PDFs in Google Drive clever zusammenführen: Anleitung zum Kombinieren von PDFs

Autorenportrait
0 Min.
0
Führen Sie mehrere PDFs mit einem Klick ohne Qualitätsverlust zusammen!
  • Schnappen Sie sich AcePDF und starten Sie es, um auf seine Funktionen und Benutzeroberfläche zuzugreifen.
  • Wählen Sie als Nächstes „Stapelverarbeitung“ und klicken Sie auf „Zusammenführen“. Anschließend importieren Sie PDF-Dateien.
  • Fügen Sie abschließend weitere Dateien hinzu und klicken Sie auf die Schaltfläche „Zusammenführen“, um den Vorgang zu starten.

In einer Zeit, in der Informationen immer zur Hand sind, kann die Verwaltung der unzähligen PDF-Dokumente, mit denen wir täglich konfrontiert werden, entmutigend sein. Ganz gleich, ob Sie Vorlesungsnotizen für einen umfassenden Studienführer zusammenführen oder sogar ein personalisiertes E-Book erstellen – die Notwendigkeit, PDFs zu kombinieren, ist allgegenwärtig. Dieser Artikel befasst sich mit der Kunst der PDF-Kombination und beleuchtet die Notwendigkeit und Vorteile der Verwendung von Google Drive. Außerdem geht es darum, wie diese vielseitige Plattform Ihr Verbündeter bei der ineffizienten Dokumentenverwaltung werden kann. Darüber hinaus ist die Kombination von PDFs der Schlüssel zur Vereinfachung Ihrer Dokumentenorganisation. Es reduziert die Unordnung und erhöht den Komfort beim Teilen und Zugreifen auf Informationen. Ganz gleich, ob Sie Student, Berufstätiger oder einfach nur begeisterter Leser sind, die Fähigkeit, PDFs nahtlos zusammenzuführen, ist eine wertvolle Fähigkeit. Mittlerweile bietet Google Drive, eine weit verbreitete cloudbasierte Lösung, viele Vorteile. Es stellt sicher, dass Ihre PDFs von jedem Gerät mit Internetverbindung aus zugänglich sind, verfügt über benutzerfreundliche Funktionen und lässt sich nahtlos mit anderen Google Workspace-Apps kombinieren. Während wir diesen Artikel durchgehen, erfahren Sie, wie Sie PDFs in Google Drive kombinieren und so Ihre Dokumentenverwaltung insgesamt verbessern.

Verschiedene Möglichkeiten zum Zusammenführen von PDF-Dateien in Google Drive

1. Kombinieren Sie PDF-Dateien mit Google Docs

Die erste Lösung, die Sie beim Zusammenführen Ihrer PDFs in Google Drive finden können, ist die Hilfe von Google Docs. Dieses von Google angebotene Textverarbeitungsprogramm ist automatisch in den Google Workspace eingebunden. Darüber hinaus können Sie Ihr erstes PDF in Google Drive importieren und mit Google Docs darauf zugreifen. Bei diesem Vorgang müssen jedoch die verbleibenden PDFs, die Sie mit der ersten zusammenführen möchten, im Bildformat gespeichert werden. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die anderen PDF-Dateien vor dem Start in das PNG- oder JPG-Format konvertieren. Sie können Ihren bevorzugten Konverter verwenden und Batch-Konvertierung von PDF in JPG
oder PNG, um Zeit zu sparen. Fahren Sie anschließend mit den folgenden Schritten fort, um zu erfahren, wie Sie PDFs in einem Google Drive kombinieren.

Benutzerhandbuch:

  • Starten Sie zuerst Ihre Google Drive und legen Sie das erste PDF-Dokument in Drive ab, um es zu importieren. Sie können den Importfortschritt unten rechts überprüfen, um zu sehen, ob der Upload vollständig ist.
  • Klicken Sie dann auf der linken Seite auf die Schaltfläche „Zuletzt verwendet“, um die hochgeladene PDF-Datei sofort zu finden. Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf die PDF-Datei und wählen Sie „Google Docs“ aus dem Listenmenü, um das PDF-Dokument zu öffnen.

Importieren Sie die Datei, klicken Sie auf „Zuletzt verwendet“ und wählen Sie „PDF“ aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste und klicken Sie auf „Öffnen mit“ und „Dokumente“.

