Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Jailbreak Ihres iPhones

Autorenportrait
0 Min.
0

Jailbreaken Sie Ihr iPhoneViele Nutzer auf der ganzen Welt schätzen das iPhone für seine Eleganz und Schönheit im Originalzustand. Mit Tausenden von Apps, Filmen und anderen Inhalten, die im Apple Store verfügbar sind, bietet er eine umfangreiche Auswahl. Allerdings kann nicht jeder die Einschränkungen tolerieren, die durch von Apple genehmigte Apps auferlegt werden, weshalb er über einen Jailbreak seines iPhones nachdenkt. Durch Jailbreaking können Sie die Beschränkungen von Apple auf dem iPhone umgehen und Zugriff auf inoffizielle Apps und alternative App-Marktplätze gewähren. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass nicht alle Anwendungen, die nicht von Apple autorisiert wurden, als sicher und zuverlässig garantiert werden können, was den Jailbreak-Prozess etwas riskant macht. In diesem Artikel stellen wir eine detaillierte Anleitung zum Jailbreak Ihres iPhones zur Verfügung. Lesen Sie weiter, um alles über iPhone-Jailbreaking zu erfahren.

iPhone-Jailbreak verstehen

Ist es sicher und legal, ein iPhone zu jailbreaken? Sollte ich darüber nachdenken, mein iPhone zu jailbreaken? Der Jailbreak eines iPhones ist tatsächlich legal. Wenn ein iPhone vollständig jailbreakt ist, stehen dem Benutzer mehr Möglichkeiten zur Verfügung, als man zunächst vermuten würde. Es ist jedoch wichtig, sowohl die Vor- als auch die Nachteile des Jailbreaking eines iPhones abzuwägen. Lassen Sie uns im Folgenden einige Vor- und Nachteile untersuchen.

Vorteile:

  • Installation von Anwendungen, die von Apple abgelehnt wurden, sowie von Drittanbieter-Apps, die über Cydia entwickelt wurden.
  • Zugriff und Anpassung von Systemdateien.
  • Möglichkeit, kostenpflichtige iPhone-Apps kostenlos zu erwerben und zu installieren.
  • Möglichkeit, das iPhone bei jedem Netzanbieter (AT&T, T-Mobile, Sprint usw.) freizuschalten.
  • Bluetooth-Dateiübertragung zwischen dem iPhone und anderen Geräten.

Nachteile:

  • Es besteht die Möglichkeit, dass die Garantie erlischt, obwohl die Wiederherstellung des ursprünglichen Zustands des iPhones Abhilfe schaffen kann.
  • Gelegentliche Abstürze während des Jailbreak-Vorgangs, die eine Wiederaufnahme des Vorgangs erforderlich machen.
  • Beeinträchtigung der Funktionalität bestimmter über Cydia installierter Anwendungen, insbesondere bei übermäßiger Softwareinstallation.

Jailbreaking des iPhone auf einem Computer

Bevor Sie mit dem Jailbreak Ihres iPhones fortfahren, müssen Sie einige wichtige Faktoren berücksichtigen. Die Methoden zum Jailbreaken eines iPhones variieren je nach iPhone-Modell und iOS-Version. Daher ist es wichtig, sicherzustellen, dass Sie die richtige Jailbreaking-Methode wählen, die zu Ihrem Gerät passt. Aufgrund der unvorhersehbaren Natur des iPhone-Jailbreaks wird außerdem dringend empfohlen, vorsorglich vorsorglich ein Backup Ihres iPhones zu erstellen.

Während das Jailbreaken eines iPhones eine komplexe Aufgabe sein kann, besteht eine der einfachsten Vorgehensweisen darin, ein professionelles Tool wie Checkn1x zum Rooten Ihres Geräts zu verwenden.

So brechen Sie den Jailbreak Ihres iOS-Geräts mit Checkn1x auf einem Windows-Computer ab

Stellen Sie zunächst sicher, dass auf Ihrem Windows-PC Windows 7 oder eine neuere Version ausgeführt wird. Bereiten Sie außerdem ein USB-Laufwerk für den Jailbreaking-Vorgang vor.

Schritt 1: Beginnen Sie mit dem Herunterladen und Installieren von BalenaEtcher sowie der Checkn1x-ISO-Datei auf Ihrem Computer. Schließen Sie nach der Installation Ihr USB-Laufwerk an den Computer an.

Schritt 2: Starten Sie BalenaEtcher und wählen Sie die Option „Flash aus Datei“. Suchen Sie die zuvor heruntergeladene Checkn1x-Bilddatei. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche „Flash“ und warten Sie geduldig, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Wenn Sie fertig sind, schließen Sie die BalenaEtcher-Anwendung und starten Sie Ihren Computer neu.

Flash aus Datei

Schritt 3: Kurz bevor das Herstellerlogo während des Startvorgangs erscheint, drücken Sie die Taste F12 auf Ihrer Tastatur. Dadurch wird ein Boot-Menü geöffnet, in dem Sie Ihr Flash-Laufwerk auswählen können. Wählen Sie Ihre Flash-Disk aus dem Menü. Drücken Sie nach der Auswahl Alt + F2, um den Start von Checkra1n zu starten.

Alt + F2 Checkra1n

Schritt 4: Wenn Sie erfolgreich zum Checkra1n-Fenster gelangt sind, klicken Sie auf die Schaltfläche „Optionen“.

