Gelöst: Wie konvertiert man Excel in PDF, ohne die Formatierung zu verlieren?

Autorenportrait
0 Min.
0
Erzielen Sie das beste Ergebnis bei der Bearbeitung Ihrer PDFs!
  • AcePDF ist ein erstklassiger PDF-Editor und -Konverter für alle Arten von Benutzern.
  • Es verfügt über eine OCR-Funktion, mit der Sie gescannte Dateien in bearbeitbare PDFs konvertieren können.
  • Das Tool unterstützt die Stapelkonvertierung, um Ihren Konvertierungsprozess zu optimieren.

Die Wahrung der Formatierungsintegrität während der Excel-zu-PDF-Konvertierung ist entscheidend für die visuelle Klarheit und Professionalität von Dokumenten. Benutzer benötigen oft Hilfe, da subtile Formatierungsvariationen, wie z. B. Zellausrichtungen, Schriftarten und Farbschemata, verändert werden oder ganz verloren gehen können. Diese Diskrepanzen können die Wirksamkeit der konvertierten PDFs beeinträchtigen und zu Missverständnissen oder Fehlinterpretationen der Daten führen. Aber keine Sorge! Unser umfassender Leitfaden soll Sie mit effektiven Strategien und Tools ausstatten, mit denen Sie diese Herausforderungen nahtlos meistern können. Von der Beibehaltung komplexer Formeln bis hin zur Beibehaltung komplizierter Layoutdesigns versprechen wir, Sie mit dem Wissen und den Werkzeugen auszustatten. Dies soll Ihnen dabei helfen, sicherzustellen, dass Ihre Excel-Tabellen korrekt und schön in das PDF-Format übersetzt werden. Um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Excel in PDF konvertieren können, ohne die Formatierung zu verlieren, lesen Sie die folgenden Abschnitte!

Der beste Excel-zu-PDF-Konverter

AcePDF ist eine Top-Software zum Umwandeln Ihres Excel-Dokuments in PDF, ohne dass Layout und Formatierung verloren gehen. Die Umwandlung von Excel-Dateien in PDFs mit AcePDF garantiert die Beibehaltung von Formatierungsdetails wie Tabellen, Zellen und Schriftarten. Über die Konvertierung von Excel in PDF hinaus unterstützt AcePDF verschiedene Formate wie Word, PowerPoint und HTML. Seine OCR-Technologie gewährleistet die genaue Konvertierung gescannter Dokumente. Darüber hinaus ermöglicht der integrierte Editor die weitere Verbesserung neu konvertierter Dateien, z. B. das Hinzufügen neuer Texte, Bilder, Links und mehr. Darüber hinaus bietet AcePDF eine Schwärzungsfunktion zum Maskieren oder Entfernen sensibler Inhalte und schützt so Ihre Privatsphäre. Unabhängig davon, ob komplizierte Tabellenstrukturen oder die Konsistenz der Schriftarten erhalten bleiben, stellt AcePDF sicher, dass Ihre Dokumente während des gesamten Konvertierungsprozesses ihre visuelle Integrität behalten. So konvertieren Sie Excel in PDF, ohne die Formatierung zu verlieren:

Probieren Sie es kostenlos aus

Schritt 1 Installieren Sie den Excel-zu-PDF-Konverter

Verwenden Sie die Schaltflächen „Herunterladen“ oben, um die Software auf Ihrem Computer zu installieren. Befolgen Sie unbedingt die Anweisungen in den Eingabeaufforderungen, um die Installation erfolgreich durchzuführen. Nach dem Vorgang erscheint das PDF-Tool automatisch auf Ihrem Computerbildschirm. Nehmen Sie sich also Zeit und machen Sie sich mit der Hauptbenutzeroberfläche vertraut.

acepdf-Hauptschnittstelle

Schritt 2 Beginnen Sie mit der Konvertierung der Datei

Klicken Sie dann im linken Menü auf die Option „Extras“ und wählen Sie „Bilder in PDF“. Suchen Sie die Excel-Datei auf Ihrem Computer und fügen Sie sie der Software hinzu. In diesem Beispiel konvertieren wir eine bildbasierte Excel-Datei in eine bearbeitbare PDF-Datei. Sie können den gleichen Vorgang mit einem normalen Excel-Dokument durchführen. Wenn Sie fertig sind, gehen Sie zum unteren Menü und wählen Sie „Konvertieren“, um die bildbasierte Excel-Datei in PDF zu konvertieren.

Klicken Sie auf die Option „Bild in PDF umwandeln“ und „Tools“, fügen Sie die Datei hinzu und klicken Sie auf „Konvertieren“.

Schritt 3 Bearbeiten und speichern Sie die neue PDF-Datei

Greifen Sie nach dem Konvertierungsprozess auf die neue PDF-Datei im von Ihnen gewählten Ausgabeordner zu und legen Sie sie direkt in der Software ab, um sie zu öffnen. Klicken Sie dann im oberen Menü auf die Option „Bearbeiten“, um das PDF nach Ihren Wünschen zu bearbeiten. Um die Datei abschließend zu speichern, klicken Sie oben links auf die Schaltfläche „Datei“ und wählen Sie Ihre Speichereinstellung.

Öffnen Sie das PDF, klicken Sie auf Bearbeiten und beginnen Sie mit der Bearbeitung, klicken Sie auf Datei und speichern Sie das PDF

Sie können die Software auch dazu verwenden Konvertieren Sie den Kontoauszug im PDF-Format in Excel wenn Sie Ihre Bankunterlagen für die zukünftige Verwendung speichern möchten.

