Lernen Sie verschiedene Techniken zum Drucken von PDF-Dateien mit Kommentaren

PDF mit Kommentar ausdrucken In der heutigen schnelllebigen Welt ist Kommunikation für die Erbringung qualitativ hochwertiger und wirkungsvoller Arbeit unerlässlich. PDF-Dateien sind zum Standard für die Zusammenarbeit geworden und ermöglichen Ihnen den Austausch von Entwürfen, Vorschlägen und Berichten unter Beibehaltung ihrer Formatierung auf allen Geräten und Plattformen. Kommentare und Anmerkungen sind der Schlüssel zum Feedbackprozess, bei dem Prüfer Verbesserungsmöglichkeiten identifizieren, Änderungen empfehlen und konstruktives Feedback geben können. Aber wie integrieren Sie diese wertvollen Kommentare in Ihr physisches Exemplar? Stellen Sie sich vor, Sie haben einen kritischen Vorschlag mit detaillierten Kommentaren Ihres Teams fertiggestellt und stellen dann fest, dass die gedruckte Version weniger wichtige Informationen enthält. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie den Lärm reduzieren und PDFs mit Kommentaren drucken können, um sicherzustellen, dass Ihr Feedback und Ihre Aktualisierungen die Zielgruppe erreichen – auf dem Papier. Wenn Sie diese einfachen Schritte befolgen, können Sie die Kluft zwischen digital und physisch schließen, eine reibungslose Zusammenarbeit gewährleisten und stets für eine klare Kommunikation sorgen.

Drucken Sie eine PDF-Datei mit Kommentaren mit AcePDF

AcePDF ist ein leistungsstarker Verbündeter zum Drucken von Kommentaren in PDFs. Diese Software geht über das einfache Drucken hinaus. Im Gegensatz zu Standarddruckfunktionen, bei denen Kommentare häufig weggelassen werden, verfügt es über Funktionen, die speziell für die Arbeit mit kommentierten Dokumenten entwickelt wurden. Mit AcePDF können Sie alle wichtigen Rückmeldungen und Änderungen in Ihren Ausdruck einbeziehen. Sie können auswählen, welche Kommentartypen Sie einschließen möchten. Möchten Sie nicht nur die Initialen und Hervorhebungen des Rezensenten auf Ihrem Ausdruck haben? Möchten Sie, dass alles erfasst wird, sei es ein ausführlicher Textkommentar oder eine Popup-Notiz? Hier kommt AcePDF ins Spiel. Dieser Grad der Anpassung ermöglicht es Ihnen, Ihre gedruckte Kopie an Ihre spezifischen Bedürfnisse anzupassen. Sie haben eine klare Kommunikation und die Papierspur spiegelt den Zusammenarbeitsprozess wider. Sie können Kommentare hinzufügen und die Farbe und Schriftgröße anpassen sowie mehrere Kommentare in einem Kommentarfeld hinzufügen.

Probieren Sie es kostenlos aus

Schritt 1 Installieren Sie AcePDF

Um Ihre PDF-Datei auszudrucken, laden Sie die Software über die dafür vorgesehene Schaltfläche herunter. Befolgen Sie den Vorgang, um die heruntergeladene Datei auf Ihrem Computer zu installieren. Starten Sie die Anwendung und suchen Sie das Symbol auf Ihrem Startbildschirm.

Schritt 2 Öffnen Sie Ihre Datei

Wählen Sie die Datei in Ihrem Ordner aus, die Sie bearbeiten und drucken möchten. Durchsuchen Sie anschließend die Symbolleiste und klicken Sie auf die Registerkarte „Kommentar“. Unter „Kommentar“ finden Sie „Haftnotiz“. Klicken Sie darauf, um einen Kommentar zu Ihrer Datei hinzuzufügen.

PDF-Datei öffnen und Kommentar auswählen

Schritt 3 Kommentare hinzufügen

Durchsuchen Sie als Nächstes den Inhalt Ihrer PDF-Datei und suchen Sie die Teile, zu denen Sie Kommentare hinzufügen möchten. Klicken Sie auf den Teil, den Sie kommentieren möchten. Daraufhin wird eine kleine Notiz angezeigt. Anschließend können Sie die Kommentare hinzufügen, die Sie in Ihre Datei aufnehmen möchten.

