Hier sind die 5 Lösungen zur Behebung von weißen Punkten auf dem iPhone-Bildschirm

Autorenportrait
0 Min.
0
Schnelle Möglichkeit, den weißen Punkt auf dem iPhone-Bildschirm zu entfernen
  • Besorgen Sie sich ein USB-Kabel und verbinden Sie damit Ihr iPhone mit Ihrem Windows- oder Mac-Computer.
  • Führen Sie AceThinker iOS System Recovery aus und wählen Sie eine Reparaturoption aus.
  • Laden Sie die neueste Firmware-Version herunter und entfernen Sie den weißen Punkt auf dem Bildschirm, indem Sie sie installieren.

Wenn Sie sich fragen, warum plötzlich ein weißer Punkt auf Ihrem iPhone-Bildschirm erscheint, sind Sie nicht allein. Dies ist ein häufiges Problem, mit dem viele iPhone-Benutzer konfrontiert sind, und es kann frustrierend sein. Das Erscheinen eines weißen Punkts auf dem Bildschirm Ihres iPhones kann verschiedene Ursachen haben, darunter ein Softwarefehler, ein Hardwareproblem oder sogar eine physische Beschädigung des Geräts. Es ist wichtig, dieses Problem so schnell wie möglich zu beheben, da es die Funktionalität Ihres iPhones erheblich beeinträchtigen kann. Ein weißer Punkt auf dem iPhone-Bildschirm kann Ihre Fähigkeit beeinträchtigen, bestimmte Apps zu verwenden, Anrufe zu tätigen oder sogar auf wichtige Informationen auf Ihrem Gerät zuzugreifen. Darüber hinaus könnte sich das Problem verschlimmern und zu schwerwiegenderen Problemen führen, wenn es nicht gelöst wird. Wenn dieses Problem bei Ihnen auftritt, ist es am besten, Maßnahmen zu ergreifen und Ihr iPhone so schnell wie möglich überprüfen zu lassen.

Ursachen für den weißen Fleck auf dem iPhone-Bildschirm

Das iPhone ist eines der beliebtesten Smartphones auf dem heutigen Markt. Doch wie alle elektronischen Geräte sind auch iPhones nicht vor Fehlfunktionen gefeit. Ein häufiges Problem bei iPhone-Benutzern ist das Erscheinen eines weißen Punkts auf dem iPhone-Bildschirm. Mehrere Faktoren können dieses Problem verursachen.

  1. Totes Pixel - Eine mögliche Ursache für den weißen Punkt auf dem iPhone-Bildschirm ist ein toter Pixel. Ein toter Pixel kann manchmal als hartnäckiger weißer Punkt auf Ihrem Bildschirm erscheinen. Es kann frustrierend sein, insbesondere wenn es sich um einen Bereich handelt, der häufig angezeigt wird. Darüber hinaus treten tote Pixel auf, wenn ein Pixel auf Ihrem Bildschirm nicht richtig funktioniert. Dies kann auf Herstellungsfehler, physische Schäden oder Abnutzung zurückzuführen sein. Wenn ein Pixel ausfällt, kann es nicht mehr die richtige Farbe anzeigen und erscheint möglicherweise als weißer Punkt oder schwarzer Fleck auf Ihrem Bildschirm.
  2. Softwareproblem - Wenn Sie einen weißen Punkt auf Ihrem Bildschirm sehen, kann dies auf einen Softwarefehler oder einen Fehler zurückzuführen sein. Dies kann auftreten, wenn ein Programm oder eine Anwendung eine Fehlfunktion aufweist und die Darstellung von Bildern auf Ihrem Bildschirm beeinträchtigt. In einigen Fällen kann dies dazu führen, dass ein Pixel falsch angezeigt wird, was zu einem weißen Punkt oder einer anderen visuellen Anomalie führt.
  3. Körperlicher Schaden - Körperlicher Schaden ist eine weitere mögliche Ursache für einen weißen Punkt auf dem iPhone-Bildschirm. Wenn Sie Ihr Telefon fallen gelassen haben, gegen etwas gestoßen sind oder einfach nur Druck auf den Bildschirm ausgeübt haben, besteht die Möglichkeit, dass Sie einen Schaden verursacht haben. Dieser Schaden kann zu Fehlfunktionen eines Pixels führen, was zu einem weißen Punkt auf dem Bildschirm führen kann.

Gründe, warum Ihr iPhone einen weißen Punkt auf dem Bildschirm hat

Top-Lösungen zur Behebung des Problems

Nachdem Sie wissen, dass die möglichen Ursachen für einen weißen Fleck auf Ihrem iPhone-Bildschirm tote Pixel, Softwareprobleme und physische Schäden sind. Glücklicherweise bietet dieser Artikel fünf Lösungen, die Ihnen bei der Behebung des Problems helfen. Lesen Sie weiter.

