Warum ist meine iMessage auf meinem iPhone verschwunden? | 8 Methoden

Autorenportrait
0 Min.
0
Holen Sie sich Ihre iMessage zurück auf Ihr iPhone
  • Stellen Sie eine Verbindung zwischen Ihrem Smartphone und Ihrem Laptop/PC her.
  • Erhalten Sie AceThinker iPhone Data Recovery, indem Sie die unten angegebene Download-Option auswählen.
  • Rufen Sie Ihre verschwundenen iMessages ab und greifen Sie in Ihrem angegebenen Verzeichnis darauf zu.

iMessage ist ein beliebter Messaging-Dienst, der ausschließlich auf Apple-Geräten verfügbar ist, darunter iPhones, iPads und Macs. Benutzer können diesen Dienst nutzen, um Nachrichten, Fotos, Videos und andere Medieninhalte zu senden und zu empfangen, ohne ihre mobilen Daten oder ihren SMS-Plan zu nutzen. Haben Sie jedoch schon einmal das plötzliche Verschwinden von iMessage auf Ihrem iPhone erlebt? Es ist nervig und verwirrend, insbesondere wenn Sie sich bei der Kommunikation mit Ihren Freunden, Ihrer Familie und Ihren Kollegen stark auf diesen Nachrichtendienst verlassen. Viele iPhone-Benutzer haben dieses Problem gemeldet, das unerwartet und ohne Vorwarnung oder ersichtlichen Grund auftreten kann. Außerdem ist iMessage für viele iPhone-Nutzer ein unverzichtbares Tool, das sie täglich verwenden, um mit ihren Lieben, Kollegen und Kunden in Kontakt zu bleiben. Der Verlust des Zugriffs auf iMessage kann sich auf ihre Produktivität, Kommunikation und Konnektivität auswirken. Daher ist es wichtig zu verstehen, warum iMessages auf dem iPhone fehlen und wie man das Problem beheben kann.

Verschiedene Faktoren, die zum Verschwinden von iMessage führen können

Stellen Sie sich vor, Sie wachen eines Morgens auf und stellen fest, dass Ihre iMessages auf mysteriöse Weise verschwunden sind. Jetzt fragen Sie sich, was der Grund für solch eine frustrierende Situation sein könnte. Für das Verschwinden können mehrere Gründe verantwortlich gemacht werden:

  1. Möglicherweise haben Sie bereits das Speicherlimit der Anwendung erreicht, was dazu führen kann, dass iMessage automatisch gelöscht wird.
  2. Möglicherweise ist im iMessage-System selbst ein Fehler aufgetreten, der dazu geführt hat, dass sich Ihre Nachrichten in Luft aufgelöst haben.
  3. Darüber hinaus ist der Absender möglicherweise auf Ihrem Telefon blockiert, was dazu führt, dass Nachrichten ausgeblendet oder gelöscht werden.
  4. Möglicherweise haben Sie die Nachricht versehentlich gelöscht oder eine sauberere Anwendung verwendet, die sie versehentlich entfernen kann.

Unabhängig von den Gründen ist es wichtig zu beachten, dass Sie dieses Problem sofort beheben müssen, wenn es bei Ihnen auftritt. Glücklicherweise stellt dieser Artikel acht effektive Methoden vor, um das Problem „iMessage ist auf dem iPhone verschwunden“ zu beheben und die verschwundene iMessage wiederherzustellen.

Häufige Gründe für das Verschwinden von Bildern

Effektive Methoden zur Behebung des plötzlich verschwundenen iMessage-Problems

1. Überprüfen Sie Ihre iMessage-Einstellungen

Der erste Schritt zur Behebung dieses Problems besteht darin, Ihre Nachrichteneinstellungen zu überprüfen. In den Nachrichteneinstellungen können Sie festlegen, wie viele Tage Sie Ihre Nachricht aufbewahren möchten. Wenn Sie festlegen, dass Ihre Nachrichten 30 Tage oder ein Jahr lang aufbewahrt werden, können Ihre alten Nachrichten, die die von Ihnen festgelegten Tage erreicht haben, danach plötzlich aus Ihrer iMessage-App verschwinden. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Einstellungen zu ändern und zu verhindern, dass Nachrichten plötzlich verschwinden:

Benutzerhandbuch:

  • Holen Sie sich zunächst Ihr iPhone und suchen Sie die Einstellungen in Ihren Anwendungen. Öffnen Sie als Nächstes die App „Einstellungen“, um auf die Menüs zuzugreifen. Scrollen Sie im angezeigten Menü nach unten und tippen Sie auf „Nachrichten“.
  • Sobald Sie auf das Nachrichtenmenü zugegriffen haben, können Sie alle Einstellungen zu den Nachrichten sehen. Scrollen Sie dann nach unten, bis Sie die Option „Nachrichten behalten“ sehen, und tippen Sie darauf.
  • Von dort aus sehen Sie die Optionen, mit denen Sie auswählen können, wie lange Sie Ihre Nachrichten aufbewahren möchten. Wählen Sie die Option „Für immer“, um sicherzustellen, dass Ihre Nachrichten nicht automatisch gelöscht werden.

Legen Sie fest, dass Nachrichten für immer gespeichert werden sollen

2. Reaktivieren Sie iMessage

Manchmal ist das Problem mit dem Verschwinden von iMessage-Nachrichten auf einen vorübergehenden Fehler oder ein Problem bei der Aktivierung des Dienstes zurückzuführen. Dies kann passieren, wenn Ihre Internet- oder Mobilfunkverbindung unterbrochen ist. Aus diesem Grund werden Ihre Nachrichten manchmal auch nicht gesendet oder empfangen. Um dieses Problem zu beheben, versuchen Sie, iMessage zu deaktivieren und dann erneut zu aktivieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

Benutzerhandbuch:

  • Rufen Sie zunächst erneut die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone auf. Scrollen Sie als Nächstes nach unten, bis Sie den Apps-Bereich erreichen, und tippen Sie auf „Nachrichten“.
  • Sobald Sie sich in den Nachrichteneinstellungen befinden, haben Sie die Möglichkeit, iMessage auszuschalten. Tippen Sie auf den Schieberegler neben der Option, um sie zu deaktivieren.
  • Warten Sie nach dem Deaktivieren mindestens 15 Sekunden, bevor Sie es erneut aktivieren. Tippen Sie dann auf den Schieberegler, um iMessage wieder einzuschalten. Überprüfen Sie anschließend einige Tage lang Ihre iMessages, um festzustellen, ob das Problem mit dem Verschwinden behoben ist.

Aktivieren und deaktivieren Sie die Bildnachricht in den Einstellungen

3. Starten Sie die Nachrichten-App selbst neu

Wenn die oben genannten Methoden das Problem nicht lösen, können Sie das plötzliche Verschwinden von iMessage auch dadurch beheben, dass Sie die App selbst neu starten. Dies ist auch eine Lösung, wenn andere Störungen oder Probleme mit der iMessage-App auftreten. Informationen zum Neustart der App finden Sie in der Anleitung unten.

Benutzerhandbuch:

  • Da Sie sich in der Nachrichten-App befinden, wischen Sie vom unteren Teil Ihres Telefons nach oben und halten Sie sie gedrückt, um auf den App-Umschalter zuzugreifen. Wenn Sie alte Modelle mit einer Home-Taste verwenden, doppelklicken Sie auf die Home-Taste, um den App Switcher anzuzeigen.
  • Suchen Sie von dort aus die Nachrichten-App im Umschalter und wischen Sie sie nach oben, um sie zu schließen. Bitte warten Sie einige Sekunden, um es erneut zu öffnen.
  • Starten Sie die App nach ein paar Minuten neu und prüfen Sie, ob die App immer noch Nachrichten verschwindet. Wenn ja, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

Wischen Sie nach oben und halten Sie es gedrückt, bis Sie auf den App-Umschalter zugreifen

4. Starten Sie Ihr Gerät neu

Manchmal kann der effizienteste Ansatz der effektivste sein. Durch einen Neustart Ihres Geräts können häufig Probleme im Zusammenhang mit Hintergrundprozessen, Softwarefehlern, Fehlern aus letzten Updates oder anderen Problemen behoben werden, die dazu führen können, dass Textnachrichten verschwinden. Um das Gerät wieder einzuschalten, können Sie die folgenden Schritte versuchen:

4.1 Für iPhone X und neuere Modelle

  • Halten Sie eine der Lautstärketasten zusammen mit der Einschalttaste etwa 8 Sekunden lang gedrückt.
  • Auf dem Bildschirm wird die Meldung „Zum Ausschalten schieben“ angezeigt. Wischen Sie nach rechts, um das Gerät auszuschalten. Bitte warten Sie etwa 30 Sekunden, bevor Sie das Gerät wieder einschalten.
  • Halten Sie anschließend den Sleep/Wake-Schalter so lange gedrückt, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird.

