6 Tipps zum Wiederherstellen von Procreate-Zeichnungen aus iCloud

Autorenportrait
0 Min.
0
Stellen Sie Procreate-Zeichnungen auf Ihrem PC wieder her
  • Verknüpfen Sie Ihren PC und Ihr iPhone mit der Anleitung Ihres Lightning-Ladegeräts.
  • Speichern Sie AceThinker iPhone Data Recovery auf Ihrem Mac oder Windows-Gerät.
  • Greifen Sie auf „Vom iPhone wiederherstellen“ zu und wählen Sie die Dateien aus, die Sie extrahieren oder wiederherstellen möchten.

Procreate auf dem iPhone ermöglicht es Benutzern, digital zu zeichnen und Skizzen zu erstellen und die Kunstwerke für einfache Weitergabe und Druckzwecke zu speichern. Viele Künstler und Designer verlassen sich bei ihrer Arbeit auf Procreate. Daher kann der Verlust wichtiger Dateien verheerende Folgen haben. Für die Wiederherstellung gelöschter Dateien in Procreate auf einem iPhone stehen mehrere Optionen zur Verfügung. Zu den beliebten Lösungen gehören automatische Speicheroptionen, die Wiederherstellung aus einem Backup oder die Nutzung von Cloud-Speicherdiensten. Allerdings sind diese Lösungen möglicherweise nur manchmal effektiv oder praktisch, und es besteht eindeutig Bedarf an einem effizienteren und benutzerfreundlicheren Ansatz für die Dateiwiederherstellung auf Procreate für iPhone-Benutzer. Ziel dieses Artikels ist es, Lösungen bereitzustellen und zu analysieren, die sich speziell mit dem Problem der Wiederherstellung gelöschter Procreate-Dateien auf einem iPhone befassen. Die Fortpflanzung auf einem iPhone bietet eine bedeutende Chance für Innovation und Wachstum. Lesen Sie die unten aufgeführte Lösung, um mehr über diese Lösung zu erfahren.

So stellen Sie gelöschte Procreate-Dateien wieder her

1. So stellen Sie Procreate-Dateien ohne Backup wieder her

Besonderheit: Diese Anwendung bietet die Möglichkeit, gelöschte Dateien auch ohne Backup wiederherzustellen.
Wofür ist es am besten?: Es ist ein geeignetes Tool für Benutzer, die Dateien und Zeichnungen in Procreate extrahieren müssen, ohne professionelle Hilfe zu benötigen.

Wenn Sie versuchen, Ihre Procreate-Dateien auf Ihrem iPhone wiederherzustellen und die Wiederherstellung der Procreate-Galerie verwenden müssen, ist AceThinker iPhone Data Recovery eine unverzichtbare App. Diese Anwendung sollte das erste Tool sein, das Sie verwenden, wenn Sie Ihre Procreate-Dateien mit oder ohne Backup gelöscht haben. Es bietet drei Optionen zum Wiederherstellen Ihrer Dateien. Zu diesen Optionen gehören „Vom iPhone wiederherstellen“, „Von iCloud wiederherstellen“ und „Von iTunes wiederherstellen“. Für diesen Vorgang verwenden wir jedoch die Funktion „Vom iPhone wiederherstellen“. Mit dieser Funktion können Sie Daten auf Ihrem iPhone sammeln, nach winzigen Informationshäppchen suchen und diese auf Ihrem Gerät extrahieren. Der Prozess extrahiert die Daten in ihrer Originalqualität. Daher eignet es sich für Daten wie Bilder, Procreate-Dateien, Videos, Audio und mehr. In der detaillierten Anleitung unten erfahren Sie, wie ich gelöschte Grafiken in Procreate auch ohne Backup wiederherstellen kann.

Probieren Sie es kostenlos aus

Schritt 1 Holen Sie sich die iPhone-Datenwiederherstellung

Die erste Anleitung zum Wiederherstellen gelöschter Procreate-Grafiken ist: AceThinker iPhone-Datenwiederherstellung auf Ihrem PC. Laden Sie das Installationsprogramm des Tools herunter, indem Sie vor diesem Schritt auf das Download-Symbol klicken. Gehen Sie dann zu Ihrem Download-Ordner und führen Sie die Datei aus, um die App vollständig zu installieren.

iphone datenwiederherstellungsschnittstelle

Schritt 2 Verbinden Sie Ihr Mobilgerät

Der nächste Schritt zur Wiederherstellung Ihrer Procreate-Zeichnungen besteht darin, Ihr iPhone an Ihren Computer anzuschließen. Verwenden Sie Ihren Blitzdraht, um eine starke Verbindung aufzubauen und zu verhindern, dass es bei den extrahierten Dateien zu Problemen kommt. Starten Sie anschließend die App und lassen Sie sie Ihre iPhone-Daten analysieren.

iPhone-Gerät anschließen

Schritt 3 Wählen Sie Dateien wiederherstellen

Wenn Sie den Vorgang fortsetzen, klicken Sie auf der Benutzeroberfläche des Tools auf die Schaltfläche „Start“, um auf mehrere gelöschte Dateien auf Ihrem iPhone zuzugreifen. Auf der linken Seite der Anwendung sehen Sie Kategorien, die die gelöschten Dateien sortieren. Greifen Sie auf die Registerkarte „Medien“ zu und suchen Sie die Procreate-Bilder.