  • Gehen Sie als Nächstes zum Endteil der letzten Seite der PDF-Datei und drücken Sie die „Leertaste“ auf Ihrer Tastatur, bis Sie zur neuen, leeren Seite gelangen. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie im oberen Menü auf die Schaltfläche „Einfügen“ und dann auf „Vom Computer hochladen“. Suchen Sie schließlich das andere PDF im Bildformat und fügen Sie es in die erste PDF-Datei ein.
  • Sie können den Vorgang wiederholen, bis Sie alle Bilder fertiggestellt haben. Anschließend werden alle Dateien zusammengeführt. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, die Datei im PDF-Format herunterzuladen, indem Sie oben links auf die Schaltfläche „Datei“ klicken, „Herunterladen“ auswählen und auf „PDF-Dokument“ klicken.

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Einfügen und Bild“ und klicken Sie auf „Vom Computer hochladen“.

2. PDFs mit PDF Merge and Split von Google Drive zusammenführen

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, PDF-Zusammenführung und -Teilung von Google Docs zu verwenden. Es handelt sich um ein Add-on-Tool, das Sie über den Google Workspace Marketplace herunterladen und zu Ihrem Google Workspace hinzufügen können. Darüber hinaus können Sie mit diesem Tool PDFs kostenlos zusammenführen, entfernen, teilen und drehen. Sie können Ihre PDF-Dokumente von Ihrem lokalen Computer oder direkt von Ihrem Google Drive auswählen. Dieses Tool verfügt jedoch nicht über andere erweiterte Funktionen wie OCR, Signaturen, Anmerkungen und andere. Außerdem unterstützen PDF Merge und Split nur PDF 1.4 und früher. Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie PDF-Dateien in Google Drive mit PDF Merge and Split zusammenführen, befolgen Sie die nachstehende Anleitung.

Benutzerhandbuch:

  • Gehen Sie zur offiziellen Website von PDF zusammenführen und teilen und klicken Sie daneben auf die Schaltfläche „Installieren“. Bestätigen Sie dann die Anweisungen in den Eingabeaufforderungen, um das Tool vollständig zu Ihrem Google Workspace hinzuzufügen.
  • Wenn Sie fertig sind, ziehen Sie die PDF-Dateien per Drag & Drop direkt in Ihr Google Drive und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das erste PDF. Später erscheint eine Liste mit Optionen, einschließlich PDF-Zusammenführung und -Teilung. Klicken Sie anschließend auf dieses Tool, um die erste PDF-Datei hinzuzufügen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das PDF und klicken Sie auf „Öffnen mit“, dann auf „PDF zusammenführen und teilen“.

  • Klicken Sie nun auf „Dateien und Ordner aus Drive auswählen“ und suchen Sie nach den nächsten PDF-Dokumenten. Wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie alle PDF-Dokumente fertiggestellt haben, die Sie zusammenführen müssen. Navigieren Sie anschließend zum unteren Bereich und klicken Sie auf „PDF zusammenführen“.
  • Anschließend können Sie die Datei je nach Wunsch umbenennen. Klicken Sie später auf das Symbol „PDF erstellen“, um PDF mit Google Drive zu kombinieren. Die Ausgabedatei wird nach Abschluss des Vorgangs direkt in Ihrem Standard-PDF-Viewer geöffnet.

Fügen Sie weitere PDFs hinzu, klicken Sie auf „PDF zusammenführen“ und dann auf die Schaltfläche „PDF erstellen“.

Google Drive-Alternative beim Kombinieren von PDF-Dateien

Wenn Sie die Anleitung zum Zusammenführen von PDF-Dokumenten in Google Drive kompliziert und zeitaufwändig finden, können Sie sich für eine andere Alternative entscheiden. Sie können jedoch auch Software von Drittanbietern wie AcePDF verwenden. Dabei handelt es sich um ein professionelles Tool mit verschiedenen und erweiterten Funktionen, die Sie bei Google Drive nicht finden. Diese Software fügt zahlreiche PDF-Dateien nahtlos zusammen, ohne dass es Einschränkungen hinsichtlich der Dateimenge oder -größe gibt. Im Gegensatz zu Google Drive bietet es eine blitzschnelle Leistung und verarbeitet selbst die größten PDF-Kombinationen mühelos innerhalb von Sekunden. Darüber hinaus können Sie mit diesem Tool Lesezeichen zu PDF-Dateien hinzufügen, um effizient zu bestimmten Seiten oder Abschnitten zu navigieren. Außerdem können Sie mit der OCR-Funktion gescannte PDFs in bearbeitbaren Text umwandeln, bevor Sie sie vollständig zusammenführen. Um zu erfahren, wie Sie PDF-Dateien in einer Alternative zu Google Drive zusammenführen, folgen Sie der nachstehenden Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Probieren Sie es kostenlos aus

