White Screen of Death iPhone sofort reparieren? Lösungen sind da!

Autorenportrait
0 Min.
0
So beheben Sie den iPhone-Weißbildschirmfehler
  • Verbinden Sie Ihr iPhone-Gerät mit Ihrem PC.
  • Installieren Sie AceThinker iOS System Recovery auf Ihrem Computer und starten Sie es.
  • Wählen Sie abschließend eine Wiederherstellungsmethode aus und laden Sie eine Firmware herunter.

Beim Kauf eines neuen Handys prüfen wir meist zunächst die Bildschirmdarstellung, um zu sehen, ob das Gerät unserem Geschmack entspricht. Als Verbraucher möchten wir stets die beste Bildschirmqualität für unsere Mobilgeräte haben. Das iPhone ist das bekannteste Gerät mit einer besseren Bildschirmfunktion. Dieses Flaggschiff-Telefon wurde gemäß den Leistungs- und Qualitätsstandards von Apple entwickelt, hergestellt und getestet. Es umfasst einige Funktionen und Features, darunter Multi-Touch, hervorragende Farbgenauigkeit, hohe Helligkeit, True Tone und Weißabgleich. Allerdings variiert jedes Gerät und Modell je nach der bereitgestellten Anzeigefunktion. Trotz überlegener Bildschirmtechnologie können Fehler das Benutzererlebnis Ihres Geräts beeinträchtigen. Eines der bei diesem Gerät häufig auftretenden Bildschirmprobleme ist der weiße iPhone-Bildschirm des Todes. Was ist dieser Fehler und wie kann er sich auf Ihr Gerät auswirken? Wir werden die Wahrheit und die Lösung zur Behebung dieses Problems ans Licht bringen. Sie können die aufgeführten Antworten in diesem Artikel kontinuierlich lesen, um mehr über diesen Systemfehler zu erfahren.

Wissenswertes zum iPhone White Screen of Death

1. Warum ist mein iPhone-Bildschirm weiß?

Es gibt verschiedene Szenarien dafür, warum der weiße Bildschirm auf dem iPhone vorhanden ist. Die meisten dieser Gründe lassen sich jedoch in zwei Kategorien einteilen. Dabei handelt es sich um Hardware- und Softwarefehler. Das häufigste Problem ist auf Systemprobleme oder iOS-Versionsfehler zurückzuführen. Wenn auf Ihrem Bildschirm ein weißer Fleck zu sehen ist, kann es sein, dass die Software auf Ihrem Gerät Probleme hat. Jailbreaking ist eines der Softwareprobleme, die zu diesem Fehler beitragen können. Mit diesem Vorgang können Sie Ihr Gerät als Entwickleroption festlegen und so verschiedene Funktionen nutzen, die aktuelle iOS-Geräte nicht haben. Ein veralteter iOS-Patch kann ebenfalls in die Kategorie „Softwareproblem“ fallen. Aufgrund inkompatibler Prozesse und ungelöster Fehler aufgrund veralteter iOS-Versionen kann ein weißer Bildschirm des Todes sichtbar sein. In Übereinstimmung mit den Kategorien von Hardwareproblemen können iPhone-Weißbildschirmfehler durch beschädigte Hardwarekomponenten verursacht werden. Diese Fehlermeldung kann auftreten, wenn Ihr Gerät kürzlich in großer Höhe heruntergefallen ist, in Wasser getaucht wurde oder eine Delle in der Bildschirmanzeige vorhanden ist.

Warum ist der iPhone-Bildschirm weiß?

2. Was ist das iPhone, das auf dem weißen Bildschirm hängen bleibt?

Der iPhone-Weißbildschirmfehler, auch bekannt als White Screen of Death (WSOD), ist ein Fehler auf Ihrem iPhone, der zu einem weißen Farbton auf Ihrem Bildschirm führt. Dieser Fehler kann zwei mögliche Ursachen haben. Zunächst machen Ihre Software- oder Hardwarekomponenten diesen Fehler auf Ihrem Bildschirm sichtbar. Dieser Fehler sieht unterschiedlich aus. Sie können einen weißen Fleck auf Ihrem Bildschirm beobachten. In einigen Fällen ist jedoch das gesamte iPhone-Display mit weißer Farbe bedeckt, sodass Sie es nicht richtig verwenden können.

