So beheben Sie ausgegraute Apple ID-Einstellungen auf iDevices

Autorenportrait
0 Min.
0

apple id ausgegrautDie Apple-ID spielt auf unseren iOS-Geräten eine wichtige Rolle, da der Account neben den Sicherheitsfunktionen die iDevices auf unterschiedliche Weise verwalten kann. Ohne eine Apple-ID sind die meisten Funktionen der iOS-Geräte für Benutzer gesperrt, z. B. das Kaufen in iTunes und im App Store und das Synchronisieren von Backups und Einstellungen. Darüber hinaus können Benutzer ihre verbundenen iDevices aus der Ferne verwalten, indem sie sich beim Apple ID-Konto anmelden und sogar die Find My-Funktion aktivieren. Es wird jedoch auch Zeiten geben, in denen sich Benutzer von ihrer Apple-ID abmelden müssen, z. B. wenn sie ihr Gerät verkaufen oder verschenken. Das Abmelden löscht alle Ihre Daten vom Gerät und ermöglicht es ihnen, sich mit ihrer eigenen Apple-ID anzumelden, weshalb dies unerlässlich ist. Aber es ist manchmal schwierig, sich abzumelden, besonders wenn die Apple ID auf ihren Geräten ausgegraut ist. Das Problem kann manchmal durch Wartungsarbeiten auf den iOS-Servern, ein Problem auf dem iOS-System oder etwas, das mit der Gerätekonnektivität zu tun hat, verursacht werden. Aber die Ursachen zu kennen ist nicht gut genug, deshalb sind hier einige der besten Lösungen, die Sie tun können, um das Apple-ID-Problem zu beheben.

Überprüfen Sie die Konnektivität Ihres Geräts

Bevor Sie etwas anderes versuchen, ist es wichtig, zuerst die Konnektivität Ihres iDevice zu überprüfen. Zum Abmelden von Ihrer Apple-ID ist eine Internetverbindung erforderlich. Stellen Sie daher sicher, dass Sie mit WLAN oder mobilen Daten verbunden sind. Das Fehlen einer stabilen und funktionierenden Internetverbindung kann dazu führen, dass die Apple ID-Abmeldung ausgegraut ist. So überprüfen Sie, ob Sie eine Internetverbindung haben.

Benutzerhandbuch:

  • Öffnen Sie Ihre iPhone-Einstellungen und tippen Sie dann auf die Schaltfläche Verbindungseinstellungen.
  • Überprüfen Sie, ob Wi-Fi oder Cellular Fata aktiviert ist.
  • Wenn keiner der beiden eingeschaltet ist, tippen Sie darauf, um sie einzuschalten.

Gehen Sie zu den Einstellungen, um die Internetverbindung zu überprüfen

Starten Sie das iDevice neu

Wenn Sie bereits mit dem Internet verbunden sind, aber die Apple ID-Einstellungen immer noch ausgegraut sind, könnte das Problem ein Fehler sein. Wenn es sich um einen Fehler handelt, der leicht durch einen Neustart des Geräts behoben werden kann, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um Ihr iPhone neu zu starten.

Benutzerhandbuch:

  • Halten Sie zuerst den Netzschalter Ihres iDevice gedrückt.
  • Wenn der Power-Schieberegler angezeigt wird, wischen Sie den Schieberegler aus, um Ihr Gerät auszuschalten.
  • Drücken Sie nach kurzer Zeit den Netzschalter, um Ihr Gerät einzuschalten, und prüfen Sie, ob die Apple-ID nicht mehr ausgegraut ist.

Lösen Sie das iCloud-Backup, das nicht durch Neustart angezeigt wird

Deaktivieren Sie Einschränkungen

Nachdem Sie Ihr iDevice neu gestartet haben und die Apple ID-Abmeldung immer noch nicht funktioniert, sind Ihre Geräteeinschränkungen ein weiteres Problem, das dies verursachen kann. Die Einschränkungen könnten Ihre Apple ID beeinträchtigen, ohne dass Sie es wissen. Befolgen Sie zur Überprüfung die nachstehende Anleitung.