Schritt 1 Holen Sie sich die Google Drive-Alternative

zu verwenden AcePDF, laden Sie es zunächst herunter und installieren Sie es mithilfe der oben bereitgestellten „Download“-Symbole auf Ihrem Computer. Befolgen Sie die Anweisungen im Assistentenfenster, um das Programm sicher zu speichern. Starten Sie anschließend das Programm und machen Sie sich mit seinen zahlreichen Funktionen vertraut.

acepdf-Hauptschnittstelle

Schritt 2 Importieren Sie PDFs und beginnen Sie mit dem Zusammenführen

Navigieren Sie dann zum linken Bereich und klicken Sie auf „Stapelverarbeitung“. Wählen Sie als Nächstes die Option „Zusammenführen“ und legen Sie die erste PDF-Datei im Tool ab. Um weitere Dateien zu importieren, klicken Sie unten auf „+Datei(en) hinzufügen“. Setzen Sie diesen Vorgang fort, bis Sie alle erforderlichen PDF-Dateien hinzugefügt haben. Wenn Sie fertig sind, ordnen Sie die Reihenfolge an, indem Sie den Mauszeiger über ein PDF bewegen, bis ein Pfeilsymbol angezeigt wird. Halten Sie das Symbol gedrückt und verschieben Sie die Datei an die gewünschte Position. Klicken Sie außerdem unten auf die Schaltfläche „Ausgabeordner“, um den Ausgabeort festzulegen. Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche „Zusammenführen“, um den Zusammenführungsvorgang zu starten.

Klicken Sie auf „Stapelverarbeitung“, klicken Sie auf „Dateien zusammenführen und importieren“, wählen Sie einen Ordner aus und klicken Sie auf „Zusammenführen“.

Schritt 3 Suchen Sie die zusammengeführten PDFs

Nachdem Sie auf die Schaltfläche „Zusammenführen“ geklickt haben, leitet das Tool den Zusammenführungsprozess ein und speichert die endgültige Datei automatisch in Ihrem ausgewählten Ordner. Um auf die zusammengeführte Datei zuzugreifen, navigieren Sie zum angegebenen Ordner und suchen Sie ihn. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie dann „Mit AcePDF bearbeiten“, um die Datei im Tool zu öffnen. Seien Sie einen Moment geduldig, während die Datei geladen wird.

Suchen Sie die Datei, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf „Bearbeiten“ mit acepdf

Schritt 4 Öffnen und überprüfen Sie das endgültige PDF

Überprüfen Sie abschließend die Datei, um sicherzustellen, dass unsere beiden Beispiele erfolgreich in einem einzigen Dokument zusammengeführt wurden. Da Ihre PDFs jetzt in einer Datei zusammengefasst sind, können Sie bequemer darauf zugreifen und sie bearbeiten. Wenn Sie Änderungen oder Verbesserungen vornehmen möchten, können Sie im Programm zur Registerkarte „Bearbeiten“ navigieren. Klicken Sie nach Abschluss Ihrer Bearbeitungen auf die Schaltfläche „Datei“ oben links und wählen Sie entweder die Option „Speichern“ oder „Speichern unter“, um die zusammengeführte und bearbeitete Datei beizubehalten.

Überprüfen Sie die PDF-Datei und klicken Sie auf „Bearbeiten“, klicken Sie auf „Datei“ und wählen Sie „Speichern“ oder „Speichern unter“.

Tipps: Effiziente PDF-Verwaltung in Google Drive

Eine effiziente PDF-Verwaltung kann Ihnen Zeit sparen, Frustrationen reduzieren und Ihre gesamte Dokumentenorganisation verbessern, nachdem Sie PDF-Dateien mit Google Drive zusammengeführt haben. Durch die Umsetzung unserer kuratierten Tipps können Sie das volle Potenzial von Google Drive für die PDF-Verwaltung nutzen. Dies kann dazu beitragen, Ihre digitale Dokumentbibliothek zu einer gut organisierten und leicht zugänglichen Ressource zu machen. Hier sind einige wertvolle Tipps zur Optimierung Ihres PDF-Verwaltungsprozesses:

  • Verwenden Sie die richtigen Konventionen für die Benennung von Dateien. Entwickeln Sie ein konsistentes und beschreibendes Dateibenennungssystem für Ihre PDFs. Geben Sie wichtige Informationen wie Datum, Projektname und eine kurze Beschreibung an. Dies erleichtert die Suche und das Auffinden bestimmter Dokumente. Beispielsweise liefert „2023-09-ProjectReport-Final.pdf“ klare Details zur Datei.
  • Verwenden Sie farbcodierte Ordner. Erstellen Sie farbcodierte Ordner, um verschiedene Arten von PDFs zu kategorisieren. Beispielsweise können Sie rote Ordner für arbeitsbezogene Dokumente, blaue für persönliche Dateien und grüne für Referenzmaterialien verwenden. Durch die Farbcodierung können Sie visuell intuitiv den richtigen Ordner finden und Ihr Google Drive organisiert halten.
  • Bereinigen und organisieren Sie PDFs regelmäßig. Überprüfen Sie Ihre PDFs regelmäßig und löschen Sie alle veralteten oder unnötigen Dateien. Organisieren Sie Dokumente in ihren jeweiligen Ordnern und stellen Sie sicher, dass alles seinen Platz hat. Du kannst auch Besuchen Sie diese Website für weitere Informationen über den besten PDF-Kompressor, der Ihnen dabei helfen kann, die Größe Ihrer PDFs zu minimieren. Diese Vorgehensweise verhindert Unordnung und hilft Ihnen, eine effiziente Dateistruktur aufrechtzuerhalten.

PDF in Google Docs öffnen. Tipps angezeigtes Bild

FAQs zum Zusammenführen von PDFs in Google Drive

Gibt es eine Begrenzung für die Anzahl der PDFs, die ich zusammenführen kann?

Normalerweise gibt es keine strenge Begrenzung für die Anzahl der PDFs, die Sie mit Tools wie Google Drive oder spezieller Software zusammenführen können. Das praktische Limit kann jedoch von verschiedenen Faktoren abhängen, unter anderem von der Größe der PDFs und den verfügbaren Systemressourcen. Bei großen PDFs oder dem Versuch, eine extrem große Anzahl von PDFs zusammenzuführen, kann es zu Verarbeitungsproblemen oder Leistungseinschränkungen kommen. In solchen Fällen ist es oft effizienter, PDFs in kleineren Stapeln zu kombinieren, um einen reibungslosen und erfolgreichen Prozess zu gewährleisten.

Kombinieren Sie PDFs in Google Drive-FAQs

Was passiert, wenn ich PDFs in der falschen Reihenfolge zusammenführe? Kann ich es reparieren?

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie versehentlich PDFs in der falschen Reihenfolge zusammenführen. Normalerweise können Sie es reparieren. Mit einem Tool zum Zusammenführen von PDF-Dateien wie AcePDF können Sie häufig die Zusammenführung von PDFs aufheben oder sie in ihre Bestandteile aufteilen. Sobald sie getrennt sind, können Sie sie in der richtigen Reihenfolge wieder zusammenführen. In der Zwischenzeit können Sie Ihre PDFs in Google Drive öffnen und die Seiten mit PDF Merge and Split teilen. Danach können Sie sie in der richtigen Reihenfolge wieder zusammenführen.

Kombinieren Sie PDFs in Google Drive-FAQs

Gibt es eine Möglichkeit, bestimmte Seiten aus verschiedenen PDFs zusammenzuführen?

Ja, mit den meisten PDF-Zusammenführungstools, einschließlich PDF Merge and Split von Google Drive, können Sie bestimmte Seiten aus verschiedenen PDFs zusammenführen. Dies ist nützlich, wenn Sie nur bestimmte Abschnitte mehrerer PDFs kombinieren. Außerdem können Sie Google Docs verwenden, um die PDFs zu importieren, Seiten nach Bedarf zu löschen oder neu anzuordnen und das Dokument dann als neues PDF zu exportieren. Spezielle PDF-Bearbeitungssoftware, einschließlich AcePDF, bietet oft noch erweiterte Optionen zum Auswählen und Zusammenführen bestimmter Seiten aus mehreren PDFs. Beispielsweise können Sie unerwünschte Seiten entfernen, bevor Sie mit dem Zusammenführungsprozess fortfahren.

Kombinieren Sie PDFs in Google Drive-FAQs

Hinterlasse deinen Kommentar und nimm an unserer Diskussion teil