So erhöhen Sie das Limit des iPhone-Anrufprotokolls

Autorenportrait
0 Min.
0

Funktion zum Erhöhen des iPhone-AnrufprotokollverlaufsHatten Sie jemals Probleme mit einem kurzen Anrufprotokollverlauf auf einem iPhone? Wir wetten, dass dies der Fall ist, denn fast jeder iPhone-Benutzer hat mit diesem Problem zu kämpfen. Und obwohl angenommen wird, dass der Anrufprotokollverlauf keine wesentliche Funktion eines Telefons ist, handelt es sich entgegen der landläufigen Meinung um eine praktische Funktion. Das Wesentliche dieser Funktion kann jedoch nur von denen ermessen werden, die keinen rücksichtsvollen Zugriff darauf haben. Und sie grübeln über die Idee einer Erhöhung des iPhone-Anrufprotokolls nach. Wir alle von euch iPhone-Nutzern haben das Gefühl, dass wir bei Bedarf auch den Überblick über die Zeitstempel und Daten unserer Anrufe verloren haben. Darüber hinaus haben wir auch mit dem Verlust wichtiger, nicht gespeicherter Kontakte zu kämpfen, weil Ihr Anrufprotokollverlauf zu kurz ist. Aber machen wir damit Frieden? In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie auf eine Verbesserung des iPhone-Anrufprotokollverlaufs hinarbeiten können.

Was ist das iPhone-Anrufprotokoll?

Was ist das iPhone-Anrufprotokoll und wie funktioniert es?

Einfach ausgedrückt ist ein Anrufprotokoll ein Eintrag, der auf Ihrem iPhone erstellt wird, wenn Sie auf Ihrem Gerät einen Anruf tätigen oder empfangen. Diese Anrufprotokolle sind praktisch, da sie wichtige Informationen wie die Nummer oder den Namen des Kontakts, Uhrzeit, Datum, Dauer und ob ein Anruf getätigt, verpasst oder unbeantwortet wurde, enthalten. Das iPhone-Anrufprotokoll besteht aus verschiedenen Teilen. Die häufigste Funktion zum Anzeigen des Anrufprotokollverlaufs auf dem iPhone ist der Abschnitt „Letzte“. Sie können weitere Details zu einem bestimmten Anruf erhalten, indem Sie auf das Symbol (i) jedes Eintrags klicken.

Welche Einschränkungen gibt es bei der Verwendung des iPhone-Telefonanrufprotokolls?

Es gibt verschiedene Einschränkungen des iPhone-Anrufprotokollverlaufs, weshalb viele Menschen über die Idee, den Anrufverlauf im iPhone zu erweitern, sabbern. Sie können auf Ihrem iPhone nur die letzten 100 Einträge anzeigen. Allerdings speichert das iPhone den Datensatz der letzten 1000 Anrufe. Wenn Sie daher den Verlauf der letzten Anrufe auf Ihrem iPhone erweitern möchten, können Sie einige der unwichtigen Einträge löschen, sodass die ausgeblendeten Einträge in Ihrem Anrufprotokoll angezeigt werden. Es gibt jedoch praktikablere Möglichkeiten, den iPhone-Anrufprotokollverlauf zu erweitern, da dieser Vorgang manuell nur schwer durchzuführen ist. Daher führt Sie der nächste Abschnitt dazu, eine Erhöhung des iPhone-Anrufprotokollverlaufs herbeizuführen.

Anrufprotokolle verstehen

So erhöhen Sie das iPhone-Anrufprotokoll

Methode 1: Verwenden Sie eine Wiederherstellungssoftware

Das Erhöhen des Anrufverlaufs im iPhone kann aufgrund der Art und Weise, wie der Anrufprotokollverlauf des iPhone erstellt wird, eine schwierige Aufgabe sein. Dies führt Sie dazu, Möglichkeiten zu finden, eine Erhöhung des iPhone-Anrufprotokollverlaufs zu veranlassen. Es gibt verschiedene Lösungen, um Ihren Anrufprotokollverlauf zu verbessern. Nichts übertrifft jedoch die Verwendung einer Drittanbieter-App, die als spezielle Software dient und Ihnen dabei hilft, den Verlauf der letzten Anrufe auf Ihrem iPhone zu erweitern. Am besten stellen Sie alle verlorenen Daten wieder her, die für Sie wichtig sind. Die Software hilft Ihnen jederzeit dabei, Daten von jedem iOS-Gerät wiederherzustellen, was sich als brillantes Angebot erweist. Die Software arbeitet in drei verschiedenen Modi, die der Benutzer je nach Szenario auswählen kann. Mit diesem Tool können Sie Ihren Anrufprotokollverlauf direkt vom iOS-Gerät, dem iTunes-Backup oder dem iCloud-Backup abrufen. Der Vorteil der Wiederherstellung von Daten aus iTunes- und iCloud-Backups besteht darin, dass Sie auch dann auf Ihren Anrufprotokollverlauf zugreifen können, wenn Ihr iPhone-Gerät kaputt ist oder verloren geht. Und wenn Ihre Daten auf dem Spiel stehen, kann die AceThinker iPhone-Datenwiederherstellungssoftware dabei helfen, den Verlauf des iPhone-Anrufprotokolls zu erhöhen. Darüber hinaus hilft das Tool nicht nur dabei, den Verlauf der letzten Anrufe auf dem iPhone zu erweitern, sondern hilft auch dabei, andere Dateien wie Bilder, Videos, Nachrichten, Kontakte usw. abzurufen.