4.2 Für das iPhone 7, iPhone 6 und die zweite Generation des iPhone SE.

  • Halten Sie die Sleep/Wake-Taste an der Seite etwa 8 Sekunden lang gedrückt.
  • Auf dem Bildschirm wird die Option „Zum Ausschalten schieben“ angezeigt. Schieben Sie nach rechts, um das Gerät auszuschalten. Warten Sie etwa 30 Sekunden.
  • Halten Sie anschließend die Sleep/Wake-Taste weiterhin gedrückt, bis das Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Starten Sie Ihr Gerät neu

Manchmal kann es jedoch zu Problemen kommen, z. B. dass Ihr iPhone in einer Neustartschleife bleibt oder der Neustart aufgrund von App-Problemen lange dauert. Du kannst Besuchen Sie diesen Artikel zur Fehlerbehebung diese spezifischen Probleme für dieses Problem.

5. Aktualisieren Sie Ihre iPhone-Software

Wenn Sie eine alte iOS-Version auf Ihrem Gerät haben, kann es zu unerwarteten Fehlern auf Ihrem Telefon kommen. Das Aktualisieren Ihrer iPhone-Software kann möglicherweise das Problem mit fehlenden iMessages auf dem iPhone beheben. Dieses neue Update kann Fehlerbehebungen und Verbesserungen enthalten, die Probleme mit der iMessage-App beheben und deren ordnungsgemäße Funktionalität sicherstellen können. Wenn Sie diese Methode verwenden, stellen Sie jedoch sicher, dass Ihr iPhone über eine ausreichende Akkulaufzeit (50 % oder mehr) verfügt und mit einer stabilen Internetverbindung verbunden ist, da dies zu Ihrem Problem führen kann iPhone-Update dauert ewig. Um dies zu tun:

Benutzerhandbuch:

  • Starten Sie zunächst die App „Einstellungen“ auf Ihrem Gerät. Sie können das Zahnradsymbol auf Ihrem Startbildschirm sehen und darauf tippen, um das Einstellungsmenü zu öffnen. Gehen Sie dann zum Menü „Allgemein“, wo Sie die Option „Software-Update“ sehen können.
  • Wählen Sie die Option „Software-Update“ und das Gerät sucht automatisch nach verfügbaren Updates. Wenn ein Update verfügbar ist, klicken Sie unten auf die Schaltfläche „Herunterladen und installieren“.
  • Klicken Sie nach dem Herunterladen auf die Schaltfläche „Jetzt installieren“ und befolgen Sie die Anweisungen, um Ihre iPhone-Software zu aktualisieren. Überprüfen Sie abschließend die iMessage einige Tage lang und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Überprüfen Sie, ob ein Update verfügbar ist

6. Synchronisieren Sie iCloud-Nachrichten erneut

Wenn Sie iCloud Um Ihre Nachrichten auf mehreren Geräten zu synchronisieren, kann die erneute Synchronisierung von iCloud-Nachrichten dazu beitragen, das Problem verschwindender iMessages zu beheben. Gelegentlich kann dieses Problem durch einen Synchronisierungsfehler, einen Serverausfall oder andere technische Störungen verursacht werden. Wenn Sie diese Methode anwenden, sehen Sie möglicherweise die verschwundene iMessage auf Ihrem Telefon. Um die iCloud-Synchronisierung in iMessage ein- und auszuschalten, führen Sie die folgenden Schritte aus.

Benutzerhandbuch:

  • Navigieren Sie zunächst durch die Einstellungen Ihres iPhones und tippen Sie auf Ihr Apple-ID-Profil. Tippen Sie in den bereitgestellten Optionen auf die Option „iCloud“. Tippen Sie nun im Abschnitt „Apps, die iCloud verwenden“ auf die Schaltfläche „Alle anzeigen“, um alle Apps anzuzeigen, die iCloud verwenden.
  • Sobald Sie die „Nachrichten“ in den Apps gefunden haben, wählen Sie sie aus. Sie können einen Schalter für „Dieses iPhone synchronisieren“ sehen. Tippen Sie auf den Schalter, um die Synchronisierung für iMessage zu deaktivieren. Warten Sie erneut etwa eine Sekunde, bevor Sie es wieder einschalten.
  • Warten Sie nach der erneuten Synchronisierung einige Minuten, damit der Synchronisierungsvorgang abgeschlossen werden kann. Gehen Sie abschließend zurück zu Ihrer iMessage-App und prüfen Sie, ob die fehlenden iMessages wiederhergestellt wurden.