Fügen Sie Ihre Kommentare hinzu

Schritt 4 PDF-Datei mit Kommentaren drucken

Abschließend können Sie nun Ihre bearbeitete PDF-Datei mit Ihren Kommentaren ausdrucken. Suchen Sie in der Symbolleiste nach dem Symbol „Drucker“, tippen Sie darauf und es öffnet sich ein Popup-Fenster. In diesem Fenster sehen Sie „Inhalt drucken“ mit einem Dropdown-Menü. Wählen Sie „Dokument und Markups“, um den Inhalt einschließlich der Kommentare zu drucken.

Drucken Sie Ihre Datei aus

Drucken Sie Markups als PDF mit Adobe Acrobat

https://get.adobe.com/reader/ ist eines der beliebtesten Tools zum Verwalten von PDFs. Das Gute daran ist, dass Acrobat integrierte Unterstützung zum Drucken von PDF-Dokumenten mit Kommentaren bietet. Eine wichtige Option – „Kommentare und Formulare“ – befindet sich im Menü „Druckeinstellungen“. In diesem Dropdown-Menü können Sie auswählen, wie Ihre Anmerkungen beim Drucken behandelt werden sollen. Durch Auswahl von „Dokument und Markierungen“ können Sie sicherstellen, dass alle Ihre Kommentare – einschließlich Textanmerkungen, Hervorhebungen und Popup-Notizen – in Ihren Ausdruck aufgenommen werden. Acrobat verfügt auch über die Funktion „Kommentare zusammenfassen“. Mit dieser Option können Sie ein separates Dokument erstellen, das alle Ihre Kommentare in einer kurzen Übersicht zusammenfasst. Dies ist perfekt, wenn Sie keine vollständige Kopie mit all Ihren Kommentaren benötigen. Diese Funktionen in Adobe Acrobat bewahren Ihr Feedback und Ihre Änderungen auf Papier auf und sorgen für eine klare Kommunikation während des gesamten Zusammenarbeitsprozesses.

Benutzerhandbuch:

  • Öffnen Sie Ihr PDF in Adobe Acrobat. Gehen Sie zu „Bearbeiten“ und suchen Sie nach „Einstellungen“ (Windows), „Acrobat“ und dann nach „Einstellungen“ für Mac-Benutzer. Wählen Sie die Kategorie „Kommentieren“. Aktivieren Sie unter „Kommentare anzeigen“ das Kontrollkästchen neben „Notizen und Pop-ups drucken“. Dadurch wird sichergestellt, dass Kommentare beim Drucken angezeigt werden.
  • Klicken Sie im Fenster „Drucken“ (Datei und klicken Sie auf „Drucken“) auf die Schaltfläche „Kommentare zusammenfassen“. Hier können Sie auswählen, wie Kommentare angezeigt werden. Fügen Sie alle Kommentare in das Dokument ein oder erstellen Sie ein separates zusammenfassendes Dokument mit prägnanten Kommentaren.
  • Schließen Sie nur die aktuell angezeigten Kommentare ein (sofern Sie sie gefiltert haben). Nachdem Sie Ihre Druckeinstellungen (Seiten usw.) festgelegt haben, klicken Sie auf „Drucken“. Es druckt Markierungen im PDF-Format und stellt so sicher, dass Ihr Feedback auf Papier erhalten bleibt.

PDF mit Adobe Acrobat drucken

Drucken Sie Kommentare zu einem PDF mit dem Foxit PDF Editor

Foxit PDF Editor ist ein weiteres nützliches Tool zum Drucken von PDFs mit Kommentaren. Ähnlich wie Adobe Acrobat bietet der Foxit PDF Editor benutzerfreundliche Funktionen, die sicherstellen, dass Ihr Feedback dort ankommt, wo es gebraucht wird. Gehen Sie im Menü „Datei“ zu „Einstellungen“ und dann zur Registerkarte „Kommentieren“. Hier finden Sie die entscheidende Option – „Notizen und Popups drucken“. Wenn Sie diese Funktion aktivieren, können Sie Kommentare in PDFs – einschließlich Textanmerkungen, Textmarker und den Inhalt der Popup-Notizen – im Dokument gedruckt anzeigen. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre Änderungen und Vorschläge auch auf Papier klar und zugänglich bleiben. Mithilfe des Foxit PDF Editors müssen Sie sich nie wieder Sorgen machen, dass in Ihrer gedruckten Kopie Kommentare fehlen.