1. Verwenden Sie eine Systemwiederherstellung

Wenn Sie nach der besten und einfachsten Lösung suchen, um den weißen Punkt auf Ihrem Bildschirm zu entfernen, AceThinker iOS-Systemwiederherstellung ist für Sie da. Diese Software bietet Ihnen zwei nützliche Wiederherstellungsmodi: den Standard- und den erweiterten Modus. Der Standart Modus kann das häufig auftretende Problem auf Ihrem Gerät schnell lösen und Ihre Daten schützen. Im Gegensatz, Erweiterter Modus kann schwerwiegendere iOS-Probleme beheben, löscht jedoch alle Ihre Daten auf Ihrem Gerät. Darüber hinaus ist die Reparatur Ihres Geräts sicher und geschützt.

Kostenlos herunterladen Sicherer Download

Schritt 1 Verbinden Sie das iPhone mit dem Computer

Erwerben Sie einen der oben genannten Download-Buttons, um das AceThinker iOS System Recovery-Tool automatisch und ohne Viren und Malware auf Ihren Computer herunterzuladen. Anschließend installieren Sie die Software unter Umgehung aller Installationsaufforderungen. Starten Sie es dann und verbinden Sie Ihr iPhone über ein Blitzkabel mit Ihrem Computer. Sobald Ihr Gerät erfolgreich erkannt wurde, klicken Sie im unteren Teil Ihrer Geräteinformationen auf die Schaltfläche „Reparieren“.

fk-isr scannen und Gerätedetails bestätigen

Schritt 2 Aktivieren Sie den Standardmodus

Hier stellt Ihnen das Tool die beiden Reparaturmodi vor. Wählen Sie den Standardmodus, um das Problem mit den weißen Punkten auf Ihrem iPhone-Bildschirm zu beheben. Außerdem schützt dieser Modus Ihre Daten während des Wiederherstellungsvorgangs. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche „Bestätigen“, um die Firmware herunterzuladen.

fk-isr wählen Sie den Modus

Schritt 3 Holen Sie sich die neueste Firmware

In diesem Schritt stellt die Software je nach Verfügbarkeit mehrere herunterladbare Firmware bereit. Suchen Sie nach der neuesten Version und klicken Sie daneben auf die Schaltfläche „Herunterladen“. Warten Sie, bis es fertig ist. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche „Weiter“ und beginnen Sie mit der Fehlerbehebung.

fk-isr Firmware herunterladen

Schritt 4 Erfolgreich repariert

Warten Sie, bis der Reparaturvorgang abgeschlossen ist, bis die Meldung „Sie haben Ihr Gerät erfolgreich repariert“ auf dem Schnittstellentool angezeigt wird. Tippen Sie dann auf die Schaltfläche „Ok“, starten Sie Ihr iPhone neu und prüfen Sie, ob der weiße Punkt verschwindet.

das Ergebnis

2. Erzwingen Sie einen Neustart Ihres Geräts

Durch einen erzwungenen Neustart Ihres iPhones können häufig kleinere Softwareprobleme behoben werden, einschließlich des Erscheinens des weißen Punkts auf dem iPhone-Bildschirm. Durch diese Methode wird der Speicher Ihres Geräts aktualisiert und möglicherweise das Problem behoben. Sie können den nachstehenden Anweisungen folgen.

  • iPhone 6 oder älter: Drücken Sie gleichzeitig die Sleep/Wake-Taste und die Home-Taste, bis Sie das Apple-Logo sehen.
  • iPhone 7 / 7 Plus: Halten Sie gleichzeitig die Tasten „Sleep/Wake“ (Einschalttaste) und „Lautstärke verringern“ gedrückt, bis Sie das Apple-Logo sehen.
  • iPhone 8 oder höher: Drücken Sie kurz die Lauter-Taste und lassen Sie sie wieder los. Machen Sie dann dasselbe mit der Leiser-Taste. Halten Sie als Nächstes die seitliche Taste (Ein/Aus) gedrückt, bis Sie das Apple-Logo sehen.

Führen Sie einen erzwungenen Neustart auf Ihrem iPhone durch

3. Aktualisieren Sie Ihre iPhone-Software

Es ist wichtig, die Software Ihres iPhones auf dem neuesten Stand zu halten, um mögliche Fehler oder Probleme zu beheben, die den weißen Punkt auf dem Bildschirm verursachen könnten. Befolgen Sie diese Schritte, um Ihre Software in der Einstellungen-App zu aktualisieren.