Was ist ein weißer iPhone-Bildschirm?

Vier Möglichkeiten, um zu beheben, dass der iPhone-Bildschirm weiß wird

1. Deaktivieren Sie die Zoom-Funktion

Die erste Lösung, um Ihr Gerät zu reparieren und den iPhone-Fehler „White Screen of Death“ zu beseitigen, besteht darin, die Zoomfunktion zu überprüfen. Wie trägt diese Funktion zum weißen Bildschirmfehler bei? Bevor wir das besprechen, wollen wir darüber sprechen, wie diese Funktion funktioniert. Mit der Zoomfunktion können Benutzer ihren iPhone-Bildschirm für einen bestimmten Bereich vergrößern und verkleinern. Diese Funktion ist vorteilhaft für Benutzer mit einer Augenerkrankung, die es ihnen unmöglich macht, Texte und Bilder auf ihren iPhones anzuzeigen. Wenn Sie diese Funktion jedoch aktivieren und keine Situation haben, in der Sie von der Zoomfunktion profitieren könnten, ist das unangenehm. Wenn diese Funktion aktiviert ist und Sie versehentlich eine Drei-Finger-Eingabehilfefunktion ausführen, wird Ihr Bildschirm unbemerkt vergrößert. Es könnte den weißen Teil Ihres Bildschirms vergrößern, was den Eindruck erweckt, als hätte Ihr Gerät einen weißen Bildschirm des Todes. Natürlich können Sie Ihren Bildschirm jederzeit verkleinern, um ihn wieder auf das richtige Seitenverhältnis Ihres Bildschirms zu bringen. Dennoch lässt sich diese Funktion leicht deaktivieren, wenn Sie sie nicht benötigen. Sie können die folgenden Richtlinien befolgen.

  • Entsperren Sie zunächst Ihr iPhone-Gerät, indem Sie Ihren Sicherheitspasscode eingeben. Wenn Sie die Startbildschirmseite gefunden haben, suchen Sie nach den iPhone-Einstellungen. Sie können auch in der Liste Ihrer vorinstallierten Apps danach suchen und auf das Symbol tippen, um auf die Funktionen zuzugreifen.
  • Wischen Sie als Nächstes mit Ihrem Finger über Ihren Bildschirm und suchen Sie die Registerkarte Barrierefreiheit. Bitte stellen Sie sicher, dass sich der Bildschirm nicht in der Zoom-In-Funktion befindet, um auf die Teile und Funktionen auf Ihrem Bildschirm richtig zugreifen zu können. Sobald Sie Zugriff auf die Barrierefreiheit haben, suchen Sie nach den Zoom-Optionen.
  • Tippen Sie abschließend auf die Zoom-Option, um die Schaltfläche zu aktivieren. Wenn aktiviert oder im grünen Symbol, schalten Sie es um, um die Funktion zu deaktivieren. Wischen Sie dann mit drei Fingern auf Ihrem Bildschirm, um zu überprüfen, ob die Funktion deaktiviert ist.

