Open-Source-PDF-Editor für Mac: Die 6 besten Optionen zum Bearbeiten von PDF-Dateien

Autorenportrait
0 Min.
0
Benötigen Sie einen Open-Source-PDF-Editor für Ihren Mac?
  • Laden Sie den AceThinker PDF Editor herunter und installieren Sie ihn
  • Starten Sie das Tool und laden Sie Ihre PDF-Datei zur Bearbeitung hoch
  • Finalisieren Sie den Inhalt der PDF-Datei und speichern Sie ihn

PDFs spielen eine entscheidende Rolle, wenn Sie den Dokumentationsprozess beschleunigen und Ihre wichtigen Dokumentationen in Echtzeit speichern und teilen möchten. Besitzen Sie einen Mac und benötigen einen robusten Open-Source-PDF-Editor, der den besonderen Anforderungen gerecht wird? Mac-Benutzer benötigen einen zuverlässigen PDF-Editor für präzise Dokumentenverwaltung, Teamarbeit und individuelle Bearbeitung – insbesondere im kreativen und professionellen Bereich. Die Auswahl einer Open-Source-Software zum Bearbeiten von PDFs auf einem Mac ist eine kostengünstige, anpassungsfähige und gemeinschaftsorientierte Option. Es bietet robuste Funktionalität, ohne die Bank zu sprengen, und ermöglicht individuelle Erfahrungen und Gewinne aus der kontinuierlichen Community-Entwicklung. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die beste kostenlose PDF-Bearbeitungssoftware für Mac und listen eine großartige Option für Desktops auf, die besser ist als andere Open-Source-PDF-Editoren.

Wichtige Funktionen, auf die Sie in einem PDF-Editor für Mac achten sollten

Die folgenden Funktionen sollten bei der Auswahl eines PDF-Editors für Ihren Mac berücksichtigt werden:

Bearbeitungsmöglichkeiten: Stellen Sie sicher, dass es Seitenneuanordnung, Bildänderung und Textbearbeitung für eine gründliche PDF-Bearbeitung bietet.

Einfache Anwendung: Selbst für unerfahrene Benutzer macht das einfache und intuitive Layout, das die Zugänglichkeit des Tools und die einfache Navigation garantiert, die Bearbeitung zum Kinderspiel.

Konnektivität mit unterschiedlicher Software: Stellen Sie sicher, dass sich Ihr Mac nahtlos in andere häufig verwendete Programme integrieren lässt, um das Importieren und Exportieren von PDF-Dateien zu vereinfachen und die Produktivität zu steigern.

Sicherheitsbezogene Funktionen: Insbesondere für Geschäftsanwender ist es von entscheidender Bedeutung, unerwünschten Zugriff auf private Informationen zu verhindern und sensible Daten zu schützen. Aus diesem Grund ist es wichtig, sicherzustellen, dass die von Ihnen verwendeten Bearbeitungsprogramme über starke Sicherheitsfunktionen wie Passwortsicherheit, Verschlüsselung und Blackout-Optionen verfügen.

Cloud-Synchronisierung: Es ermöglicht die mühelose Speicherung, den Zugriff und die gemeinsame Nutzung von PDF-Dokumenten über verschiedene Plattformen und Geräte hinweg und gewährleistet so eine einfache Zugänglichkeit und Zusammenarbeit für Benutzer, die mit anderen oder über mehrere Geräte hinweg arbeiten.

verfügt über einen PDF-Editor

Die besten Open-Source-PDF-Editoren für Mac

1. PDFsam

PDFsam ist ein Open-Source-PDF-Editor für macOS, der PDF-Dateien teilen, kombinieren, Seiten extrahieren, mischen und drehen kann. Mit dieser Anwendung können die importierten PDF-Dateien vollständig oder teilweise in Vorwärts- oder Rückwärtsreihenfolge kombiniert werden. Sie können ganz einfach Seiten aus PDFs extrahieren, um eine neue PDF-Datei mit nur den gewünschten Seiten zu erstellen. Um jedoch komplexere Vorgänge auszuführen, müssen Sie ein Upgrade auf PDFsam Enhanced durchführen, mit dem Sie PDFs bearbeiten, konvertieren, Formulare ausfüllen, signieren und schützen können.

pdfsam-Basisschnittstelle

2. LibreOffice Zeichnen

LibreOffice ist eine vollständige Office-Suite mit verschiedenen Tools zum Erstellen, Bearbeiten und Anzeigen von Dokumenten. Darüber hinaus verfügt es über ein Tool namens Draw, mit dem Diagramme erstellt werden können und das über leistungsstarke Funktionen zum Erstellen und Ändern von PDF-Dateien verfügt. Es ist ein gewaltiger Konkurrent bei der PDF-Bearbeitung und einer der besten Open-Source-PDF-Editoren.

Libreoffice-Schnittstelle

3. Inkscape

Inkscape ist als benutzerfreundlicher PDF-Editor exklusiv für Mac-Benutzer bekannt. Es zeichnet sich durch seine Rich-Text-Bearbeitungsfunktion und ausgefeilte Bearbeitungsfunktionen für Vektorgrafiken aus, mit denen Sie PDF-Dateien Formen hinzufügen können. Dank der umfangreichen Füll- und Stricheinstellungen können Benutzer komplizierte und ästhetisch ansprechende Muster erstellen.

