Möglichkeiten und Komplettlösungen zum Wiederherstellen von iMessages aus iCloud

Autorenportrait
0 Min.
0
So stellen Sie iMessage auf dem iPhone wieder her
  • Laden Sie AceThinker iPhone Data Recovery herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer.
  • Verbinden Sie Ihr iPhone mit Ihrem PC und lassen Sie das Tool Ihr Gerät analysieren.
  • Klicken Sie auf die Option „Scan starten“, um Dateien abzurufen.

iMessage ist eine von Apple Inc. entwickelte Messaging-Anwendung. Sie ermöglicht Benutzern das Senden von Textnachrichten, Fotos, Videos, Sprachnotizen und anderen Medientypen. iMessage unterstützt Gruppennachrichten, Lesebestätigungen und End-to-End-Verschlüsselung für zusätzliche Sicherheit. Die Bedeutung von iMessage liegt in seiner nahtlosen Integration in das Apple-Ökosystem, wodurch es zur Standard-Messaging-App auf Apple-Geräten wird. Dies bedeutet, dass Benutzer problemlos mit anderen Besitzern von Apple-Geräten kommunizieren können, ohne eine separate App herunterladen oder einen anderen Prozess durchlaufen zu müssen. Es gibt Momente, in denen wir iMessages von iCloud wiederherstellen oder wiederherstellen müssen. Einige davon können auf versehentliches Löschen, Verlust des Geräts oder Jailbreak zurückzuführen sein. Unabhängig von den Ursachen müssen wir verschiedene Möglichkeiten kennen, es wiederherzustellen. Hier finden Sie eine Liste mit Lösungen, wie Sie Ihre Nachrichten auf Ihrem iPhone problemlos wiederherstellen können.

Exemplarische Vorgehensweisen zum Wiederherstellen von iMessage

1. Rufen Sie die Nachricht mit iCloud Backup ab

iCloud ist eine von Apple bereitgestellte Cloud-Speicheroption, mit der Sie Backups Ihres iPhone-Geräts speichern können. Dieses Backup kann zur Wiederherstellung Ihres Geräts verwendet werden, falls etwas schief geht oder Sie Ihr Gerät verlieren. Das Speichern Ihrer Nachrichten im iCloud-Backup ist eine hervorragende Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie nie wichtige Gespräche verlieren. Allerdings speichert iCloud nur die neuesten Nachrichten, sodass Sie Ihr Gerät möglicherweise regelmäßig sichern müssen, um sicherzustellen, dass alle Ihre Nachrichten erhalten bleiben. Möglicherweise benötigen Sie auch zusätzlichen iCloud-Speicher, wenn Sie mehr Speicherplatz benötigen. Mit dieser Funktion können Sie Gelöschte Sprachnachrichten vom iPhone abrufen, gelöschte Fotos speichern und mehr. Bitte beachten Sie, dass die Wiederherstellung des iCloud-Backups je nach Dateigröße Ihres Backups und der Geschwindigkeit Ihrer WLAN-Verbindung einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Im Folgenden finden Sie die richtige Vorgehensweise zum Wiederherstellen alter iMessages aus iCloud.

  • Die erste Anleitung, die Sie zum Wiederherstellen von iMessages aus iCloud ausführen müssen, besteht darin, Ihr Gerät auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen. Dieser Vorgang führt zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Sie müssen lediglich auf die iPhone-Einstellungen zugreifen und auf die Option „Allgemein“ klicken.
  • Gehen Sie zu „iPhone übertragen oder zurücksetzen“ und wählen Sie „Alle Inhalte und Einstellungen löschen“. Dadurch werden alle auf Ihrem iPhone gespeicherten Dateien gelöscht, sogar Ihre Einstellungen. Anschließend wird Ihr Gerät neu gestartet.
  • Schließlich gibt es eine Option zum Wiederherstellen Ihrer Dateien, sobald Sie Ihr iPhone eingerichtet haben. Wählen Sie „Aus iCloud-Backup wiederherstellen“, um Ihre Nachrichten auf Ihrem iPhone abzurufen.

Bildnachricht auf iCloud wiederherstellen

2. Stellen Sie iMessage ohne Backup wieder her

Wenn Sie Ihre versehentlich gelöschten iMessages auf Ihrem iPhone wiederherstellen möchten, gibt es ein geeignetes Tool. AceThinker iPhone Data Recovery ist ein außergewöhnliches iOS-Dienstprogramm, das dauerhaft gelöschte Nachrichten ohne Sicherung wiederherstellen kann. Es verfügt über drei Modi zum Wiederherstellen Ihrer iOS-Daten. Der beeindruckendste Modus ist jedoch die Option „Vom iPhone wiederherstellen“. Bei dieser Methode analysiert das Tool die winzigen Informationshäppchen, die zuvor auf Ihrem iPhone gespeichert wurden. Dort wird die Originaldatei generiert und Sie können sie auf Ihrem Smartphone abrufen. Diese Methode ist auch dann möglich, wenn Sie die Datei dauerhaft auf Ihrem Gerät löschen. Lesen Sie die folgenden Richtlinien und erfahren Sie, wie Sie diesen Vorgang durchführen können.