im Zoomgerät stecken

2. Starten Sie das iPhone-Gerät neu

Ein leerer weißer iPhone-Bildschirm oder Der schwarze Bildschirm wird zufällig schwarz auf Ihrem Gerät kann auf Systemfehler und Störungen zurückzuführen sein. Diese Fehler können auftreten, wenn das Gerät weiterhin verwendet wird, ohne dass Ihr iOS-System aktualisiert wird. Angenommen, Sie ändern ständig die Farbe oder den Farbton Ihres Geräts. In diesem Fall könnte ein weißer Fleck auf Ihrem Bildschirm erscheinen, da sich die Farben ständig ändern, ohne dass Ihr Gerät aktualisiert wird. Was ist also die beste Lösung, um diese Option zu beheben? Nun, die beste Wahl ist, Ihr Gerät neu zu starten. Durch diesen Vorgang wird die Batterieversorgung Ihres Geräts unterbrochen, was zu einer Auffrischung Ihres Arbeitsspeichers führt. Diese Fehler funktionieren nicht, wenn Ihr Gerät ausgeschaltet ist. Daher kann das Ausschalten Ihres Geräts den Fehler auf Ihrem Gerät beheben und seine Funktionen optimieren. Darüber hinaus kann es Ihr Gerät schneller machen, da der RAM aktualisiert und neu gestartet wurde. Durch diesen Vorgang wird der Fehler auf Ihrem Gerät behoben, einschließlich iPhone Regenbogenbildschirm des Todes oder weißer Bildschirm des Todes. In der folgenden Anleitung erfahren Sie, wie Sie Ihr Gerät korrekt neu starten.

  • Der erste Schritt beim Neustart Ihres Geräts besteht darin, sich mit den externen Tasten Ihres Geräts vertraut zu machen. Das linke Rack oder der linke Satz von Reglern sind die Lautstärkeoptionen. Auf der anderen Seite befindet sich der Power-Button.
  • Halten Sie anschließend eine der Lautstärketasten auf Ihrem Gerät gedrückt. Lassen Sie es sofort nach einigen Sekunden los. Befolgen Sie damit einen ähnlichen Schritt für den Netzschalter. Lassen Sie es los, sobald ein Schieberegler auf Ihrem Bildschirm erscheint.
  • Schieben Sie zuletzt den Netzschalter in die richtige Richtung, um Ihr Gerät vollständig auszuschalten. Bitte warten Sie einige Sekunden oder etwa 30 Sekunden, damit Ihr Gerät ruhen und sein System aktualisieren kann. Drücken Sie lange auf den Netzschalter und lassen Sie ihn los, wenn das Apple-Logo auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird, um Ihr Gerät erneut zu öffnen.

Starten Sie Ihr iPhone-Gerät neu

3. Setzen Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurück

Wenn bei Ihrem Gerät ein schwerwiegendes Systemproblem aufgrund eines Jailbreaks oder des Eindringens von Malware vorliegt, ist ein Hard-Reset erforderlich, um Ihr Gerät zu reparieren. Mit dieser Option wird eine gesamte Datendatei auf Ihrem Gerät entfernt, insbesondere Dateien, die zu Fehlfunktionen Ihres iPhones führen. Das Eindringen von Viren oder Malware in Ihr Gerät ist wahrscheinlicher, wenn Sie eine App oder Dokumente auf ungesicherten Websites herunterladen. Diese Dateien enthalten Ihre Einstellungen und Funktionen, die dazu führen, dass Ihr Bildschirm nicht richtig funktioniert. Jailbreaking ist ein weiterer Grund, warum Ihr iPhone auf einem weißen Bildschirm hängen bleibt. Wenn Sie auf die Entwickleroption zugegriffen haben, wird Ihr Gerät dadurch anfällig für Systemstörungen und Bugs. Die Sicherheit und der Datenschutz Ihrer Dateien sind gefährdet. Für solche Situationen, in denen sofortige Maßnahmen zur Behebung des iPhone-Bildschirms erforderlich sind, ist ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen das Richtige. Diese Funktion hat jedoch einen Nachteil, da sie auch Dateien löschen kann, die nicht von Schadsoftware oder Fehlern betroffen sind. Sie müssen lediglich eine Sicherungskopie Ihrer Dateien auf Ihrem Computer erstellen.

