFU-Modus hängen bleibt. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie die richtigen Schritte ausführen, um in den DFU-Modus zu wechseln. Wenn Sie weitere Erläuterungen benötigen, finden Sie hier Schritt-für-Schritt-Anleitungen. Lesen Sie besser die obigen Anweisungen, um zu erfahren, wie Sie es richtig machen. Darüber hinaus können Sie einen anderen Computer oder ein anderes USB-Kabel verwenden, um Ihr Gerät im DFU-Modus wiederherzustellen. Schließlich kann es auch dazu beitragen, Probleme zu vermeiden, indem Sie Ihr iPhone mit der neuesten Software auf dem neuesten Stand halten.
4. Ist der DFU-Modus auf allen iPhone-Modellen verfügbar?
Ja, der DFU-Modus ist auf allen iPhone-Modellen verfügbar. Die Schritte zum Aufrufen des DFU-Modus können jedoch je nach iPhone-Modell variieren. Es ist wichtig, die richtigen Schritte für Ihr spezifisches Modell zu befolgen, um Probleme oder Komplikationen zu vermeiden.

Hinterlasse deinen Kommentar und nimm an unserer Diskussion teil