Schritt 5: Wenn Sie ein iPhone 8 oder ein neueres Modell verwenden, wählen Sie die Optionen „Ungetestete iOS/iPadOS/tvOS-Versionen zulassen“ und „Alle BPR-Prüfungen überspringen“. Wählen Sie für iPhone 6s, 6s Plus, 7 oder 7 Plus die Option „Ungetestete iOS/iPadOS/tvOS-Versionen zulassen“.

Ungetestete iOS/iPadOS/tvOS-Versionen zulassen

Schritt 6: Um fortzufahren, klicken Sie auf die Schaltfläche „Zurück“ und starten Sie den Jailbreak-Vorgang.

Schritt 7: Ihr iPhone wechselt in den Wiederherstellungsmodus. Bitte haben Sie etwas Geduld und warten Sie eine Weile. Schließlich wird die Meldung „Alles erledigt“ angezeigt. Drücken Sie an dieser Stelle Strg + Alt + Entf auf Ihrer Tastatur, um Ihren Computer neu zu starten.

Wenn Sie ein Linux-Betriebssystem auf Ihrem Computer verwenden, können Sie auch die oben genannten Schritte ausführen, um Ihre iOS-Geräte zu jailbreaken.

So verwenden Sie Checkra1n zum Jailbreak Ihres iPhones auf dem Mac

Schritt 1: Beginnen Sie mit dem Herunterladen, Installieren und Starten von Checkra1n auf Ihrem Mac-Computer. Anschließend verbinden Sie Ihr iPhone über ein USB-Kabel mit dem Mac-Computer. Sobald die Verbindung hergestellt ist, klicken Sie auf die Schaltfläche „Start“, um den Jailbreaking-Vorgang zu starten.

Jailbreak dein iPhone

Schritt 2: Es erscheint ein Warnfenster. Klicken Sie bitte auf „OK“, um fortzufahren.

Warnfenster

Schritt 3: Als nächstes werden Sie in einem Fenster aufgefordert, auf die Schaltfläche „Weiter“ zu klicken, um Ihr iPhone in den Wiederherstellungsmodus zu versetzen.

Nächster Wiederherstellungsmodus

Schritt 4: Sobald Ihr iPhone in den Wiederherstellungsmodus wechselt, können Sie mit der Aktivierung des DFU-Modus (Device Firmware Update) fortfahren. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Start“ und befolgen Sie sorgfältig die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr iPhone entsprechend zu handhaben.

DFU aktivieren

Schritt 5: Nachdem Sie den DFU-Modus erfolgreich aufgerufen haben, klicken Sie auf die Schaltfläche „Fertig“. Ihr iPhone beginnt dann mit dem Jailbreaking-Vorgang.

iPhone-Jailbreak fertig

So können Sie mit Checkra1n Ihr iPhone auf einem Mac-Computer jailbreaken. Falls Sie Ihr iPhone-Passwort vergessen haben, können Sie es mit AceThinker versuchen iPhone Unlocker, ein Tool, das iPhone, iPad und iPod ohne Passcode entsperren kann. Es kann auch den Passcode für die Apple-ID und die Bildschirmzeit entfernen.

Nutzen Sie eine erweiterte iPhone-Reparatur-App

Für den Fall, dass Ihr iPhone während des Jailbreak-Vorgangs im Wiederherstellungsmodus hängen bleibt, können Sie AceThinker verwenden IOS Systemwiederherstellung um das Problem zu lösen. AceThinker iOS System Recovery ist ein zuverlässiges Softwaretool, das verschiedene iOS-Probleme effektiv beheben kann, z. B. das Hängenbleiben des iPhone im Wiederherstellungsmodus, das Hängenbleiben des Apple-Logos, ein weißer Bildschirm und mehr. Es ist für die nahtlose Zusammenarbeit mit iPhone-, iPad- und iPod-Geräten konzipiert und vollständig kompatibel mit den neuesten verfügbaren iOS-Versionen.

Probieren Sie es kostenlos aus

Häufig gestellte Fragen

Ist es illegal, ein iPhone zu jailbreaken?

Es ist in den USA nicht illegal, ein iPhone zu jailbreaken, da die Library of Congress diese Praxis als Ausnahme vom Digital Millennium Copyright Act anerkannt hat. Es wird jedoch immer noch als Verstoß gegen die Endbenutzervereinbarung von Apple angesehen, was bedeutet, dass Ihre Garantie ungültig werden kann, wenn Sie Ihr Gerät jailbreaken. Darüber hinaus kann Jailbreaking Ihr Gerät Sicherheitslücken aussetzen und dazu führen, dass es instabil wird.

Jailbreak-iPhone-FAQs

Können wir das iPhone mit Jailbreak entsperren?

Nein, durch das Jailbreaken eines iPhones wird es nicht entsperrt. Beim Entsperren handelt es sich um die Aufhebung der Netzbetreiberbeschränkungen, sodass das Gerät mit jedem Netzbetreiber verwendet werden kann. Durch Jailbreaking können Sie nicht autorisierte Apps und Änderungen installieren, das Gerät wird jedoch nicht entsperrt.

Jailbreak-iPhone-FAQs

Erlaubt Apple Jailbreaking?

Apple erlaubt kein Jailbreaking und verhindert es bekanntermaßen aktiv durch Software-Updates. Das Unternehmen argumentiert, dass Jailbreaking die Sicherheit und Stabilität der iOS-Plattform gefährden und auch zur Raubkopie von Apps genutzt werden könne. Obwohl es technisch gesehen legal ist, Ihr iPhone zu jailbreaken, wird dies nicht empfohlen und kann unbeabsichtigte Folgen haben.

Jailbreak-iPhone-FAQs

Hinterlasse deinen Kommentar und nimm an unserer Diskussion teil