Die 5 besten Lösungen, um zu beheben, dass Hyperlinks in PDF-Dateien nicht funktionieren

Autorenportrait
0 Min.
0
Fügen Sie mit der besten App Hyperlinks in PDFs hinzu!
  • Holen Sie sich die AcePDF-App und importieren Sie das PDF in das Tool.
  • Gehen Sie anschließend zur Registerkarte Bearbeiten und wählen Sie den Link aus dem Menü aus.
  • Ändern Sie dann die Linkeinstellungen und klicken Sie auf OK, um den Link anzuwenden.

Die Frustration, auf nicht funktionierende PDF-Hyperlinks zu stoßen, ist ein häufiges und verwirrendes Problem. Hyperlinks, die den Leser nahtlos zu zusätzlichen Informationen oder externen Quellen führen sollen, verlieren möglicherweise ihre Funktionalität, wenn sie in eine PDF-Datei eingebettet werden. Dieser Fehler untergräbt die interaktive und dynamische Natur von Hyperlinks, beeinträchtigt das Benutzererlebnis und behindert den beabsichtigten Informationsfluss. Ob aufgrund von Konvertierungsproblemen oder der Inkompatibilität mobiler Geräte: Die Unfähigkeit von Hyperlinks, in PDF-Dateien wie vorgesehen zu funktionieren, stellt eine Herausforderung für Inhaltsersteller und Verbraucher dar. In diesem Zusammenhang ist das Verständnis der funktionierenden PDF-Hyperlinks von entscheidender Bedeutung für die Verbesserung der Dokumentenverwaltung und die Gewährleistung eines reibungslosen, navigierbaren Leseerlebnisses. Um tiefer in diese Herausforderung einzutauchen und effektive Lösungen zu erkunden, erklärt unser nächster Beitrag die häufigsten Ursachen für nicht funktionierende Hyperlinks in PDFs und bietet umsetzbare Schritte zu deren Behebung. Außerdem empfehlen wir Ihnen einen professionellen PDF-Editor, um eine problemlose Hyperlink-Navigation in PDF-Dokumenten zu gewährleisten. Lassen Sie sich das nicht entgehen! Lesen Sie den vollständigen Beitrag, um wertvolle Einblicke in die Fehlerbehebung und Optimierung von Hyperlinks zu erhalten, die in PDF-Dokumenten nicht funktionieren.

Ursachen dafür, dass Hyperlinks in PDFs nicht funktionieren

Hyperlinks sind das Lebenselixier interaktiver digitaler Inhalte und führen den Leser nahtlos durch einen Informationsteppich. Allerdings kann das frustrierende Szenario nicht funktionierender Hyperlinks in PDFs diesen Fluss stören. Für ein reibungsloseres Benutzererlebnis ist es von entscheidender Bedeutung, die häufigen Ursachen dieses Problems zu verstehen. Hier sind vier häufige Gründe, warum Hyperlinks in PDFs möglicherweise nicht wie erwartet funktionieren:

  • Wenn Sie PDF-Dateien in andere Formate konvertieren, können sich Hyperlinkstrukturen ändern, was zu nicht funktionierenden Links führt.
  • Inkompatibilität mit bestimmten PDF-Readern, wie Adobe Reader und anderen PDF-Readern, oder Einstellungen können dazu führen, dass Hyperlinks inaktiv werden, was zu einer Unterbrechung des interaktiven Erlebnisses führt.
  • Strenge Sicherheitseinstellungen in PDFs können verhindern, dass Hyperlinks als Schutzmaßnahme funktionieren und den externen Zugriff einschränken.
  • Einige Hyperlinks, die in PDF nicht funktionieren, werden durch falsch formatierte oder defekte Hyperlinkpfade im Dokument verursacht, was zu einem Fehler bei der Linkaktivierung führen kann.

So drucken Sie PDF-Dateien ohne angezeigtes Bild mit Randtipps

Effektive Möglichkeiten zur Behebung von PDF-Link-Fehlern

1. Aktualisieren Sie Ihre PDF-Reader

Wie Ihre bevorzugten Apps, wie zum Beispiel Adobe Acrobat Reader, erhalten auch PDF-Reader regelmäßige Updates als kleinere Optimierungen, die die Programmleistung verbessern und Störungen beheben. Wenn Ihre Hyperlinks nicht funktionieren, liegt das möglicherweise daran, dass Ihr PDF-Reader mit einer veralteten Version läuft. Erfahren Sie, wie Sie Ihren PDF-Reader aktualisieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