Benutzerhandbuch:

  • Öffnen Sie Ihr iPhone und navigieren Sie dann zu Einstellungen.
  • Scrollen Sie nach unten zu den Einstellungen für die Bildschirmzeit und tippen Sie darauf.
  • Tippen Sie als Nächstes auf die Inhalts- und Datenschutzbeschränkungen und stellen Sie sicher, dass sie deaktiviert sind. Wenn nicht, tippen Sie auf die Schaltfläche, um sie auszuschalten.

Suchen Sie nach iPhone-Einschränkungen

Überprüfen Sie, ob das iDevice wiederhergestellt wird

Wenn die Einschränkungen bereits deaktiviert sind, ist eine weitere Ursache dafür, dass die Apple ID auf dem iPhone ausgegraut ist, dass Ihr Gerät wiederhergestellt wird. Sie können sich in diesem Zustand nicht von der Apple ID abmelden, und die einzige Option besteht darin, die Sicherung zu stoppen oder sie vollständig wiederherstellen zu lassen.

Benutzerhandbuch:

  • Gehen Sie zu Ihren iPhone-Einstellungen, um das iCloud-Backup zu überprüfen.
  • Tippen Sie oben auf Ihre Namensoption, tippen Sie auf iCloud und dann auf die Schaltfläche iCloud Backup.
  • Sie können die Sicherung entweder von hier aus abbrechen oder warten, bis sie abgeschlossen ist.

Greifen Sie auf das iCloud-Backup zu

Setzen Sie Ihre Netzwerkeinstellungen zurück

Wenn das Problem weiterhin besteht, auch wenn keine Sicherungswiederherstellung erfolgt, können Sie diese Lösung auch ausführen, wenn Sie ein Problem mit der Verbindung zum Server haben. Sie können Ihre Netzwerkeinstellungen zurücksetzen und löschen, damit sich Ihr iPhone besser mit den Apple-Servern verbinden kann. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die auf dem iPad ausgegraute Apple-ID zu lösen, indem Sie Ihre Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

Benutzerhandbuch:

  • Gehen Sie auf dem iPhone oder iPad zu Einstellungen und tippen Sie dann auf die Überschrift Allgemein.
  • Tippen Sie auf die Option Zurücksetzen, nachdem Sie zum unteren Rand des Menüs gewischt haben.
  • Tippen Sie abschließend auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen, um Ihre Netzwerkdaten zu löschen und hoffentlich das Problem der Verbindung zu den Servern zu beheben.

tap settings

Setzen Sie das iDevice zurück

Nachdem Sie alles versucht haben und nichts funktioniert hat, um das Problem mit der ausgegrauten Apple-ID zu lösen, können Sie Ihr iPhone oder iPad jederzeit auf die Werkseinstellungen zurücksetzen und wiederherstellen. Dies garantiert keine Behebung des Problems, hat aber eine hohe Chance, insbesondere wenn Sie die Ursache des Problems nicht herausfinden können.

Benutzerhandbuch:

  • Navigieren Sie zu Ihren iPhone-Einstellungen und tippen Sie dann auf das Allgemein-Banner.
  • Scrollen Sie nach unten bis zum Ende des Menüs und tippen Sie dann auf die Option Zurücksetzen.
  • Tippen Sie auf die Schaltfläche Alle Inhalte und Einstellungen löschen, um Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Es löscht alles von Ihrem iPhone, kann aber auch den Fehler beheben, der das Ausgrauen der Apple ID verursacht.

Entfernen Sie die Apple-ID mit dem AceThinker iPhone Unlocker

Beste Eigenschaften: Das Lösen von Apple-ID-Problemen, das Entsperren von Kennwörtern und das Umgehen der Bildschirmzeit sind die besten Funktionen des Tools.

Vorteil gegenüber den ersten Lösungen: Die Verwendung des Tools hat eine Erfolgsquote von 100 % bei der Behebung ausgegrauter Apple-IDs.

