YouTube zeigt keine Shorts an: Ursachen und Schritte zur Fehlerbehebung

Autorenportrait
0 Min.
0

YouTube-Kurzfilme werden nicht angezeigt YouTube Shorts, eine beliebte von YouTube eingeführte Funktion, hat die Art und Weise, wie Nutzer kurze Videoinhalte erstellen und konsumieren, revolutioniert. Mit dieser Funktion können Sie vertikale Videos mit einer Länge von bis zu 60 Sekunden ansehen. Sie können diese speziellen Kurzfilme entdecken, indem Sie in der YouTube-App durch das Shorts-Regal scrollen. Das schnelle und ansprechende Format von Shorts erfreut sich bei YouTubern und Zuschauern großer Beliebtheit. Allerdings kann es bei Nutzern zu einem frustrierenden Problem kommen, wenn ihre YouTube-Shorts nicht wie erwartet angezeigt werden. Dieses Problem kann den reibungslosen Genuss von Shorts-Inhalten beeinträchtigen und dazu führen, dass sich Benutzer fragen, warum ihre Videos nicht das beabsichtigte Publikum erreichen. Im nächsten Teil werden wir mögliche Gründe dafür untersuchen, warum YouTube-Shorts nicht angezeigt werden, und aufschlussreiche Informationen und Fehlerbehebungstechniken anbieten, die bei der Lösung dieses Problems helfen. Auf diese Weise möchten wir Zuschauer und Künstler stärken und gleichzeitig ein einfaches und zufriedenstellendes Erlebnis mit YouTube Shorts garantieren.

Warum werden YouTube-Shorts nicht angezeigt?

Es gibt mehrere mögliche Gründe, warum deine YouTube-Shorts nicht wie erwartet geladen werden. Diese Probleme können von technischen Störungen bis hin zu inhaltlichen Problemen reichen.

Sie befinden sich auf der Homepage eines Kanals
Einer der Gründe, warum YouTube Shorts möglicherweise nicht angezeigt werden, liegt darin, dass Sie sich auf der Startseite eines Kanals befinden. Da es sich bei YouTube Shorts um eine besondere Funktion der App handelt, verfügt sie über ein eigenes Regal, in dem Sie kurze Inhalte finden und genießen können.

YouTube-Anwendung nicht aktualisiert
Ein weiterer häufiger Grund dafür, dass Kurzfilme nicht auf YouTube angezeigt werden, ist eine veraltete Version der YouTube-Anwendung. Die YouTube Shorts-Funktion ist in der neuesten Version der App verfügbar. Achten Sie daher darauf, im App Store Ihres Geräts nach verfügbaren Updates zu suchen.

Sie haben eine eingeschränkte Inhaltseinstellung
YouTube Shorts werden möglicherweise auch nicht angezeigt, wenn Sie eingeschränkte Inhalte aktiviert haben. Diese Einstellung dient dazu, bestimmte Arten von Inhalten anhand von Altersbeschränkungen oder anderen Kriterien herauszufiltern. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Inhaltseinstellungen überprüfen und sicherstellen, dass sie die Anzeige von YouTube Shorts nicht blockieren.

Es gibt ein technisches Problem mit YouTube
Manchmal kommt es bei YouTube zu technischen Störungen, die sich auf die Anzeige von Shorts auswirken können. Diese Störungen können aufgrund von Serverproblemen, Softwarefehlern oder anderen technischen Schwierigkeiten auftreten. In solchen Fällen empfiehlt es sich, eine Weile zu warten und es später noch einmal zu versuchen.

Mögliche Gründe dafür, dass YouTube-Shorts nicht angezeigt werden

Effektive Möglichkeiten, YouTube-Shorts zu reparieren

A. Aktualisieren Sie die YouTube-App oder Website
Manchmal kann eine einfache Aktualisierung vorübergehende Störungen beheben. Versuchen Sie, die Seite der YouTube-App oder Website zu aktualisieren, indem Sie auf Mobilgeräten nach unten wischen oder auf dem Desktop auf die Schaltfläche „Neu laden“ klicken, um die Seite zu aktualisieren. Diese Aktion kann dabei helfen, zwischengespeicherte Daten neu zu laden und möglicherweise Ihre YouTube-Shorts anzuzeigen.

Aktualisieren Sie die YouTube-App oder Website

B. Cache und Cookies löschen
Zwischengespeicherte Daten und Cookies, die in Ihrem Browser oder Ihrer App gespeichert sind, können manchmal die ordnungsgemäße Funktion von YouTube Shorts beeinträchtigen. Das Löschen dieser Daten kann zur Behebung des Problems beitragen. Die Option zum Löschen von Cache und Cookies finden Sie in Ihren Browser- oder App-Einstellungen. Starten Sie anschließend die App oder den Browser neu und prüfen Sie, ob die Shorts angezeigt werden. Sie können diese Methode auch verwenden, wenn Sie auf ein Problem gestoßen sind YouTube hat defekt empfohlen Probleme.

Cache und Cookies leeren

C. Aktualisieren Sie die YouTube-App oder den Browser
Veraltete Versionen der YouTube-App oder des YouTube-Browsers unterstützen möglicherweise nicht vollständig die neuesten Funktionen und Optimierungen, was zu Problemen mit der Sichtbarkeit von Shorts führt. Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Gerät die neueste Version installiert ist. Besuchen Sie den App Store Ihres Geräts oder die offizielle Website des Browsers, um alle verfügbaren Updates herunterzuladen und zu installieren.