Integrierter PDF-Konverter von Excel

Die integrierte PDF-Konvertierungsfunktion von Excel ist eine bemerkenswert einfache Lösung zum Umwandeln von Tabellenkalkulationen in das PDF-Format. Sie können ihre Excel-Dateien mühelos mit nur wenigen Klicks in PDFs konvertieren und dabei die Formatierungsintegrität bewahren. Dieser intuitive Prozess rationalisiert Dokumentenverwaltungsaufgaben und macht die Verwendung von Drittanbietersoftware oder komplexen Methoden überflüssig. Bedenken Sie jedoch, dass bei diesem Vorgang Ihre Datei in Tabellen umgewandelt wird, während das tatsächliche Layout und die Reihenfolge der Daten erhalten bleiben. Darüber hinaus ist der Vorgang viel einfacher als beim Öffnen von PDF in Excel. Entdecken Sie die Einfachheit und Bequemlichkeit der PDF-Konvertierungsfunktion von Excel mit der folgenden exemplarischen Vorgehensweise.

Schritt 1 Öffnen Sie die Excel-Tabelle und konvertieren Sie sie

Öffnen Sie zunächst Ihre Excel-Tabelle und klicken Sie auf die Registerkarte „Datei“ in der oberen linken Ecke des Excel-Fensters, um auf das Dateimenü zuzugreifen. Wählen Sie dann die Schaltfläche „Herunterladen“ aus der Liste der Optionen und klicken Sie im Menü auf „PDF“. Dadurch wird ein weiteres Fenster geöffnet, in dem Sie die Ausgabeeinstellungen für Ihr PDF anpassen können.

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Datei“, wählen Sie „Download“ und klicken Sie auf „PDF“.

Schritt 2 Passen Sie die Einstellungen an und exportieren Sie

Dann erscheint das Druckfenster. Hier können Sie Papiergröße, Ausrichtung, Skalierung, Ränder, Formatierung, Kopf- und Fußzeilen und mehr bearbeiten. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche „Exportieren“, um die PDF-Datei vollständig von Ihrem Computer herunterzuladen.

Passen Sie die Einstellungen an und wählen Sie Exportieren

Zuverlässiger Online-Konverter

Mit ILovePDF's Konvertieren Sie Excel in PDF Mit dem Online-Tool können Excel-Dateien mühelos in PDFs umgewandelt werden, wobei Formatierung und Layout erhalten bleiben. Damit können Sie ganz einfach Dateien von Ihrem Computer, Google Drive oder Dropbox konvertieren. Außerdem können Sie den Komfort der Stapelkonvertierung nutzen und den Prozess für mehrere Dateien optimieren. Die benutzerfreundliche Oberfläche von ILovePDF verfügt über elegante Navigationen und sorgt so für ein nahtloses Erlebnis für Benutzer aller Erfahrungsstufen. ILovePDF ist mit gängigen Webbrowsern wie Chrome, Safari, Firefox und anderen kompatibel und gewährleistet Kompatibilität und Zugänglichkeit auf verschiedenen Plattformen. Dies macht es zu einer zuverlässigen Wahl für die Konvertierung von Excel in PDF. Sehen Sie sich unten an, wie Sie mit einem Online-Tool Excel in PDF konvertieren können, ohne die Formatierung zu verlieren.

Schritt 1 Öffnen Sie die ILovePDF Excel-zu-PDF-Website

Starten Sie die offizielle Website des Online-Tools, indem Sie oben auf den Ankertext klicken. Sobald Sie auf der Zielseite sind, klicken Sie in der Mitte auf „Excel-Dateien auswählen“, um Ihre Datei hochzuladen. Alternativ können Sie die Excel-Datei auch in den Konverter ziehen, um sie sofort hochzuladen.

ilovepdf Excel-zu-PDF-Schnittstelle

Schritt 2 Konvertieren Sie das PDF und laden Sie es herunter

Als nächstes erscheint das Konverterfenster. Sie können eine weitere Datei zur Massenkonvertierung hinzufügen, indem Sie auf das „+“-Symbol klicken. Gehen Sie anschließend in die rechte untere Ecke und klicken Sie auf die Schaltfläche „In PDF konvertieren“, um die Datei in PDF umzuwandeln. Sobald dies erledigt ist, wird die PDF-Datei automatisch auf Ihr Gerät heruntergeladen.

Drücken Sie das +-Symbol und klicken Sie auf „In PDF konvertieren“.

Zusammenfassung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Beibehaltung der Formatierung bei der Konvertierung von Excel in PDF für die Aufrechterhaltung von Klarheit und Ordnung von entscheidender Bedeutung ist. Denken Sie an die wichtigsten Erkenntnisse: Priorisieren Sie die Formatierungsintegrität, nutzen Sie wirksame Strategien und nutzen Sie umfassende Tools. Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen, diese Strategien umzusetzen, um nahtlose Konvertierungen sicherzustellen und die Effektivität von Dokumenten zu verbessern. Letztendlich geht die Bedeutung der Formaterhaltung über die Ästhetik hinaus; Es bietet eine genaue Datendarstellung und erleichtert eine klare Kommunikation. Durch die Übernahme dieser Grundsätze steigern Sie die Qualität Ihrer Dokumente und steigern Ihre Gesamtproduktivität und Professionalität.


Hinterlasse deinen Kommentar und nimm an unserer Diskussion teil