Inkscape-PDF-Editor

4. PDFedit

Ein weiterer Open-Source-Mac-PDF-Editor ist PDFedit. Es fungiert sowohl als Editor als auch als Reader für PDFs. Sie können Text und Bilder hinzufügen oder entfernen, indem Sie den gewünschten Bereich oder Teil der Datei zum Bearbeiten auswählen. Dateien können in verschiedene Formate konvertiert werden. Darüber hinaus ermöglicht es seinen Benutzern auch, ihre Dateien mit einem Passwort zu schützen.

pdfedit-Cover

5. Master PDF Editor

Mit seinen vielen Funktionen ist Master PDF Editor ein funktionsreiches PDF-Bearbeitungsprogramm für Mac, mit dem Sie nahezu jeden Teil Ihres PDF-Dokuments ändern und PDFs in verschiedene Dateiformate konvertieren können. Es ist in der Lage, sowohl Fotos als auch Text zu bearbeiten. PDFs können in Word- und Excel-Dokumente umgewandelt werden.

Masterpdfeditor-Schnittstelle

Einfacher PDF-Editor für Windows und Mac

Angenommen, Sie suchen nach unübertroffener Benutzerfreundlichkeit beim Bearbeiten von PDFs auf dem Mac. In diesem Fall sticht AcePDF als erstklassiger PDF-Editor hervor, der sowohl auf Windows- als auch auf Mac-Benutzer zugeschnitten ist. Mit seiner breiten Palette an Funktionen ist diese umfassende Anwendung darauf ausgelegt, Ihnen das Bearbeiten von PDFs so einfach wie möglich zu machen. Mit AcePDF können Sie ganz einfach Text in Ihren PDFs hinzufügen, ändern oder löschen und sie mit künstlerischen Effekten verschönern. Das Verwalten von Bildern in Ihren PDF-Dateien ist ein Kinderspiel, mit Optionen zum Hinzufügen, Zuschneiden, Drehen oder Ersetzen von Bildern. Die benutzerfreundliche Oberfläche richtet sich an Anfänger und Experten und ermöglicht müheloses Lesen, Schützen, Bearbeiten und Organisieren Ihrer PDF-Dateien sowie PDF-OCR-Konvertierung. AcePDF ist mit der neuesten OCR-Technologie integriert und ermöglicht die direkte Interaktion mit PDF-Dokumenten. Erleben Sie den Funktionsumfang aus erster Hand, indem Sie es über den unten stehenden Link herunterladen und seine Möglichkeiten direkt erkunden. AcePDF ist die erste Wahl für alle, die ihre PDF-Bearbeitung auf die nächste Stufe heben möchten.

Probieren Sie es kostenlos aus

acepdf-Hauptschnittstelle

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Was ist ein Open-Source-PDF-Editor?

Mit einem Open-Source-PDF-Editor können Sie PDF-Dateien anzeigen, erstellen, bearbeiten und bearbeiten. Wenn Software als Open Source betrachtet wird, wird die Benutzergemeinschaft dazu ermutigt, zusammenzuarbeiten und sie zu verbessern, indem der Quellcode öffentlich zugänglich gemacht wird.

faq

Sind Open-Source-PDF-Editoren sicher zu verwenden?

Da Open-Source-PDF-Editoren transparent mit Eingaben einer Benutzergemeinschaft erstellt werden, sind sie im Allgemeinen sicher in der Verwendung. Das Herunterladen dieser Programme von zuverlässigen Quellen ist jedoch unerlässlich, da dadurch gewährleistet wird, dass das Programm authentisch ist und nicht von feindlichen Parteien verändert wurde.

faq

Gibt es Alternativen zu Open-Source-PDF-Editoren für Mac?

Tatsächlich gibt es mehrere Open-Source-PDF-Editoren für den Mac. Kommerzielle Programme mit ausgefeilter Funktionalität und engagiertem Support wie AcePDF, Inkscape, PDFedit usw. sind allesamt beliebte Lösungen. Benutzer können je nach Bedarf und Geschmack zwischen Open-Source- und proprietären Optionen wählen.

faq

Abschließende Überlegungen

In diesem Artikel ging es um den dringenden Bedarf an einem Mac-benutzerspezifischen PDF-Editor. Wir haben die Schlüsselfaktoren besprochen, auf die man bei einer Open-Source-Lösung achten sollte, wie Erschwinglichkeit, Anpassungsfähigkeit, Benutzeroberfläche, Sicherheit und von der Community vorangetriebene Fortschritte wie Cloud-Kompatibilität. Wir haben einige der besten Open-Source-PDF-Editoren für Mac aufgelistet, die auf dem Markt erhältlich sind. Wir empfehlen jedoch, AcePDF zum Bearbeiten von PDF-Dateien sowohl auf Mac- als auch auf Windows-PCs zu verwenden. Dank seines benutzerfreundlichen Designs, flexiblen Bearbeitungsmöglichkeiten, effektiven Funktionen für die Zusammenarbeit und umfangreichen Einstellungen für die Dokumentsicherheit überzeugt dieses All-in-One-Dienstprogramm bei der Bearbeitung von PDF-Dateien.


Hinterlasse deinen Kommentar und nimm an unserer Diskussion teil