Wenn keine der oben genannten Lösungen für Sie funktioniert, können Sie diesen Unlocker ausprobieren, der tatsächlich funktioniert, um die ausgegrauten Apple ID-Einstellungen zu reparieren. Sie können diese Methode auch sofort ohne das oben beschriebene Ausprobieren anwenden, wenn Sie nicht die Zeit oder Geduld haben. Denn wenn ein Programm Ihre ideale Lösung finden kann, warum sollten Sie dann selbst danach suchen? AceThinker iPhone Unlocker Software kann jeden Passcode knacken, einschließlich Apple-ID und Bildschirmzeit. Sie können AceThinker iPhone Unlocker verwenden, um jedes iOS-Gerät zu entsperren, da es mit allen iPhone-, iPad- und iPod Touch-Modellen kompatibel ist. Durch die Wiederherstellung Ihres iPhones können Sie auch Ihre Apple-ID zurücksetzen. Wenn die Apple ID-Abmeldung fehlschlägt, besteht eine Lösung darin, den Unlocker zu verwenden, um iOS zu reparieren oder die Apple ID zu deaktivieren. Sie können den Unlocker sofort verwenden, um das Apple-ID-Problem zu lösen, indem Sie die entsprechende Version des Tools herunterladen.

Probieren Sie es kostenlos aus

Schritt 1 Wählen Sie den Apple ID-Modus entfernen

Wählen Sie zunächst den Modus „Apple ID entfernen“, indem Sie auf die Schaltfläche in der zweiten Reihe der Hauptoberfläche klicken, da es sich bei dem Problem um die Apple ID handelt. Die Software fordert die Benutzer dann auf, das iPhone mit dem Computer zu verbinden. Verwenden Sie dazu ein USB-Kabel. Nach der Verbindung erscheint ein Popup mit der Meldung „Gerät erfolgreich verbunden“.

go to remove apple id mode

Schritt 2 Starten Sie den Vorgang zum Entfernen der Apple-ID

Wenn Sie sich entscheiden, fortzufahren, wird ein neues Popup-Fenster angezeigt, in dem Sie darüber informiert werden, dass dadurch alle Daten gelöscht werden. Sie können Ihre Gerätedaten zuerst sichern, um die verlorenen Daten nach dem Vorgang wiederherzustellen. Wenn Sie mit den Sicherungen zufrieden sind, setzen Sie den Vorgang fort, indem Sie auf „Start“ klicken. Stellen Sie sicher, dass „Mein iPhone suchen“ deaktiviert ist, bevor Sie diesen Schritt ausführen.

Lesen Sie die Warnungen und klicken Sie auf Start

Schritt 3 Bestätigen Sie die Apple-ID-Löschung

Klicken Sie nach Abschluss des Vorgangs auf OK und warten Sie dann, bis Ihr iPhone gestartet wird. Sie müssen geduldig warten und dürfen Ihren Computer nicht ausschalten oder das USB-Kabel abziehen, während Sie Ihre Apple-ID löschen.

apple-id-entfernt

Schritt 4 Beenden Sie die iTunes-Wiederherstellung

AceThinker iPhone Unlocker warnt Sie, die Funktion „Alle Inhalte und Einstellungen löschen“ nach dem Entsperren Ihres iPhones abzubrechen. Vermeiden Sie außerdem, Ihr Smartphone über iTunes zu aktualisieren oder wiederherzustellen. Diese Garantie, dass das Gerät nie wieder an die getrennte Apple ID gebunden wird.

nicht über itunes wiederherstellen

Tipps, um keine Daten zu verlieren

Bei einigen der oben genannten Methoden müssen Sie Ihr iPhone oder iPad zurücksetzen. Das Zurücksetzen Ihres Geräts führt jedoch auch dazu, dass Sie Ihre auf dem Gerät gespeicherten Daten verlieren. Wenn Sie dies nicht möchten, können Sie den Verlust Ihrer Daten dennoch vermeiden, indem Sie eine Sicherung durchführen, bevor Sie mit dem Vorgang fortfahren. Es gibt viele Möglichkeiten, Ihre Daten von Ihren iDevices zu sichern, und einige der besten Methoden, die Sie verwenden können, sind unten aufgeführt.

  • Verwenden Sie iCloud, um Ihre Daten direkt vom iPhone durch Synchronisierung zu sichern.
  • Verbinden Sie Ihr iDevice mit Ihrem Computer und sichern Sie die Daten mit iTunes.
  • Wenn die iPhone-Sicherung die ersten beiden Methoden nicht bestanden hat, können Sie auch Tools von Drittanbietern verwenden, um Ihre iPhone-Daten zu sichern, z. B. AceThinker Fone Keeper.

Hinterlasse deinen Kommentar und nimm an unserer Diskussion teil