  • Gehen Sie zur Voranwendung „Einstellungen“ auf Ihrem iPhone. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf die Option „Allgemein“. Tippen Sie dann auf „Software-Update“ und prüfen Sie, ob eine neue iOS-Version verfügbar ist.
  • Wenn ein Update verfügbar ist, tippen Sie auf die Schaltfläche „Herunterladen und installieren“, um den Download zu starten. Warten Sie, bis der Downloadvorgang abgeschlossen ist. Tippen Sie nach dem Download auf „Installieren“, um den Installationsvorgang zu starten.
  • Stellen Sie sicher, dass die Akkulaufzeit Ihres Telefons 50 Prozent beträgt, oder laden Sie es auf, bis die Installation abgeschlossen ist. Anschließend wird Ihr iPhone neu gestartet und alle Softwareprobleme, die den weißen Punkt auf dem Bildschirm verursachen, sollten behoben sein.

Aktualisieren Sie die iOS-Version Ihres iPhones

Wenn Sie nach verschiedenen Möglichkeiten suchen, die Software Ihres iPhones zu aktualisieren, können Sie dies tun Klicken Sie auf diesen Link für weitere Informationen.

4. Führen Sie eine Displaykalibrierung durch

Eine andere Möglichkeit, den weißen Fleck auf dem iPhone-Bildschirm zu beheben, besteht darin, eine Displaykalibrierung durchzuführen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Displaykalibrierung auf Ihrem iPhone durchzuführen und das Problem mit den weißen Punkten zu beheben:

  • Der erste Schritt besteht darin, Ihr iPhone zu besorgen und es zu entsperren. Suchen Sie das „Zahnrad“-Symbol, das die Einstellungen-App darstellt, und klicken Sie darauf. Scrollen Sie in der App „Einstellungen“ nach unten und suchen Sie nach „Anzeige und Helligkeit“.
  • Tippen Sie auf „Anzeige & Helligkeit“ und suchen Sie nach der Option „Helligkeit“. Passen Sie die Helligkeit an, indem Sie den Balken nach links oder rechts schieben, bis Sie eine Einstellung gefunden haben, die für Sie funktioniert.
  • Testen Sie die Anzeige, indem Sie zu einem weißen Bildschirm navigieren, beispielsweise zu einer leeren Notiz oder einer leeren Website. Wenn der weiße Punkt noch vorhanden ist, können Sie mit der letzten Methode fortfahren.

Passen Sie die Helligkeit Ihres Geräts an

5. Wenden Sie sich an den Apple Support

Angenommen, die vorherige Methode löst das Weißproblem auf Ihrem iPhone nicht. Es wird empfohlen, sich für weitere Unterstützung an den Apple Support zu wenden. Die Kontaktaufnahme mit dem Apple-Support ist die beste Vorgehensweise, um anhaltende Probleme mit weißen Punkten auf Ihrem iPhone zu beheben. Wichtig ist auch, dass Ihr iPhone über AppleCare verfügt, um bei Bedarf eine kostenlose Reparatur oder einen kostenlosen Ersatz zu erhalten.

Wenden Sie sich für weitere Unterstützung an den Apple-Support

Tipps zur Vermeidung von weißen Punkten auf dem iPhone

Das iPhone ist ein wertvolles Gerät, das wir täglich nutzen, und wir möchten, dass es einwandfrei funktioniert. Ein häufiges Problem, mit dem iPhone-Benutzer konfrontiert sind, ist das Erscheinen weißer Punkte auf ihren Startbildschirmen. Wenn Sie verhindern möchten, dass weiße Punkte auf Ihrem Bildschirm erscheinen, ist es wichtig, dass Ihr Gerät sauber und gepflegt ist. Regelmäßige Reinigung kann dazu beitragen, Schmutz, Staub und andere Ablagerungen zu entfernen, die zur Bildung dieser unschönen Flecken führen können. Darüber hinaus sollten Sie Ihr Gerät mit der neuesten iOS-Software und -Firmware auf dem neuesten Stand halten, um Problemen vorzubeugen. Mit diesen Schritten können Sie dazu beitragen, dass Ihr Gerät in Top-Zustand bleibt und Sie sich nicht mit lästigen weißen Flecken auf dem iPhone-Bildschirm herumschlagen müssen.

Tipps zur Vermeidung von weißen Punkten auf dem iPhone-Startbildschirm

Zusammenfassung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der weiße Punkt auf einem iPhone-Bildschirm aus verschiedenen Gründen ein häufiges Problem ist, beispielsweise aufgrund einer fehlerhaften Anzeige, Softwarefehlern oder physischen Schäden. Um das Problem zu beheben, können Sie versuchen, das Gerät zurückzusetzen, die Software zu aktualisieren, es zu einer professionellen Reparaturwerkstatt zu bringen oder Apps von Drittanbietern wie AceThinker iOS System Recovery zu verwenden. Es ist wichtig, das Problem umgehend zu beheben, da es bei Nichtbeachtung die Nutzbarkeit des Geräts beeinträchtigen und zu weiteren Schäden führen kann. Darüber hinaus kann die regelmäßige Wartung des Geräts dazu beitragen, künftigen Problemen vorzubeugen und seine Langlebigkeit sicherzustellen.


Hinterlasse deinen Kommentar und nimm an unserer Diskussion teil