Aktivieren und deaktivieren Sie die Synchronisierung dieses iPhones mit Nachrichten in iCloud

7. Setzen Sie das iPhone auf die Werkseinstellungen zurück und stellen Sie iMessage aus dem iCloud-Backup wieder her

Eine weitere Möglichkeit zur Fehlerbehebung ist das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Auf diese Weise können Sie Ihre iMessage, die aus dem iCloud-Backup verschwunden ist, ganz einfach wiederherstellen. Dies könnte jedoch bei iPhone-Benutzern funktionieren, die ihre Daten regelmäßig in iCloud sichern. Außerdem werden alle in der Sicherung enthaltenen Daten wie Kontakte, Fotos, Nachrichten, Einstellungen usw. wiederhergestellt. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie Ihr Gerät sichern, bevor Sie mit dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen fortfahren. Dies liegt daran, dass beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen alle Ihre Daten gelöscht werden. Befolgen Sie dazu die unten angegebene Anleitung.

Benutzerhandbuch:

  • Starten Sie zunächst die Einstellungen Ihres iPhones und wählen Sie im Menü die Option „Allgemein“. Scrollen Sie unter „Allgemein“ nach unten, bis Sie den unteren Teil erreichen, wo Sie die Option „iPhone übertragen oder zurücksetzen“ sehen. Tippen Sie dort auf die Option „Alle Inhalte und Einstellungen löschen“.
  • Anschließend müssen Sie Ihren Passcode eingeben, um das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen zu bestätigen. Nach dem Vorgang startet Ihr iPhone neu und zeigt Ihnen den Setup-Bildschirm an. An diesem Punkt können Sie den Wiederherstellungsprozess von Ihrem iCloud-Speicher aus starten.
  • Wählen Sie im Menü die Option „Aus iCloud-Backup wiederherstellen“ und melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID und Ihrem Passwort bei Ihrem iCloud-Konto an. Der Wiederherstellungsvorgang dauert je nach Größe Ihres iCloud-Backups etwa ein paar Minuten. Gehen Sie abschließend zur „iMessage“-App, sehen Sie sich alle wiederhergestellten Nachrichten an und prüfen Sie, ob die verschwundene iMessage wiederhergestellt wird.

Führen Sie einen Werksreset durch und stellen Sie Ihre Bilder aus dem iCloud-Backup wieder her

8. Verwenden Sie die iPhone-Datenwiederherstellungssoftware

Wenn alles andere fehlschlägt, sollten Sie die Verwendung einer iPhone-Datenwiederherstellungssoftware in Betracht ziehen. Eine der zuverlässigsten und am meisten empfohlenen Software zur Wiederherstellung verlorener iMessages ist AceThinker iPhone-Datenwiederherstellung. Mit diesem Programm haben Sie die Möglichkeit, Ihre fehlende iMessage ganz einfach wiederherzustellen, ohne dass eine Sicherung oder ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen erforderlich ist. Darüber hinaus ist dies die beste Lösung, da Sie sich bei der Wiederherstellung keine Sorgen um Ihren Speicherplatz machen müssen. Der Grund dafür ist, dass Benutzer damit bestimmte Daten von ihren Mobiltelefonen abrufen können, ohne das gesamte Backup wiederherstellen zu müssen. Darüber hinaus sorgt diese leistungsstarke Software dafür, dass Ihre Daten sicher und geschützt aufgezeichnet werden, ohne dass das Risiko eines Datenverlusts oder einer Datenbeschädigung besteht. Sie können die Bedienungsanleitung zur Verwendung dieses Tools einsehen.