Schritte zum Anzeigen des vollständigen Anrufprotokollverlaufs mit AceThinker

Sie können Ihre Anrufprotokolldaten von Ihrem iPhone mit der AceThinker Data Recovery-Software in diesen drei einfachen Schritten wiederherstellen:

Schritt 1 Führen Sie die AceThinker iPhone-Datenwiederherstellungssoftware aus

Nach der Installation AceThinker iPhone-Datenwiederherstellung, starten Sie das Programm und verbinden Sie Ihr Gerät mit dem Computer. Als nächstes müssen Sie einen der drei Wiederherstellungsmodi auswählen, die auf der Hauptoberfläche angezeigt werden. Wählen Sie in diesem Fall „Vom iOS-Gerät wiederherstellen“, um mit dem nächsten Schritt fortzufahren.

fk-idr-Schnittstelle

Schritt 2 Starten Sie den Datenscan auf Ihrem iPhone

Klicken Sie nun auf die Schaltfläche „Scan starten“ und das Programm beginnt mit dem Scannen gelöschter Dateien auf Ihrem iOS-Gerät.

fk-idr Verbinden Sie das Gerät

Schritt 3 Anrufprotokollverlauf wiederherstellen

Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, wählen Sie mit dem Tool die Daten aus, die Sie wiederherstellen möchten, z. B. den Anrufverlauf. Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“, um die gelöschten Anrufprotokolleinträge Ihres Computers zu speichern.

fk-idr wiederherstellen

AceThinker iPhone-Datenwiederherstellung

One-Stop-iOS-Datenwiederherstellungssoftware zum Wiederherstellen gelöschter oder verlorener Daten von beliebigen iOS-Geräten
  • 100 % zuverlässig und sicher in der Anwendung
  • Erhöhen Sie schnell den iPhone-Anrufprotokollverlauf
  • Kompatibel mit jedem iOS-Gerät

Methode 2: Verwenden Sie iCloud Backup

iCloud Backup bietet eine weitere effektive Möglichkeit, den Verlauf der letzten Anrufe auf dem iPhone zu erweitern. Wenn Sie Ihr iPhone auf iCloud-Backup eingestellt haben, wird Ihr Anrufprotokollverlauf ohne Einschränkungen im iCloud-Backup gespeichert, was bedeutet, dass Sie Ihren iPhone-Anrufprotokollverlauf erweitern können.

Im Folgenden finden Sie die Schritte zum Erhöhen der iPhone-Anrufprotokolle mithilfe der iCloud-Sicherung:

  • Öffnen Sie zunächst die neueste Version von iTunes auf Ihrem Desktop und verbinden Sie dann Ihr Gerät mit dem Original-USB-Kabel mit dem Computer.
  • Klicken Sie auf Ihr Telefonsymbol und wählen Sie die Registerkarte „Zusammenfassung“. Wählen Sie im Abschnitt „Zusammenfassung“ die Option „Backup wiederherstellen“ und wählen Sie das Backup aus, das möglicherweise den Anrufverlauf enthält, den Sie abrufen möchten.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“, um den iPhone-Anrufprotokollverlauf vollständig wiederherzustellen.

Weitere Informationen zum iCloud-Backup Sie können diesen Artikel besuchen.

Methode 3: Deaktivieren Sie die Synchronisierung des Anrufverlaufs

Die Synchronisierung des Anrufverlaufs kann ein erhebliches Problem darstellen, wenn zwei oder mehr Geräte mit derselben Apple-ID angemeldet sind. Dies würde bedeuten, dass Sie auf beiden Telefonen die gleichen Anrufbenachrichtigungen erhalten, die den Platz auf beiden Telefonen belegen. Daher sollten Sie die Synchronisierung des Anrufverlaufs deaktivieren, um das Problem zu beheben.