  • Die erste Anleitung zum Zurücksetzen Ihres Geräts besteht darin, Ihr iPhone zu entsperren, um auf die Startbildschirmseite zuzugreifen. Suchen Sie dann in der Liste Ihrer vorinstallierten Apps nach der Einstellungsanwendung. Tippen Sie auf das Symbol, um seine Prozesse zu starten.
  • Wischen Sie anschließend mit Ihrem Finger auf Ihrem Bildschirm nach oben, um die Option Allgemein zu finden. Tippen Sie auf diese Funktion, um auf verschiedene Menüs zuzugreifen. Wischen Sie noch einmal nach oben, bis Sie die Option Zurücksetzen finden.
  • Zuletzt klicken Sie auf Alle Inhalte und Einstellungen löschen aus den beiden Optionen auf Ihrem Bildschirm. Auf Ihrem Bildschirm erscheint eine Eingabeaufforderung. Befolgen Sie die Anweisungen und Überprüfungen, um Ihr Gerät gründlich zurückzusetzen.

Setzen Sie Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurück

4. Setzen Sie Ihr Gerät mit iTunes zurück

Diese letzte Fehlerbehebung ist für Geräte gedacht, die nicht vollständig auf den Bildschirm ihres iPhone-Geräts zugreifen können. Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ist auf Ihrem Mobilgerät einfacher durchzuführen. Wenn jedoch ein weißer Farbton das gesamte Display Ihres iPhones bedeckt, wird es schwieriger, Ihre Einstellungen und Funktionen zu durchsuchen, um das Gerät zurückzusetzen. Glücklicherweise verfügt die iTunes-App über eine Funktion zur Verwaltung Ihrer Gerätefunktionen. Es bietet verschiedene Funktionen, die Sie auf Ihrem Gerät ausführen können, um Systemprobleme mit Ihrem iPhone zu lösen. Es kann Dateien sichern und wiederherstellen, wenn Sie Ihr Gerät zurücksetzen. Sie können Ihr iPhone damit auch aktualisieren, wenn Ihre Einstellungen den Zugriff auf den neuen Patch nicht zulassen. Wichtig ist, dass Sie Ihr Gerät mit dieser App zurücksetzen können, wenn Sie den Prozess und die Funktionen Ihres Smartphones aktualisieren müssen. Es kann Ihre iPhone-Softwarekomponenten infiltrieren und das iPhone zurücksetzen, ohne den Bildschirm zu verwenden. Sie können die folgenden Schritte durchlesen, um Ihr Gerät mit iTunes ordnungsgemäß zurückzusetzen.

  • Die erste Anleitung zum Zurücksetzen Ihres Geräts besteht darin, die iTunes-App auf Ihrem Gerät zu haben. Für Anfänger dieser Anwendung können Sie die App im Microsoft Store für Windows-Betriebssysteme herunterladen. Für Mac gibt es eine vorinstallierte Anwendung auf Ihrem Gerät, Finder, die ähnlich wie iTunes funktioniert.
  • Verbinden Sie dann Ihr Gerät mit Ihrem Lightning-Kabel, um eine Verbindung zur iTunes-App herzustellen. Sobald ein iPhone-Logo in der App erscheint, klicken Sie auf das Symbol, um seine Funktionen anzuzeigen. Auf der Registerkarte Zusammenfassung sehen Sie verschiedene Dienstprogramme zur Geräteverwaltung.
  • Schließlich sehen Sie unter Ihrem Gerätemodell eine Option für die aktuelle Betriebssystemversion auf Ihrem iPhone. Tippen Sie auf iPhone wiederherstellen, um Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Befolgen Sie die Anweisungen, um den Vorgang abzuschließen.

Setzen Sie Ihr Gerät mit iTunes zurück

White Screen of Death iPhone Fix auf einfachste Weise

Besonderheit: Dieses Tool wurde mit einer kostenlosen Quick-Fix-Option entworfen und entwickelt, mit der Benutzer kleinere iOS-Probleme sofort beheben können.
Was macht es einzigartig?: Mit diesem Tool müssen Sie nicht mehr auf Ihre iPhone-Einstellungen oder Schaltflächen zugreifen, um Ihr iOS-System zu reparieren. Wenn auf Ihr Gerät nicht mehr zugegriffen werden kann und iTunes nicht funktioniert, erspart Ihnen dieses Tool ein Problem mit Ihrem iPhone-Display.