Wählen Sie Procreate-Dateien aus

Schritt 4 Stellen Sie Zeichnungen aus Procreate wieder her

Markieren Sie abschließend die Bilder, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“, um sie zu extrahieren. Es erscheint ein Fenster, das Ihnen die Möglichkeit bietet, einen neuen Ordner für die extrahierten Procreate-Dateien zu erstellen. Klicken Sie dann erneut auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“, um den Vorgang abzuschließen.

Schließen Sie den Wiederherstellungsprozess ab

2. So stellen Sie Procreate-Zeichnungen aus iCloud wieder her

iCloud-Backup ist eine Funktion des Cloud-Speicherdienstes von Apple, mit der Sie Daten von Ihrem iPad, iPhone und iPod touch in der Cloud speichern können. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre wichtigen Daten wie Fotos, Videos, Kontakte und Dokumente immer sicher und zugänglich sind, selbst wenn Ihr Gerät verloren geht, gestohlen oder beschädigt wird. Sie können die iCloud-Sicherung so einrichten, dass Ihr Gerät regelmäßig automatisch gesichert wird, oder Sie können jederzeit manuell eine Sicherung starten. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Daten sicher und von jedem Apple-Gerät aus leicht zugänglich zu halten. Wenn Sie Ihr Procreate-Bild oder Ihre Procreate-Zeichnungen auf Ihrem iPhone-Gerät gelöscht haben, müssen Sie daher möglicherweise diese Funktion verwenden, um diese Dateien wiederherzustellen. Die folgende Anleitung dient zum Wiederherstellen gelöschter Grafikdateien in Procreate iPhone.

  • Die erste Phase zur Wiederherstellung gelöschter Kunstwerke auf Procreate mit iCloud-Backup besteht darin, Ihr Gerät zunächst auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Greifen Sie über die Startbildschirmseite auf Ihre Einstellungs-App zu und starten Sie sie. Klicken Sie auf das entsprechende Symbol, um die Menüs für die Einstellungen Ihres Geräts anzuzeigen.
  • Gehen Sie als Nächstes zur Option „Allgemein“ und klicken Sie auf das entsprechende Menü, um auf die allgemeinen Einstellungen zuzugreifen. Scrollen Sie auf der Seite nach unten, bis Sie zu den endgültigen Auswahlmöglichkeiten gelangen. Wählen Sie auf Ihrem Gerät die Option „Übertragen“ oder „Zurücksetzen“.
  • Wählen Sie abschließend „Alle Inhalte und Einstellungen löschen“ und stellen Sie Ihr iPhone auf die Standardeinstellungen ein. Ihr Mobiltelefon startet sein System neu und bietet eine Option zum Wiederherstellen von Dateien auf dem iPhone. Wählen Sie die Schaltfläche „Aus iCloud wiederherstellen“ und warten Sie, bis Ihr Gerät die Procreate-Dateien vollständig abgerufen hat.

Procreate-Dateien auf iCloud wiederherstellen

Bitte beachten Sie, dass beim Zurücksetzen Ihres iPhones auf die Werkseinstellungen Ihre gesamten Daten gelöscht werden. Sie sollten Ihre Dateien auf anderen Laufwerken sichern, um die gesamten iPhone-Dateien zu speichern und zu verhindern, dass sie dauerhaft verloren gehen. Klicken Sie auf diesen Link, um weitere Informationen zu erhalten über diesen Prozess.

Tipps zum Wiederherstellen gelöschter Procreate-Dateien

1. So sichern Sie Procreate-Dateien

Der iCloud-Dienst ist eine Speicher- und Cloud-Computing-Plattform von Apple Inc. Er ermöglicht Benutzern das Speichern ihrer Daten wie Fotos, Videos, Musik, Dokumente und Kontakte von Apple-Geräten. iCloud bietet außerdem eine Vielzahl von Funktionen, darunter „Mein iPhone suchen“, „iCloud Drive“, „iCloud-Schlüsselbund“ und „iCloud-Fotobibliothek“. Es ist ein großartiges Tool für diejenigen, die alle ihre Daten an einem sicheren Ort aufbewahren möchten. Es enthält 5 GB Dateien zum Speichern Ihrer Procreate-Dateien. Mit dieser Menge an Speicherplatz, in der Sie Ihre Procreate-Dateien speichern können, handelt es sich um eine nützliche Funktion zum Speichern wichtiger Dateien und Zeichnungen aus Ihrem Procreate. Nachfolgend finden Sie die Anleitung zum Sichern von Procreate auf Ihrem iPhone-Gerät.