Hier sind die Schritte zum Deaktivieren der Anrufverlaufssynchronisierung auf Ihren Telefonen:

  • Öffnen Sie die „Einstellungen“-App Ihres iPhones und gehen Sie zur Registerkarte „Allgemein“.
  • Als nächstes müssen Sie die Option „AirPlay & Handoff“ auswählen, indem Sie darauf tippen.
  • Deaktivieren Sie im letzten Schritt die Option „Handoff“, indem Sie den Schalter umschalten.

Deaktivieren Sie die Synchronisierung des Anrufverlaufs

Methode 4: Erhöhen Sie den iPhone-Speicher

Sie können Ihren iPhone-Speicher vergrößern, um Ihren Anrufprotokollverlauf zu verbessern. Dies kann dadurch erreicht werden, dass unwichtige Anrufe manuell gelöscht werden, um Platz für kritischere Einträge zu schaffen. Sie können die folgenden Schritte ausführen, um den Anrufprotokollverlauf zu erweitern, indem Sie einige aktuelle Anrufe löschen:

  • Öffnen Sie die „Telefon“-App auf Ihrem Gerät und tippen Sie auf die Registerkarte „Letzte“, um eine Liste aller letzten Anrufe auf Ihrem iPhone anzuzeigen.
  • Wählen Sie nun oben rechts auf dem Bildschirm die Option „Bearbeiten“.
  • Tippen Sie abschließend auf den roten Kreis neben der Telefonnummer und wählen Sie „Löschen“, um sie aus Ihrem iPhone-Anrufverlauf zu entfernen.

Anrufliste löschen

Häufig gestellte Fragen

Wie weit kann das iPhone-Anrufprotokoll zurückreichen?
Das iPhone-Anrufprotokoll zeigt bis zu 100 aktuelle Einträge. Daher kann es nicht darüber hinausgehen. Es speichert jedoch die letzten 1000 Anrufe, unabhängig von der Zeit, zu der sie getätigt wurden. Folglich können Sie den Verlauf Ihres iPhone-Anrufprotokolls erweitern, indem Sie unwichtige Anrufe aus den 100 angezeigten Anrufen löschen.
Warum wird mein iPhone-Anrufprotokoll ständig gelöscht?
Die ausgehenden und eingehenden Anrufe sind in den 100 Einträgen enthalten, was dem Limit des Anrufprotokollverlaufs des iPhones entspricht. Deshalb wird bei einem neuen Anruf der älteste Eintrag automatisch gelöscht, um die 100er-Grenze einzuhalten. Es werden hierfür keine Benachrichtigungen generiert.
Kann ich gelöschte Anrufprotokolle auf meinem iPhone wiederherstellen?
Ja, es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Verlauf gelöschter Anrufe auf dem iPhone anzuzeigen. Mit der iCloud-Sicherung können Sie Ihr gelöschtes Anrufprotokoll schnell auf Ihrem iPhone wiederherstellen. Sie müssen jedoch das iCloud-Backup verwendet haben, bevor das Anrufprotokoll gelöscht wurde, um die Daten im iCloud-Backup zu speichern. Wenn ja, können Sie das gelöschte Anrufprotokoll schnell wiederherstellen, indem Sie Ihr Telefon im ausgewählten iCloud-Backup wiederherstellen.
Kann ich das iPhone-Anrufprotokoll exportieren?
Ja, Sie können Ihr iPhone-Anrufprotokoll auf verschiedene Arten exportieren. Sie können dazu andere Apps von Drittanbietern verwenden. Die AceThinker iPhone Data Recovery-Software kann Ihnen dabei mit ihrem iTunes-Backup-Modus helfen. Sie können Ihr Gerät jedoch auch mit dem iTunes-Backup verbinden und Ihr iPhone-Anrufprotokoll exportieren.

Fazit

Es gibt keine offiziellen Möglichkeiten, den iPhone-Anrufprotokollverlauf zu erhöhen oder Zeigen Sie den Verlauf gelöschter Anrufe auf dem iPhone an, aber wir haben Ihnen verschiedene Tipps gegeben, mit denen Sie erfahren, wie Sie den Anrufprotokollverlauf Ihres Telefons verbessern können. Wenn Sie Ihr iPhone nicht jailbreaken oder Ihr Gerät keinem Sicherheitsrisiko aussetzen möchten, empfehlen wir Ihnen, die Vorteile von AceThinker iPhone Data Recovery zu nutzen. Es verfügt über umfassende Funktionen, mit denen Sie wichtige Dateien auf Ihren iOS-Geräten abrufen können, z. B. Anrufprotokolle, Kontakte, Nachrichten, Social-Messaging-Apps und vieles mehr.


Hinterlasse deinen Kommentar und nimm an unserer Diskussion teil