Wenn Ihr Gerät einen Weißstichfehler auf dem Display aufweist und Sie es nicht ordnungsgemäß verwenden können, können Sie sich darauf verlassen, dass eine Drittanbieter-App das Problem für Sie repariert. Unabhängig davon, ob das Problem auf einen kleinen Fehler oder auf Fehler zurückzuführen ist, die durch Jailbreaking verursacht wurden, ist dies der Fall iPhone-Systemreparaturtool kommt mit einer richtigen Lösung. Es verfügt über zwei Wiederherstellungsmodi, die nützlich sind, wenn auf Ihren Bildschirm nicht zugegriffen werden kann. Verwenden Sie bei kleineren Störungen den Standard-Wiederherstellungsmodus, um das gesamte Gerät zu reparieren. Es wird Ihr Gerät auflösen und aktualisieren, ohne Ihr iPhone zurückzusetzen. Wenn es jedoch um das Eindringen von Malware geht, ist der erweiterte Modus viel besser geeignet. Diese Funktion aktualisiert Ihr Gerät und behebt den Fehler, während gleichzeitig die gesamten iPhone-Daten entfernt werden. Da dadurch Ihre iPhone-Dateien entfernt werden, stellen Sie sicher, dass Sie zuerst einen Sicherungsvorgang durchführen, bevor Sie diesen Wiederherstellungsmodus durchlaufen. Unabhängig davon, was Sie auf Ihrem iPhone reparieren müssen, kann es Ihnen dabei helfen, dies zu erreichen. Wir haben eine detaillierte Anleitung zur Verbesserung Ihres iPhones mit diesem iOS-Dienstprogramm bereitgestellt. Bitte lesen Sie sie sorgfältig durch, um die Schritte auszuführen.

Probieren Sie es kostenlos aus

Schritt 1 Installieren Sie das iPhone Display Recovery Tool

Die erste Anleitung, wie Sie Ihr iPhone-Display wieder in sein ursprüngliches Aussehen zurückversetzen können, ist die Installation AceThinker iOS-Systemwiederherstellung auf deinem Computer. Als Nächstes können Sie auf alle Download-Symbole tippen, die vor diesem Schritt angezeigt wurden. Greifen Sie dann auf Ihren Download-Ordner zu und tippen Sie auf die Datei, um die Installation zu veranlassen.

Fonekeeper-Schnittstelle

Schritt 2 Verbinden Sie das iPhone mit dem Computer

Sobald die Installation abgeschlossen ist, startet das Tool automatisch seine Benutzeroberfläche. Während Sie warten, können Sie Ihr Gerät mit Ihrem Lightning-Kabel verbinden, um seine Daten zu analysieren. Darüber hinaus wird es Informationen geben, die auf der Benutzeroberfläche des Tools angezeigt werden.

iPhone verbinden

Schritt 3 Wählen Sie den richtigen Wiederherstellungsmodus

Der folgende Schritt basiert auf den Ursachen, warum mein iPhone einen weißen Bildschirmfehler hat. Sie können den Standardmodus als Wiederherstellungsoption verwenden, wenn dies auf einen geringfügigen Systemfehler und Systemfehler zurückzuführen ist. Wenn der Gerätefehler jedoch durch Jailbreaking und Malware-Infiltration verursacht wird, dann ist der erweiterte Modus genau das, was Sie brauchen. Nachdem Sie den Wiederherstellungsmodus ausgewählt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Bestätigen, um den folgenden Vorgang abzuschließen.

Wiederherstellungsmodus wählen

Schritt 4 So reparieren Sie einen weißen iPhone-Bildschirm

Der letzte Schritt besteht darin, eine geeignete Firmware für Ihr Gerät auszuwählen. Sie können die Firmware mit dem neuesten iOS-Update auswählen, um das System zu reparieren. Tippen Sie auf das Download-Symbol, um die Firmware abzurufen. Um es auszuführen, klicken Sie auf das Symbol Weiter.

Firmware downloaden

AceThinker iOS-Systemwiederherstellung

Beheben Sie den White Screen of Death sofort
  • Diese App kann WhatsApp-Dateien übertragen
  • Es verfügt über eine Wiederherstellungsoption und ein Backup zum Speichern und Wiederherstellen von Dateien.
  • Sie können Dateien auch ohne Backup extrahieren.