Aktualisieren Sie die YouTube-App oder den Browser

D. Überprüfen Sie die Kontoeinstellungen und -beschränkungen
Überprüfen Sie die Einstellungen Ihres YouTube-Kontos, um sicherzustellen, dass keine Einschränkungen vorliegen, die dazu führen könnten, dass Ihre Shorts nicht angezeigt werden. Gehen Sie zu Ihren Kontoeinstellungen und prüfen Sie, ob bestimmte Einstellungen für die Shorts-Sichtbarkeit oder Inhaltseinschränkungen vorliegen. Passen Sie die Einstellungen nach Bedarf an, damit Ihre Shorts angezeigt werden können.

Überprüfen Sie die Kontoeinstellungen und -beschränkungen

E. Versuchen Sie es mit einem anderen Gerät oder Browser
Manchmal kann das Problem spezifisch für Ihr Gerät oder Ihren Browser sein. Versuchen Sie, auf einem anderen Gerät oder Browser auf YouTube Shorts zuzugreifen, um das Problem zu beheben. Dies kann dabei helfen festzustellen, ob das Problem geräte-/browserspezifisch oder weiter verbreitet ist.

Versuchen Sie es mit einem anderen Gerät oder Browser

F. Überprüfen Sie die regionale Verfügbarkeit
Wenn Ihre YouTube-Shorts nicht angezeigt werden, sind sie möglicherweise in Ihrer Region nicht verfügbar. Die Verfügbarkeit von YouTube Shorts kann je nach Lizenzvereinbarungen und Inhaltsbeschränkungen variieren. Überprüfen Sie anhand der offiziellen Dokumentation oder Ankündigungen von YouTube, ob Shorts in Ihrer Region verfügbar sind.

Überprüfen Sie die regionale Verfügbarkeit

Erweiterte Optionen zur Fehlerbehebung

A. Deaktivieren Sie VPN oder Proxy
Wenn Sie ein Virtual Private Network (VPN) oder einen Proxyserver verwenden, deaktivieren Sie diese vorübergehend. VPNs und Proxys können manchmal die Dienste von YouTube beeinträchtigen, einschließlich der Sichtbarkeit von YouTube Shorts. Deaktivieren Sie das VPN oder den Proxy, aktualisieren Sie die YouTube-App oder Website und prüfen Sie, ob die Shorts jetzt angezeigt werden. Dadurch kann das Problem behoben werden, dass die YouTube-Shorts-Option nicht angezeigt wird.

Deaktivieren Sie VPN oder Proxy

B. Deaktivieren Sie Browsererweiterungen oder Add-ons
Bestimmte Browsererweiterungen oder Add-ons können mit der Funktionalität von YouTube in Konflikt geraten und möglicherweise die Anzeige von Shorts beeinträchtigen. Deaktivieren Sie alle Erweiterungen oder Add-ons, die sich speziell auf YouTube oder die Videowiedergabe beziehen. Nachdem Sie diese Erweiterungen deaktiviert haben, starten Sie Ihren Browser neu und prüfen Sie, ob die Shorts sichtbar sind.

Deaktivieren Sie Browsererweiterungen oder Add-Ons

C. YouTube-Präferenzen und -Einstellungen zurücksetzen
Durch das Zurücksetzen der YouTube-Einstellungen können Konfigurationsprobleme behoben werden, die dazu führen können, dass Shorts nicht angezeigt werden. Gehen Sie dazu zu den Einstellungen oder Präferenzen Ihres YouTube-Kontos und suchen Sie nach der Option zum Zurücksetzen oder Wiederherstellen der Standardeinstellungen. Denken Sie daran, dass dadurch Ihre Einstellungen auf den Standardzustand zurückgesetzt werden. Notieren Sie sich daher alle Anpassungen, die Sie später erneut anwenden möchten.

Bei YouTube-Shorts werden die Einstellungen zum Zurücksetzen nicht angezeigt

Prävention und Zukunftsüberlegungen

A. Halten Sie Apps und Geräte auf dem neuesten Stand
Es ist wichtig, dass Sie Ihre Apps und Geräte auf dem neuesten Stand halten, um mögliche Probleme zu vermeiden, bei denen die Registerkarte „YouTube-Shorts“ nicht angezeigt wird. Suchen Sie regelmäßig nach Updates für Ihre YouTube-App, Ihr Betriebssystem und andere relevante Software. Updates enthalten häufig Fehlerbehebungen, Geschwindigkeitsverbesserungen und neue Funktionen, die den Betrieb von YouTube Shorts verbessern können.

B. Bleiben Sie über Aktualisierungen und Verbesserungen von YouTube Shorts auf dem Laufenden
YouTube aktualisiert und verbessert seine Funktionen, einschließlich YouTube Shorts, kontinuierlich. Bleiben Sie über Änderungen, neue Richtlinien oder Verbesserungen im Zusammenhang mit Shorts auf dem Laufenden, indem Sie offiziellen YouTube-Kanälen, Blogs und Social-Media-Konten folgen. Wenn Sie über diese Aktualisierungen informiert sind, können Sie auf dem Laufenden bleiben, sich an Änderungen anpassen und die Shorts-Funktion optimal nutzen.

Prävention und Zukunftsüberlegungen

Zusammenfassung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es verschiedene Methoden gibt, mit denen Sie das Problem beheben können, wenn Sie Probleme damit haben, dass YouTube Shorts nicht anzeigt. Zu diesen Methoden gehören das Aktualisieren der YouTube-App oder -Website, das Deaktivieren von Browsererweiterungen und das Zurücksetzen der YouTube-Präferenzen und -Einstellungen. Wenn Sie diese Lösungen anwenden, können Sie zu Ihrem YouTube zurückkehren. Wenn Sie außerdem ein Video von YouTube herunterladen möchten, können Sie sich diese Alternativen zum YouTube Multi Downloader ansehen Klicken Sie auf diesen Link.


Hinterlasse deinen Kommentar und nimm an unserer Diskussion teil
User Guide