  • Beginnen Sie mit dem Speichern Ihrer Procreate-Zeichnungen auf Ihrem iPhone, indem Sie Ihr Gerät entsperren. Greifen Sie auf das Layout des Startbildschirms zu und suchen Sie das Symbol „Einstellungen“. Tippen Sie bitte auf die App „Einstellungen“, um die Hauptseite zu öffnen.
  • Greifen Sie dann auf die Apple-ID zu, das erste Menü in der Einstellungs-App. Klicken Sie auf die Option und öffnen Sie das iCloud-Symbol. Gehen Sie anschließend zur Schaltfläche „iCloud-Backup“.
  • Abschließend werden auf Ihrem iPhone-Bildschirm eine Reihe von Funktionen angezeigt. Wählen Sie die Option „Jetzt sichern“, um Ihre Dateien in iCloud zu speichern. Bitte warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Backup-Procreate-Dateien

2.Entfernen Sie Kunstwerke auf Procreate

Ein weiterer Tipp zum einfachen Auffinden Ihrer versehentlich gelöschten Procreate-Zeichnungen besteht darin, die nicht mehr benötigten Grafiken zu entfernen. Mit dieser Funktion können Sie Ihre Kunstwerke ganz einfach von anderen Geräten aus teilen oder verhindern, dass Sie versehentlich andere Dateien anstelle der falschen Kunstwerke löschen. Das Aufräumen von Dateien in dieser Anwendung ist ein Muss, um organisierte und gut sortierte Grafiken innerhalb der App bereitzustellen. Wenn Sie ein aufstrebender Künstler sind, benötigen Sie einen freien Bereich, um mit dieser App Inspiration und gut gemachte Kunst zu zeichnen. Sie könnten sich unorganisiert und inspiriert fühlen, wenn Sie zu viele unwichtige Dateien in der Procreate-App haben. Um also nicht mehr benötigte Kunstwerke sorgfältig zu löschen, müssen Sie auf die App zugreifen. Navigieren Sie zur Galerie und klicken Sie auf die Schaltfläche „Auswählen“. Wählen Sie dann die Zeichnung aus, die Sie entfernen möchten. Gehen Sie nach der Auswahl zum obersten Teil des Tools, um die Option „Löschen“ zu finden. Die von Ihnen ausgewählte Grafik wird sofort entfernt.

Entfernen Sie Kunstwerke auf Procreate

3. Speichern Sie Procreate-Zeichnungen in iCloud

Wenn Sie gelöschte Bilder mit Procreate wiederherstellen müssen, müssen Sie erfahren, warum Sie Ihre Zeichnungen in Sicherungsdateien speichern müssen. Die beste Lösung zum Erstellen einer Kopie Ihrer Procreate-Dateien besteht darin, sie in einem iCloud-Backup aufzubewahren. Dieser Vorgang hilft Ihnen, mithilfe des iCloud-Dienstes problemlos Dateien auf Ihrem Procreate abzurufen. Sie können diese Funktion auch nutzen, um Ihre Procreate-Zeichnungen und Kunstwerke ganz einfach zu teilen, ohne Apps zum Teilen oder Übertragen Ihrer Dateien zu verwenden. Mit der iCloud-Sicherung können Sie die in Procreate auf dem Mac gespeicherten Bilder ganz einfach auf Ihrem iPhone überprüfen. Diese automatische Synchronisierungsfunktion ist auch für andere Prozesse hilfreich, beispielsweise für das Anzeigen von iCloud-Backup-Fotos, das Speichern von Textnachrichten auf Ihrem anderen Apple-Gerät und das Übertragen von Daten von einem kaputten iPhone auf ein neues Gerät. Um Ihre Procreate-Dateien in iCloud zu behalten, müssen Sie auf die Procreate-Galerie zugreifen. Tippen Sie auf die Schaltfläche „Auswählen“ in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms und wählen Sie die Datei aus, die Sie speichern möchten. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Teilen“ und wählen Sie „Procreate“ aus. Klicken Sie anschließend auf „In Dateien speichern“ und wählen Sie „iCloud-Backup“. Damit stellen Sie immer sicher, dass Ihre Zeichnungen auf Procreate eine Sicherungsdatei in Ihrer iCloud haben.