Zusätzliche Tipps: iPhone White Screen of Death Fix von Profis

Wenn die oben genannten Lösungen erschöpft sind, besteht die endgültige Lösung darin, professionelle Beratung für Ihr Gerät zu suchen. Fehlfunktionen der Software können den Fehler möglicherweise nicht verursachen. Stattdessen kann es an Hardwarekomponenten liegen, die bereits eine Fehlfunktion Ihres Geräts haben. Sie können dies leicht beobachten, wenn Ihr Gerät kürzlich an hohen Stellen heruntergefallen ist. Flüssigkeitsschäden, die durch Wasser, Säfte und Flüssigkeiten verursacht werden, die in Ihr Gerät eindringen, können ebenfalls zu einer Fehlfunktion Ihres Bildschirms und zu Schäden führen. Dellen auf dem iPhone-Bildschirm können ebenfalls zu dem Weißstichfehler beitragen. Was Sie tun müssen, ist, zum nächsten Apple Support Center zu gehen. Sie können auch online Hilfe suchen und auf den Beamten zugreifen Support-Website von Apple-Geräten. Sie können auf dieser Website ein Ticket erstellen und Ihr iPhone an das Servicecenter senden, um den Fehler zu beheben. Sie müssen damit rechnen, dass die Reparaturkosten etwas höher sind, also bereiten Sie Ihr Budget darauf vor. Die Anzahl der Tage, die für die Wiederherstellung Ihres iPhone-Displays benötigt werden, hängt von der Ursache ab. Wir können vorschlagen, auf die Website zuzugreifen, um den Status des Prozesses zu überprüfen. Sie können sich auch auf dieser Website mit dem Support-Personal in Verbindung setzen.

Greifen Sie auf den Online-Support für Apple-Geräte zu

Häufig gestellte Fragen zum iPhone-Display

1. Kann der White Screen of Death auf dem iPhone behoben werden?
Ja, ob es sich um ein Softwareproblem oder Hardwarekomponenten handelt, der weiße Bildschirm des Todes auf dem iPhone ist reparabel. Wenn Softwareprobleme den Fehler verursachen, können Sie sofort ein Drittanbieter-Tool verwenden, um das iPhone-System zu reparieren. AceThinker iOS System Recovery ist eine unverzichtbare Anwendung, die Firmware zur Behebung von Systemproblemen enthält. Wenn es sich um eine Hardwarekomponente handelt, wird das Gerät mit professioneller Hilfe behoben.
2. Ist der iPhone White Screen of Death und andere Farbfehler auf dem iPhone ähnlich?
Meistens ja. Unabhängig davon, welche Farbe Ihr Gerät ausstrahlt, sind diese ähnlich, wenn die Ursache auf Softwareproblemen beruht. Unabhängig davon, ob es sich um einen roten Bildschirm des Todes oder einen violetten Bildschirmfehler handelt, sind sie gleich, da Ihre Bildschirmanzeige verschiedene Sätze von Farbfilmen und Pixeln enthält.
3. Ist es teuer, das iPhone-Display zu reparieren?
Es hängt davon ab, was den Fehler auf Ihrem Gerät sichtbar macht. Wenn es sich um ein Softwareproblem handelt, können Sie Ihr Gerät kostenlos mit grundlegender Fehlerbehebung wie Neustart, Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen und sogar einem Wiederherstellungstool beheben. Wenn jedoch die Hardwarekomponenten Ihres Geräts geändert werden müssen, ist dies die Zeit, in der der Prozess kostspielig ist. Glücklicherweise hat iPhone auf seiner Website eine Funktion bereitgestellt, mit der Sie die Gesamtkosten für Ihr iPhone-Gerät schätzen können. Sie können Ihr iPhone-Modell und den zu behebenden Fehler eingeben. Dann generiert die KI eine geschätzte Kosten für Sie.

Hinterlasse deinen Kommentar und nimm an unserer Diskussion teil