Schritt 1 Laden Sie AceThinker iPhone Data Recovery herunter

Die erste Anleitung, um Ihre iMessages wieder auf Ihr iPhone zu bekommen, ist die Installation der iCloud iMessage-Wiederherstellungs-App. Klicken Sie unten auf den kostenlosen Download, um die richtige Firmware für Ihren PC zu erhalten. Gehen Sie dann zu Ihrem Ausgabeordner und führen Sie die Datei auf Ihrem Gerät aus.

Acethinker iPhone-Datenwiederherstellungsschnittstelle

Schritt 2 Verbinden Sie das iPhone-Gerät

Der nächste Schritt besteht darin, Ihr Smartphone mit Ihrem PC zu verbinden und das Tool sofort zu starten. Lassen Sie das Tool Ihr Smartphone analysieren, indem Sie auf die Option „Scan starten“ klicken. Bitte warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. An diesem Punkt wird eine neue Seite auf Ihrem Bildschirm angezeigt.

Dateien abrufen

Schritt 3 iMessage abrufen

Der letzte Schritt zum Abrufen von Nachrichten auf dem iPhone besteht schließlich darin, auf die Registerkarte „Nachrichten und Kontakte“ zuzugreifen und deren Auswahl anzukreuzen. Sie können Ihre Nachrichtenliste und sogar gelöschte Dateien sehen. Wählen Sie die Nachrichten aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“.

Bilder herunterladen

Diese Methode kann auch Finden Sie gelöschte Nachrichten auf dem iPhone und rufen Sie sie wieder auf Ihrem Gerät ab.

3. Stellen Sie iMessage auf einem Mac-Gerät wieder her

Sie können iMessage mit iCloud auf Ihrem Mac-Gerät wiederherstellen. Bei dieser Plattform handelt es sich um einen Cloud-basierten Speicherdienst, den Apple seinen Benutzern zur Verfügung stellt und der es ihnen ermöglicht, ihre Daten auf allen ihren Apple-Geräten, einschließlich ihrer Macs, zu speichern und zu synchronisieren. Durch die Synchronisierung von iCloud auf Ihrem Mac können Sie von Ihrem Mac-Gerät aus auf alle Ihre iCloud-Daten zugreifen, einschließlich Kontakte, Kalender, Notizen, Fotos und Dokumente. Angenommen, Sie haben Ihre iMessage-Daten zuvor in iCloud gesichert. In diesem Fall können Sie es problemlos auf Ihrem Mac-Gerät wiederherstellen. Um iMessage auf Ihrem Mac-Gerät mithilfe von iCloud wiederherzustellen, müssen Sie diese einfachen Schritte ausführen:

  • Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie sich auf Ihrem Mac-Gerät mit derselben Apple-ID bei iCloud angemeldet haben, die Sie zum Sichern Ihrer iMessage-Daten verwendet haben. Gehen Sie zum Apple-Menü und aktivieren Sie die Systemeinstellungen. Klicken Sie auf iCloud und stellen Sie sicher, dass die Option „Nachrichten“ aktiviert ist.
  • Öffnen oder starten Sie die Nachrichten-App auf Ihrem Mac-Computer. Wenn Sie sich zuvor bei iMessage angemeldet haben, melden Sie sich erneut mit Ihrer Apple-ID an. Warten Sie, bis die App Ihre iMessage-Daten von iCloud synchronisiert.
  • Sobald die Synchronisierung abgeschlossen ist, sollten alle Ihre iMessage-Konversationen und Anhänge auf Ihrem Mac-Gerät wiederhergestellt sein. Sie können sie direkt auf Ihrem Mac-Gerät speichern. Sie können auch die von Ihrem Mac an Ihr iPhone gesendete iMessage überprüfen, da Sie Ihre Dateien bereits auf Ihrem Mac synchronisiert haben.

Bildnachricht auf dem Mac wiederherstellen

Tipps zum Verwalten von iMessages auf Ihrem Gerät

Mit den folgenden Tipps können Sie verhindern, dass Ihre iMessage auf Ihrem iPhone-Gerät gelöscht wird oder dauerhaft verloren geht. Sie können diese Liste überprüfen und beurteilen, wie sie Ihnen bei der Verwaltung Ihrer iMessage-Wiederherstellung aus iCloud helfen kann.