Speichern Sie Procreate im iCloud-Backup

4. Speichern Sie Ihre Procreate-Zeichnungen automatisch

Der letzte Tipp, um zu verhindern, dass Ihre Procreate-Zeichnungen in der Galerie verloren gehen, besteht darin, die Autosave-Funktion der App zu aktivieren. Procreate speichert Ihre Designs und Grafiken automatisch, während Sie die Funktionen und Prozesse der App nutzen. Immer wenn Sie Ihren Stift oder Finger anheben und eine Bewegung auf Ihrem Bildschirm erzeugen, registriert die App die Änderungen und speichert sie in der App. Wenn Sie auf die Procreate-Galerie zurückklicken, bleiben die Zeichnungen so erhalten, wie Sie sie verlassen haben. Der aktuelle Fortschritt der Datei wird in der Vorschau angezeigt und alle daran vorgenommenen Änderungen werden gespeichert. Meistens folgt Procreate dieser Funktion, um Änderungen an Ihren Zeichnungen zu speichern. Allerdings kann es aufgrund einiger Fehler und Störungen zu Fehlfunktionen der App kommen und Ihr Gerät kann nicht automatisch gespeichert werden. Damit können Sie Fehler in der App oder Ihrem Mobiltelefon beheben und verschiedene Lösungen wie verwenden iPhone-Systemreparaturtools und mehr. Procreate speichert Ihr Design automatisch. Wenn dies nicht der Fall ist, sollten Sie Ihr iOS-System überprüfen.

Speichern Sie Ihr iPhone-Gerät automatisch

Häufig gestellte Fragen

1. Kann ich eine gelöschte Datei in Procreate wiederherstellen?
Ja, Sie können eine gelöschte Datei in Procreate wiederherstellen. Procreate verfügt über ein automatisches Backup-System, das Ihre Arbeit alle paar Minuten speichert, sodass Sie eine gelöschte Datei aus dem Backup wiederherstellen können. Öffnen Sie dazu Procreate und tippen Sie auf das Galeriesymbol. Tippen Sie dann auf das Schraubenschlüsselsymbol und wählen Sie „Vorheriges Backup wiederherstellen“. Anschließend können Sie das gewünschte Backup auswählen und Ihre gelöschte Datei wiederherstellen.
2. Wie lange speichert Procreate Backups?
Procreate speichert Backups auf unbestimmte Zeit, speichert jedoch nur das aktuellste Backup. Angenommen, Sie löschen eine Datei und erstellen eine neue. die vorherige Sicherung wird überschrieben. Um sicherzustellen, dass Sie über mehrere Backups Ihrer Arbeit verfügen, können Sie Backups manuell erstellen, indem Sie auf das Schraubenschlüsselsymbol in der Galerie tippen und „Alle sichern“ auswählen.
3. Was passiert, wenn ich die gelöschte Datei im Backup nicht finden kann?
Wenn Sie die gelöschte Datei in der Sicherung nicht finden können, wurde sie möglicherweise dauerhaft gelöscht. In diesem Fall können Sie ein Datenwiederherstellungstool verwenden, um die Datei wiederherzustellen. Im Internet sind viele Tools zur Datenwiederherstellung verfügbar. Seien Sie jedoch bei der Verwendung vorsichtig, da sie ein Sicherheitsrisiko darstellen können. Um den Verlust wichtiger Arbeit zu vermeiden, ist es immer am besten, ein seriöses Datenwiederherstellungstool zu verwenden und Ihre Dateien zu sichern. Wir empfehlen AceThinker iPhone Data Recovery, um Ihre Procreate-Probleme zu lösen.
4. Welche Formate gibt es für Procreate-Dateien?
Wenn Procreate gelöschte Dateien wiederherstellt, suchen Sie normalerweise nach einem Format wie .procreate. Dieses Format ist ein natives Dateiformat für Procreate-Bilder, die in der App erstellt wurden. Es bietet Benutzern verschiedene Vorteile bei der Verwendung dieser Art von Dateiformat. Das Bild oder die Grafik wird schneller geladen und nimmt weniger Platz auf Ihrem Gerät ein. Dateien können problemlos in Procreate-Apps geteilt werden. Dadurch können Benutzer von der automatischen Speicherfunktion profitieren. Dennoch gibt es unterschiedliche Dateiformate, in die Sie Ihre Zeichnungen importieren können. Diese Dateicontainer sind PSD, JPEG, PNG, TIFF, GIF, PDF, MP4, HEVC, OBJ und USDZ.

Hinterlasse deinen Kommentar und nimm an unserer Diskussion teil