Dinge die zu tun sind:

  • Erkunden Sie die Einstellungen oder das Menü Ihres PDF-Readers, wo Sie häufig eine Option für Aktualisierungen finden. Wählen Sie die Update-Option, damit das Programm automatisch nach einer neueren Version sucht.
  • Wenn ein Update erkannt wird, fahren Sie umgehend mit der Installation der neuesten Version fort. Nach dem Update werden Sie möglicherweise aufgefordert, das Programm neu zu starten.
  • Wenn ja, starten Sie den Neustart, um Ihrem PDF-Reader einen frischen Start zu geben. Öffnen Sie dann die PDF-Datei mit den aktualisierten PDF-Tools, um die internen und externen Links zu überprüfen.

Hyperlinks funktionieren im PDF-Update-Anzeigebild nicht

2. Überprüfen Sie die PDF-Links

Bei der Eingabe von PDF-Hyperlinks kommt es auf Präzision an. Ein kleiner Fehler und eine falsche URL können dazu führen, dass sie nicht mehr funktionieren. Suchen Sie nach fehlenden Elementen wie „https://“, „www.“ oder fehlerhaften Schreibweisen der Domain. Seien Sie außerdem vorsichtig bei der Unterscheidung zwischen HTTPS und HTTP. Obwohl HTTPS optisch ähnlich ist, nutzt es für erhöhte Sicherheit die TLS-Verschlüsselung (SSL). Die sorgfältige Beachtung dieser Details gewährleistet die Funktionalität und Sicherheit Ihrer Hyperlinks und trägt zu einem nahtlosen digitalen Erlebnis für Benutzer bei. Im Folgenden finden Sie einige Tipps, die Sie befolgen müssen, um den Fehler „Hyperlinks funktionieren in PDF nicht“ zu beheben.

Dinge die zu tun sind:

  • Öffnen Sie Ihr PDF-Dokument mit einem Browser wie Google Chrome. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ankertext und wählen Sie im Menü die Option Linkadresse kopieren.
  • Fügen Sie die URL in das Google-Suchfeld ein und öffnen Sie aus Gründen der Genauigkeit Hyperlinks. Drücken Sie die Eingabetaste, um die Suche zu starten und die Funktionalität des korrigierten Hyperlinks zu überprüfen.
  • Überprüfen Sie dann, ob die Hyperlinks funktionieren. Wenn nicht, überprüfen Sie die fehlenden Elemente noch einmal und beheben Sie sie. Sie können Links im Originaldokument entfernen und Hyperlinks mit der richtigen Struktur hinzufügen.

Hyperlinks im PDF kopieren und prüfen

3. Überprüfen Sie die Internetverbindung

Wenn Hyperlinks in einer PDF-Datei nicht funktionieren, empfiehlt es sich, Ihre Internetverbindung zu überprüfen. Dies gilt, wenn Sie Ihren Browser zum Öffnen von Dateien wie PDF verwenden. Darüber hinaus kann mehr Konnektivität erforderlich sein, um externe Inhalte abzurufen, die im Dokument verlinkt sind. Überprüfen Sie Ihre WLAN- oder Datenverbindung und sorgen Sie für einen stabilen Zugriff auf das Internet. Berücksichtigen Sie außerdem mögliche Firewall- oder Proxy-Einstellungen, die den Internetzugriff einschränken, wenn Sie Online-PDF-Tools verwenden. Durch die Behebung von Konnektivitätsproblemen werden Hyperlink-Fehlfunktionen behoben und ein nahtloses Online-Erlebnis innerhalb von PDF-Dokumenten gewährleistet. Dadurch können Sie mühelos auf externe Ressourcen zugreifen und durch miteinander verbundene Inhalte navigieren.

Hyperlinks funktionieren nicht im PDF. Überprüfen Sie das Internet-Anzeigebild

4. Identifizieren Sie defekte Links

Im Laufe der Zeit ändern sich Webseiten, was zu fehlerhaften Links führt, die auf der Suchergebnisseite des Browsers den Fehler „404 Seite nicht gefunden“ anzeigen. Das Problem, dass PDF-Links nicht funktionieren, kann aufgrund von Änderungen, Verschiebungen oder Löschungen der Website auftreten. Wenn Sie mit zahlreichen Links in einem PDF arbeiten, identifizieren Sie effizient den Link, der nicht funktionsfähig ist. Nachdem Sie die defekten Links erhalten haben, senden Sie eine Anfrage zur Lösung an den Domaininhaber oder fordern Sie einen neuen Link zur aktualisierten Webseite für externe defekte Links an. Wenn Sie keine Antwort erhalten und das Problem weiterhin besteht, löschen Sie den alten Hyperlink und erstellen Sie neue Links, um eine nahtlose Navigation für Benutzer zu gewährleisten.