  • Das Organisieren von iMessage-Konversationen zur besseren Sicherung ist ein wichtiger Tipp, den Sie kennen müssen. Sie können Ihre Dateien und Nachrichten nach Threads, Gruppenchats und mehr sortieren. Mit dieser Methode können Sie nach einer bestimmten Konversation, einem bestimmten Thread oder einer bestimmten Nachricht suchen.
  • Das Verwalten von Mediendateien in iMessage für eine optimale Wiederherstellung ist der nächste Tipp, den Sie lernen sollten. Wir alle wissen, dass iMessage Benutzern das Senden von Mediendateien und Sprachnachrichten innerhalb seiner App ermöglicht. Sie können diese Multimediadateien in Ihren iMessages verwalten und organisieren. In diesem Fall können Sie sie ganz einfach in der App finden.
  • Der letzte Tipp besteht darin, iOS regelmäßig zu aktualisieren, um die Kompatibilität zu verbessern, beispielsweise die Messaging-App in Ihrem App Store zu aktualisieren. Sie müssen außerdem regelmäßig nach iOS-Updates suchen, damit iMessage ordnungsgemäß funktioniert.

Tipps zur Verwaltung Ihres Geräts

Häufig gestellte Fragen

1. Wie oft sollte ich meine iMessage-Daten sichern?
Die Häufigkeit, mit der Sie Ihre iMessage-Daten sichern sollten, hängt davon ab, wie oft Sie die App nutzen und wie wichtig Ihre Gespräche für Sie sind. Wenn Sie iMessage häufig nutzen und wichtige Gespräche führen, die Sie nicht verlieren möchten, ist es eine gute Idee, Ihre Daten regelmäßig zu sichern. Sie können Ihre Daten manuell sichern oder automatische Sicherungen über iCloud einrichten. Es wird empfohlen, Ihre Daten mindestens einmal pro Woche zu sichern, um sicherzustellen, dass Ihnen keine wichtigen Gespräche verloren gehen.
2. Kann ich iMessage selektiv aus iCloud wiederherstellen?
Ja, Sie können iMessage selektiv aus iCloud wiederherstellen. Sie können auswählen, welche Apps und Daten aus einem iCloud-Backup wiederhergestellt werden sollen. Sie können iMessage gezielt auswählen und nur Ihre iMessage-Konversationen wiederherstellen. Dies kann nützlich sein, wenn Sie nur bestimmte Diskussionen wiederherstellen möchten oder aus irgendeinem Grund nicht alle Ihre Daten abrufen möchten. Beachten Sie, dass alle anderen Daten, die nicht in der Sicherung enthalten sind, nicht wiederhergestellt werden, wenn Sie nur Ihre iMessage-Daten wiederherstellen.
3. Was tun, wenn der Wiederherstellungsprozess zu lange dauert?
Wenn der Wiederherstellungsprozess länger dauert als erwartet, können Sie Ihr Internetnetzwerk überprüfen. Wenn Ihre Internetgeschwindigkeit zu langsam ist, kann der Vorgang eine Weile dauern oder, schlimmer noch, abgebrochen werden. Sie können den Vorgang auch neu starten und den Wiederherstellungsvorgang wiederholen.
4. Was soll ich tun, wenn meine iMessage-Daten nicht erfolgreich wiederhergestellt werden können?
Wenn Ihre iMessage-Daten nicht erfolgreich wiederhergestellt werden können, können Sie einige Dinge ausprobieren. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie mit derselben Apple-ID bei iCloud angemeldet sind, mit der Sie Ihr Gerät gesichert haben. Überprüfen Sie anschließend, ob auf Ihrem Gerät genügend Speicherplatz vorhanden ist. Wenn Sie dies nicht tun, müssen Sie möglicherweise einige Dateien oder Apps löschen, um Platz zu schaffen. Sie können Ihr Netzwerk zurücksetzen, wenn diese Schritte nicht funktionieren. Dadurch werden alle Ihre WLAN-Passwörter entfernt, sodass Sie nach dem Zurücksetzen erneut eine Verbindung zu Ihren WLAN-Netzwerken herstellen müssen. Wenn Sie Hilfe bei diesen Schritten benötigen, können Sie sich für weitere Unterstützung an den Apple-Support wenden.

Zusammenfassung

Das Wiederherstellen von iMessage-Daten ist wichtig für diejenigen, die die App häufig nutzen und wichtige Gespräche führen, die sie nicht verlieren möchten. Es wird empfohlen, die Daten mindestens einmal pro Woche zu sichern, um sicherzustellen, dass alle Daten gespeichert sind. Wenn der Wiederherstellungsvorgang zu lange dauert, können Sie Ihr Internetnetzwerk überprüfen oder den Vorgang neu starten. Wenn die Wiederherstellung der iMessage-Daten fehlschlägt, können Sie versuchen, sich mit derselben Apple-ID bei iCloud anzumelden, nach ausreichend Speicherplatz zu suchen, Ihr Netzwerk zurückzusetzen oder sich für weitere Unterstützung an den Apple-Support zu wenden. Wenn Sie immer noch Probleme mit Ihrer iPhone-Messaging-App haben, können Sie dies tun Lies diesen Link für weitere Hilfe.


Hinterlasse deinen Kommentar und nimm an unserer Diskussion teil