Benutzerhandbuch:

  • Öffnen Sie Ihr PDF im Foxit PDF Editor. Wählen Sie in der oberen Menüleiste „Datei“. Navigieren Sie zu „Einstellungen“ und wählen Sie dann die Registerkarte „Kommentieren“. Suchen Sie die Option „Notizen und Popups drucken“. Stellen Sie sicher, dass neben dieser Option ein Häkchen gesetzt ist. Diese Option garantiert, dass alle Kommentare, einschließlich Textanmerkungen und Popup-Notizen, gedruckt werden.
  • Tippen Sie erneut auf das Menü „Datei“ und wählen Sie „Drucken“. Im Druckvorschaufenster können Sie hineinzoomen und überprüfen, ob Kommentare auf den Seiten sichtbar sind, die Sie drucken möchten. Bei Bedarf können Sie diese Vorschau auch verwenden, um Druckeinstellungen wie Ränder oder Seitenskalierung anzupassen.
  • Wenn Sie mit der Vorschau zufrieden sind, stellen Sie sicher, dass Ihre Druckereinstellungen korrekt sind (Papierformat usw.). Wählen Sie im Druckvorschaufenster „Drucken“. Dadurch wird eine PDF-Datei mit Kommentaren auf derselben Seite oder mit allen aktivierten Kommentaren gedruckt, um sicherzustellen, dass Ihr Feedback sein Ziel erreicht.

Drucken Sie mit dem Foxit-PDF-Editor

Wenn Sie mehr über Foxit PDF Editor sehen möchten, Klicken Sie hier für weitere!

Häufig gestellte Fragen

Warum werden beim Drucken einer PDF-Datei keine Kommentare angezeigt?

Es ist ein häufiges Problem. Die meisten PDF-Viewer und -Editoren drucken Kommentare standardmäßig nicht automatisch aus. Sie müssen in der von Ihnen gewählten Software eine Einstellung aktivieren, um sicherzustellen, dass Kommentare im Ausdruck enthalten sind. Diese Anleitung oben enthält detaillierte Anweisungen für Adobe Acrobat und Foxit PDF Editor.

FAQs als PDF ausdrucken

Kann ich auswählen, welche Kommentare gedruckt werden sollen?

Einige Tools, wie AceThinker AcePDF (bereits erwähnt), bieten eine detailliertere Kontrolle über das Drucken von Kommentaren. Sie können bestimmte Kommentartypen wie Hervorhebungen oder Textanmerkungen hinzufügen, um ein klareres und fokussierteres gedrucktes Dokument zu erhalten.

FAQs als PDF ausdrucken

Kann anstelle des vollständigen Dokuments eine Zusammenfassung der Kommentare gedruckt werden?

Ja! Adobe Acrobat und andere PDF-Editoren verfügen häufig über die Funktion „Kommentare zusammenfassen“. Darüber hinaus fasst ein separates Dokument alle Kommentare zu einer kompakten Übersicht zusammen. Dies kann hilfreich sein, wenn möglicherweise eine vollständige Kopie mit jedem Kommentar überarbeitet werden muss.

FAQs als PDF ausdrucken

Zusammenfassung

Obwohl es kein Geheimnis ist, dass die digitale Zusammenarbeit von entscheidender Bedeutung ist, ist es auch wichtig, Kommentare in Ihr gedrucktes Exemplar aufzunehmen. In diesem Leitfaden haben wir untersucht, wie Tools wie AceThinker AcePDF, Adobe Acrobat und Foxit PDF Editor Funktionen bieten, die es ermöglichen, dass Feedback mühelos von Ihrem Bildschirm auf Ihr Dokument übertragen wird. Diese Tools drucken PDFs mit angezeigten Kommentaren, beseitigen Verwirrung durch verpasste Kommentare und helfen Ihrem Team, effizienter zu arbeiten. Eine klare Kommunikation steht im Mittelpunkt Ihres Handelns. Mit diesen Druckoptionen können Sie eine stärkere Grundlage für die gemeinsame Arbeit Ihres Teams schaffen.


Hinterlasse deinen Kommentar und nimm an unserer Diskussion teil