Hyperlinks funktionieren im PDF-Dokument nicht. Überprüfen Sie, ob defekte Links im Bild angezeigt wurden

Bestes PDF-Tool zum Bearbeiten von PDF-Dateien

Für die Verwaltung von PDFs benötigen Sie einen zuverlässigen PDF-Viewer und -Editor, mit dem Sie schnell Änderungen an Ihrem PDF vornehmen können. Das gesagt, AcePDF ist der empfohlene PDF-Editor zum Bearbeiten von Links oder zum Hinzufügen von Links und anderen Details. Es handelt sich um eine vielseitige Software, die Ihr PDF-Erlebnis verbessern kann. So können Sie beispielsweise Probleme mit Hyperlinks und anderen Problemen in PDFs einfach lösen. Wenn Sie einen defekten Link ändern möchten, kann dies mit diesem Tool effektiv erledigt werden. Darüber hinaus können Sie den Linientyp des Links auf durchgezogen, gestrichelt oder unterstrichen einstellen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, die Aktionen anzupassen, sobald der Leser auf den Hyperlink klickt. Dazu gehört das Aufrufen einer Seite, das Öffnen einer Webseite oder das Öffnen einer Datei. Sie können auch die Farbe und den Hervorhebungsstil der Hyperlinks nach Ihren Wünschen ändern. Um zu beheben, dass Hyperlinks in PDF nicht funktionieren, sehen Sie sich die folgende Anleitung an.

Probieren Sie es kostenlos aus

Schritt 1. Installieren Sie die PDF-All-in-One-Lösung

Erhalten Sie das AcePDF-Installationsprogramm, indem Sie oben auf die entsprechende Schaltfläche klicken. Gehen Sie die Setup-Eingabeaufforderungen durch und befolgen Sie die Anweisungen, um die Software sicher auf Ihrem Computer zu installieren. Nach Abschluss erscheint das Tool automatisch auf Ihrem Bildschirm und stellt Ihnen seine Hauptschnittstelle zur Verfügung.

acepdf-Hauptschnittstelle

Schritt 2. Importieren Sie das PDF-Dokument

Als nächstes ziehen Sie das PDF-Dokument per Drag & Drop in den mittleren Bereich der Software, um es zu importieren. Sie können jede PDF-Dateigröße unbegrenzt importieren. Warten Sie anschließend, bis der PDF-Editor Ihre Datei erkennt. Sobald dies erledigt ist, wird die Datei automatisch angezeigt.

acepdf pdf-Datei öffnen

Schritt 3. Beginnen Sie mit der Bearbeitung von Links

Die Software unterstützt die automatische Linkerkennung. Wenn Ihre PDF-Datei also über einen internen oder externen Link verfügt, wird dieser angezeigt, wenn Sie im oberen Menü auf die Registerkarte „Bearbeiten“ klicken und auf „Link“ klicken. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, mit der rechten Maustaste auf den Link zu klicken und „Löschen“ auszuwählen, wenn Sie ihn entfernen möchten. Wenn Sie in der Zwischenzeit neue Links hinzufügen möchten, klicken Sie erneut auf „Link“ und wählen Sie eine bestimmte Seite und einen bestimmten Text aus, in den Sie einen Link einbetten möchten. Klicken Sie anschließend auf „OK“, um den Link einzufügen.

Klicken Sie auf „Bearbeiten und verknüpfen“, „Link anwenden“ und klicken Sie auf „OK“.

Schritt 4. Überprüfen Sie die PDF-Datei

Wenn alles fertig ist, überprüfen Sie die Datei und den eingebetteten Hyperlink. Wenn die Links funktionieren, können Sie die Datei speichern oder erweitern. Das Tool kann Kommentare hinzufügen, Text bearbeiten und mehr. Sie können es je nach Wunsch auch in ein Word-Dokument oder PPT konvertieren. Drücken Sie außerdem die Tastenkombination „Strg + S“, um das geänderte Dokument zu speichern. So bearbeiten Sie Hyperlinks in PDF-Dokumenten, die nicht funktionieren.

PDF prüfen und bearbeiten


Hinterlasse deinen Kommentar und nimm an unserer Diskussion teil