Probieren Sie es kostenlos aus

Schritt 1 Installieren von AceThinker iPhone Data Recovery

Laden Sie zunächst das Dateiinstallationsprogramm der Software herunter, indem Sie auf die oben bereitgestellte Download-Schaltfläche klicken. Sobald Sie es heruntergeladen haben, führen Sie die Datei aus und folgen Sie der Anleitung, um den Installationsvorgang abzuschließen. Starten Sie es anschließend und verbinden Sie Ihr iPhone über Ihr Lightning-Kabel oder -Draht mit der Anwendung. Sobald Ihr Gerät verbunden ist, zeigt die Anwendungsoberfläche Informationen zu Ihrem Smartphone an.

fk-idr Verbinden Sie das Gerät

Schritt 2 Wählen Sie die verschwundenen iMessages aus

Klicken Sie auf die Option „Scan starten“, um fortzufahren und mit dem nächsten Schritt fortzufahren. Nachdem das Tool die Analyse der auf Ihrem iPhone verlorenen Dateien abgeschlossen hat, navigieren Sie zum Abschnitt „Nachrichten und Kontakte“ auf der linken Seite des Tools. Wählen Sie „Nachrichten“, um alle verlorenen iMessages auf Ihrem Gerät anzuzeigen. Wählen Sie abschließend die Dateien aus, die Sie abrufen möchten, und organisieren Sie sie. Aktivieren oder deaktivieren Sie das Kontrollkästchen unter jeder Nachricht.

Nachricht wiederherstellen

Schritt 3 Schließen Sie den Wiederherstellungsprozess ab

Nachdem Sie die iMessage-Nachrichten ausgewählt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“. Das Tool fordert Sie auf, den Ordner auszuwählen, in dem Sie Ihre wiederhergestellten iMessage-Nachrichten aufbewahren möchten. Wählen Sie den Ausgabeordner und klicken Sie erneut auf „Wiederherstellen“, um den Vorgang abzuschließen. Gehen Sie abschließend in den angegebenen Ordner und prüfen Sie, ob die verschwundenen Nachrichten wiederhergestellt wurden.

Ergebniswiederherstellungsnachricht

Präventionstipps zur Vermeidung von iMessage-Problemen

Bei der Verwendung von iMessage ist die Vermeidung von Problemen von entscheidender Bedeutung. Eine der besten Möglichkeiten hierfür ist die regelmäßige Sicherung Ihres Geräts. Dies kann dazu beitragen, dass Sie nicht alle wichtigen Nachrichten und Daten verlieren, wenn etwas schief geht. Neben der Sicherung Ihres Geräts ist es wichtig, häufige Auslöser zu vermeiden, die iMessage-Probleme verursachen können. Stellen Sie beispielsweise sicher, dass Sie über eine starke und stabile Internetverbindung verfügen, wenn Sie iMessage verwenden, da dies häufig zu Problemen führen kann. Es ist auch eine gute Idee, das Senden großer Dateien oder Nachrichten mit vielen Medien zu vermeiden, da auch diese Probleme verursachen können.

Schließlich ist es ein weiterer wichtiger Schritt, um iMessage-Problemen vorzubeugen, über Updates auf dem Laufenden zu bleiben. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Gerät und Ihre iMessage-App auf dem neuesten Stand halten, da dies dazu beitragen kann, dass etwaige Fehler oder Störungen so schnell wie möglich behoben werden. Wenn Sie diese einfachen Tipps befolgen, können Sie iMessage-Probleme vermeiden und sicherstellen, dass Ihr Messaging-Erlebnis so reibungslos und nahtlos wie möglich verläuft.

Tipps zur Vermeidung von Bildproblemen

FAQ

1. Wird iMessage durch die Aktualisierung meines iOS wiederhergestellt?
Ja, durch die Aktualisierung Ihres iOS kann iMessage wiederhergestellt werden. Manchmal kann das Problem, dass iMessage nicht funktioniert, auf veraltete Software zurückzuführen sein. Daher kann die Aktualisierung Ihres iOS zur Behebung des Problems beitragen.
2. Was soll ich tun, wenn iMessage nach dem Ausprobieren der Lösungen immer noch nicht funktioniert?
Wenn iMessage nach dem Ausprobieren der Lösungen immer noch nicht funktioniert, können Sie sich an Apple Services wenden, um professionelle Hilfe zu erhalten. Sie bieten Ihnen die richtige Lösung zur Behebung Ihres Problems.
3. Kann ich iMessage auf mehreren Geräten verwenden?
Ja, Sie können iMessage auf mehreren Geräten verwenden, wenn alle mit derselben Apple-ID angemeldet sind. Das bedeutet, dass alle Geräte die gleichen iMessages empfangen und von jedem angemeldeten Gerät aus iMessages senden können. Wenn Sie iMessages jedoch nur auf einem Gerät empfangen möchten, können Sie iMessage auf den anderen Geräten deaktivieren.

Hinterlasse deinen Kommentar und nimm an unserer Diskussion teil